Salfeld kindersicherung

Salfeld Kindersicherung Download
Version: 17.2604

Salfeld Kindersicherung ermöglicht die Computernutzung für Kinder einzuschränken.

  • sehr einfache Möglicheit, das Nutzungsverhalten der Kinder zu beschränken und limitieren
  • einfache Benutzerführung

Screenshots

Die Salfeld Kindersicherung erlaubt für jeden angelegten Benutzer die detaillierte Limitierung, wie lange er sich am PC aufhalten darf, wie lang seine Surfzeit ist, welche Programme er ausführen darf, welche Systemrestriktionen gelten und vieles mehr.

Nutzungs- und Sperrzeiten für PC-Nutzung und Internet

Mit der Salfeld Kindersicherung können Eltern sehr genau festlegen, was und wie lange die Kinder am PC machen dürfen. Eltern können beispielsweise Nutzungszeiten oder Nutzungskontingente festlegen, wann oder wie lange die Kinder am PC sich verweilen dürfen. auch Sperrzeiten für die PC- oder Internetnutzung sind möglich.

Integrierte Kindersicherung von Windows 10: In Windows 10 ist bereits eine Kindersicherung enthalten, welche sich über die Einstellungen unter Konten -> Familie einrichten lässt. Sie definieren hier die Familienmitglieder fest und können Zeitlimits festlegen sowie die Internetnutzung, Nutzung von Spielen und Programme kontrollieren. Der Funktionsumfang ist für den Einstieg ausreichend, erreicht aber nicht den Funktionsumfang und Möglichkeiten der Salfeld Kindersicherung.

Blacklist und Whitelist als Inhaltsfilter

Ein weiterer Schutz ist die Verwaltung von Listen, welche Webseiten oder Webseiten mit bestimmten Stichwörtern besucht (Whitelist) oder nicht besucht werden dürfen (Blacklist), wobei Jugendschutzfilter der Bundesprüfstelle über ein integriertes BPJM-Modul den Anwender unterstützen. Ergänzt werden Sperren durch Suchmaschinenfilter verhindert die Anzeige anstößiger Treffer.

Schutz vor illegalen MP3-Downloads oder Tauschbörsen

Um Kostenforderungen von Rechteinhabern zu vermeiden, kann die Kindersicherung auch MP3-Downloads unterbinden und gängige Tauschbörsen/Filesharing-Programme sperren.

Natürlich ist auch eine Sperre oder Freigabe von bestimmten Programmen generell möglich, die am PC genutzt werden dürfen.

Ein nettes Feature ist die Festlegung von Bonus-Punkten durch Zeitgutscheine, wenn bestimmte Programme, beispielsweise Lernprogramme) genutzt werden.

Eine Zusammenfassung aller Funktionen finden Sie auf der Herstellerseite.

Die Shareware-Version ist für 30 Tage uneingeschränkt nutzbar.

23 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Loading...