OneDrive-Logo

Microsoft OneDrive Download
Version: 19.103

Verfügbare Downloads:
Freeware Setup Version: 19.103
Freeware Windows App Version: 19.103

Der Microsoft OneDrive-Client bietet Zugriff auf den Cloud-Speicher von Microsoft zur Ablage von Dateien und Ordnern, aber auch Synchronisation von Einstellungen in Windows 10 mit anderen PCs über das gleiche Microsoft-Konto.

  • sehr gute Integration in Windows
  • stabile, schnelle Dateiübertragung
  • Microsoft-Konto notwendig

Screenshots

Mit dem OneDrive bietet Microsoft auch einen Cloud-Dienst, welcher in der kostenlosen Variante bereits 5 GByte Speicherplatz zur Verfügung stellt. Zur Registrierung ist nur ein Microsoft-Konto (vormals Live-ID) notwendig.

Microsoft OneDrive ist als Cloud-Dienst in Windows 10 fest integriert

Windows 10 setzt sehr stark auf Cloud-Computing und nutzt OneDrive hier als Plattform zum Austausch von Einstellungen, Inhalten und Dateien mit anderen Clients und dem gleichen Nutzerkonto. Neuere Apps von Windows 10 wie beispielsweise OneNote in Windows 10, legen Ihre Daten nur in OneDrive ab.

Im Grunde ist OneDrive ein Cloud-Speicher wie auch Dropbox oder Google Drive, ist aber viel tiefer in das System integriert, da der Dienst auch mit dem Microsoft-Konto als Zugang verwendet wird. OneDrive kennt die selektive Synchronisierung von Ordnern und auch die Möglichkeit, Dateien nur bei Nutzung aus der Cloud zum lokalen PC herunterzuladen. 5 GByte Speicherplatz reichen den meisten Anwendern für die intensive Nutzung sicher nicht aus, der Speicherplan kann aber erweitert werden.

1 TB kostenlos mit Office 365: Mit einem Office 365-Abo bekommen Sie 1 Terrabyte pro Benutzer im Abopreis kostenlos dazu.

Neuerungen in Version 19

Verbesserungen an Performance und Zuverlässigkeit klarere Beschreibung der Gruppenrichtlinien

28 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Setup Version: 19.103
Freeware Windows App Version: 19.103