Der "InstallShield Wizard" gibt eine Fehlermeldung aus, wenn eine Anwendung installiert werden soll

Zuerst erhalten Sie evtl. eine Fehlermeldung:
"Es liegt ein dieses Windows-Installer-Paket betreffendes Problem vor. Ein für den Abschluss der Installation erforderliches Programm konnte nicht ausgeführt werden. Wenden Sie sich an das Supportpersonal oder den Hersteller des Pakets."

Oder

[Fehler bei der Featuresübertragung]
"Fehler: -1603 Schwerer Fehler bei der Installation.
Weitere Informationen finden Sie in der Windows Installer-Hilfe (Msi.chm) oder im MSDN."



Die endgültige Fehlermeldung lautet:
[InstallSchield]
"1628: Skript-basierte Installation konnte nicht abgeschlossen werden."

InstallShield ist die umfangreichste, umfassendste Installationserstellungssoftware für alle Plattformen, Betriebssysteme und Geräte. Der Microsoft InstallShield ist entweder nicht korrekt registriert oder fehlerhaft.

Lösung:

Virenscanner deaktivieren. Programme, wie XP-AntiSpy, TuneUp oder ähnliche Tools die Einstellungen zurücksetzen.

Im Taskmanager IDriver.exe bzw. IDriver2.exe beenden, falls vorhanden.
Temp-Verzeichnis (C:\Windows\Temp) leeren. Je nach Betriebssystem:
Start: Ausführen:


"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\[Version]\Intel 32\IDriver.exe" /regserver


Beispiel:


"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\9\Intel 32\IDriver.exe" /regserver


oder für 64-Bit-System


"C:\Program Files(86)\Common Files\InstallShield\Driver\9\Intel 32\IDriver2.exe" /regserver


oder


"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriver.exe" /regserver


[OK]

(Pfad ggf. anpassen und in Anführungszeichen setzen, Leertaste vor Slash (/) nicht vergessen)

Die Berechtigungen des versteckten "Installer" Ordners (C:\Windows\Installer) sollten auf "Jeder" bzw. "Benutzer" und die Häkchen alle auf "Zulassen" in den "Eigenschaften - Sicherheit" stehen (betriebssystemabhängig), sonst reichen die Privilegien unter Windows für die Installation nicht aus.



Man sollte über die volle administrative Berechtigung verfügen.
Um den Installer Ordner sichtbar zu machen, geht man wie folgt vor:
Explorer starten, unter Extras => Ordneroptionen => Ansicht
"Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" deaktivieren
"Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren und für Windows 7, Windows 8.1
Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aktivieren.

Weitere Möglichkeiten werden hier beschrieben:
1.) Microsoft Installer reparieren
2.) InstallShield Consumer Central "Allgemein" - Error Codes


Bewertung

Besucherwertung (30 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.