Schriftarten-Zwischenspeicher von Windows und Adobe löschen und neu aufbauen lassen

Font-Cache von Windows und MS Office leeren
Der Windows Font-Cache dient dazu, installierte Schriften bzw. Fonts zwischenzuspeichern, um einen schnelleren Zugriff  mit den entsprechenden Programmen zu erhalten (z.B. MS-Office-Schriften). Allerdings kann es zu Problemen kommen, wenn der Font-Cache beschädigt ist. Einige Fonts stehen nicht mehr zur Auswahl, Schriften werden nicht korrekt angezeigt, Dokumente können nicht gedruckt werden oder Ähnliches. In solchen Fällen sollten Sie den Font-Cache löschen, damit er sich beim nächsten PC-Start wieder neu aufbaut.

Sie müssen über Administrationsberechtigungen verfügen, um den Font-Cache zu löschen.
Die Cache-Datei FNTCACHE.DAT befindet sich standardmäßig unter "C:\Windows\system32" - Sie können sie aber über die Windows-Suchfunktion schneller finden.
Die gefundene Datei müssen Sie mit der rechten Maustaste anklicken und "Löschen" auswählen. Bestätigen Sie die Abfrage, ob Sie die Datei wirklich löschen möchten.
Die Datei FNTCACHE.DAT wird vom System beim nächsten Neustart automatisch neu angelegt. Damit wird auch automatisch der Font-Cache von MS Office geleert. Der "Windows-Dienst für Schriftartencache", in den Diensten (services.msc) zu finden, darf NICHT deaktiviert werden.

FNTCACHE.DAT

Neben dem Betriebssystem und MS Office verwenden auch viele andere Anwendungen  eigene Font-Caches. Auch hier können Sie die Font-Cache-Dateien bedenkenlos löschen, da auch sie von den jeweiligen Programmen automatisch erneuert werden.

Font-Cache von Adobe leeren
Adobe-Produkte (Acrobat, Photoshop etc.) haben zum Beispiel auch einen Font-Cache, den Sie leeren können. Dazu müssen Sie einfach in der Windows-Suche AdobeFnt*.lst eingeben und die gefundenen Ergebnisse mit Rechtsklick löschen. Das Sternchen (*) steht stellvertretend für einen beliebigen Zahlenwert, z.B. AdobeFnt10.lst oder AdobeFnt09.lst. Die ähnlich lautenden Dateien AdobeFnt.db und FntNames.db dürfen keinesfalls gelöscht werden.

AdobeFnt*.lst

WinTotal-Tipp: "Font-Cache im VLC Media Player abschalten"


Bewertung

Besucherwertung (13 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.