und Rubrik vorherige Elemente aufräumen - Infobereich reparieren

Sollte es einmal vorkommen, dass Windows im Infobereich ("Ausgeblendete Symbole anzeigen" bzw. "Ausgeblendete Symbole einblenden") Programme anzeigt, die schon längst deinstalliert wurden, so kann man dies mit der Del_Infobereich-767.cmd lösen. Die Traysymbole heißen ShellNotifyIcons.

Del_Infobereich-767.cmd gilt für Vista, Windows 7 und Windows 8.0/8.1 (gezippt). Einfach die Zip-Datei entpacken und die Del_Infobereich-767.cmd über die Konsole starten, welche alle Änderungen und Explorer-Beendigungen selbstständig vornimmt.
Die CMD-Datei funktioniert nur mit Adminrechte und ausgeschaltetem UAC (Vista), UAC (Win7, Win8). Unter Vista/Win7/Win8 Home kann es evtl. zu Problemen beim Beenden des Explorers kommen. Deshalb sollte für Home-Anwender die CMD-Datei im "abgesichertem Modus" [F8] ausgeführt werden, weil nur da der Administrator auch wirklich verfügbar ist - Tipp hierzu.
Die Batch-Datei ist virenfrei, auch wenn der Virenscanner Alarm schlägt!

Einfach die Eingabeaufforderung als Administrator starten und den Pfad zur Datei und die Datei selbst eingeben. Sind Leerzeichen im Pfad enthalten, muss der Pfad mit der Datei mit Anführungszeichen gesetzt werde.



Für Windows XP können Sie sich die Reg.-Datei Del_Infobereich.reg (gezippt, NUR XP) downloaden, entpacken, ausführen und Neustarten.
Aktuelle Objekte werden geleert und auch die Rubrik vorherige Elemente (gilt nicht für Win7, Win8) werden gelöscht im "Infobereich" (Taskleiste - Eigenschaften - Infobereich "Anpassen").

Windows XP Ansicht


Windows Vista Ansicht


Es müssen natürlich die Einstellungen im Infobereich nach Reinigung wieder nach eigenen Wünschen vorbesetzt werden (z.B. "Ausblenden wenn inaktiv" bzw. bei Win7 "Symbole und Benachrichtigungen ausblenden"), damit der kleine Pfeil (< oder ^) wieder erscheint. Das Ganze funktioniert dann erst wieder, wenn die Zeiten für die "Inaktivitäten" auch wieder abgelaufen sind. Wenn die Einträge (in der Registry) weg sind, weiß das Betriebssystem natürlich nicht mehr, was da vorher stand und wie vorzugehen ist. Also nicht wundern, wenn der kleine Pfeil nicht gleich sichtbar ist.

Unter Windows 7 und Windows 8.x muss noch die Option "Immer alle Symbole und Benachrichtigungen auf der Taskleiste anzeigen" deaktiviert werden. Zu finden unter "Eigenschaften" der Taskleiste - Registerkarte "Taskleiste" - Button "Anpassen".

Unter Windows Vista zeigt der Pfeil nach links


Unter Windows 7 und 8.x zeigt der Pfeil nach oben


Windows 7 vorher


Windows 7 nachher


Windows 8 vorher


Windows 8 nachher


Tipp: Schnellstartleiste und Taskleiste reparieren


Weblinks

  • http://www.wintotal.de (Microsoft Fix It Sammlung: Fehlende Symbole oder "vorheriger Elemente" im Infobereich entfernen)

Bewertung

Besucherwertung (32 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.