Programme mit unterschiedlichen Benutzerprofilen starten

Mit Windows 7 und Windows 8 ist es möglich, seine Programme ganz komfortabel mit unterschiedlichen Benutzerprofilen zu starten. In Windows kann mit der Funktion "Als anderer Benutzer ausführen" das Programm tatsächlich als anderer Benutzer mit dessen Einstellungen und dessen Profil gestartet werden.

Hierzu hält man einfach die [SHIFT]-Taste (Umschalt-Taste) gedrückt und führt einen Rechtsklick auf die Verknüpfung oder die Anwendungsdatei (Programm/Tool) aus.

Schon erscheint im Kontextmenü der Eintrag "Als anderer Benutzer ausführen".

Das ist hilfreich, wenn der angemeldete Benutzer z.B. über eingeschränkte Rechte verfügt und man beispielsweise eine Software installieren möchte.

Auf gleichem Weg können Sie (nur) unter Windows 7 den aktuellen Pfad eines markierten Verzeichnisses über "Als Pfad kopieren" in die Zwischenablage legen, was schon unter Windows Vista als versteckte Neuerung bekannt wurde.

Windows 7 - Links: Mit [Shift]-Taste + [Rechtsklick] - Rechts: Ohne [Shift]-Taste + [Rechtsklick]


Windows 8


Unter Windows 8 können Sie die Apps, die auf der Startbildschirm-Oberfläche liegen, auch "Als anderer Benutzer ausführen".

Auf der Desktop-Oberfläche mit [Windows-Taste]+[R] das Ausführen-Dialog öffnen und gpedit.msc eingeben, damit sich der Gruppenrichtlinien-Editor öffnet.

Unter "Benutzerkonfiguration" - Administrative Vorlage - Startmenü und Taskleiste - den folgenden Eintrag aktivieren
Befehl "Als anderer Benutzer ausführen" in "Start" anzeigen



Danach haben Sie auf der Kachel-Oberfläche, wenn Sie eine App mit [Rechtsklick] markieren, in der unteren Leiste die Auswahl "Als anderer Benutzer ausführen". Gilt nicht für interaktive Apps.



Unter Windows XP hieß der Kontextmenü-Eintrag Ausführen als..., wo Sie dann nach einem Benutzeraccount gefragt wurden.

Windows XP "Ausführen als ..."


Zum Tipp: "Programme unter einem anderen Benutzeraccount ausführen"
Zum Tipp: "Windows 7: Erweitertes Kontextmenü"


Bewertung

Besucherwertung (13 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.