UpNote

UpNote Download
Version: 6.12.4

Verfügbare Downloads:
Freeware Windows Installer Version: 6.12.4
Freeware Windows App Version: 6.12.4
Freeware Weitere Systeme Version: 6.12.4

UpNote ist eine schlanke Notizverwaltung mit To-Do-Listen, vielen Funktionen und Import von EverNote, Apple Notes, Bear oder SimpleNote sowie Export in viele Formate.

  • Einfache Bedienung
  • Kein Cloudzwang
  • Import- und Exportfunktionen
  • Freeware lässt einige Funktionen vermissen
  • Kein Import von OneNote

UpNote ist eine einfach zu bedienende Notizverwaltung, welche sowohl offline, wie auch über Cloud-Sync zwischen verschiedenen Rechnern und Systemen, darunter auch mobile Plattformen wie iOS und Android genutzt werden kann.

Upnote ist ein leichtgewichtiges Notizprogramm

Notizprogramme gibt es viele auf dem Markt und eignen sich dann, wenn Informationen strukturiert gesammelt werden sollen, beispielsweise zu verschiedenen Themen oder Projekten. Auch To-Do-Listen sind eine beliebte Disziplin der Notiz-Tools und verhindern so eine Zettelwirtschaft. Bekannte Vertreter wie OneNote oder Evernote sind aber häufig überladen und lassen den Anwender wie die OneNote-App in Windows nicht selbst entscheiden, ob man seine Daten nur lokal oder in der Cloud speichern möchte. Anwender sind daher gut beraten, sich auch Alternativen zu Micrrosoft OneNote anzuschauen.

UpNote besitzt keinen Cloudzwang

Und genau hier kommt UpNote ins Spiel. UpNote speichert zunächst seine Dateien lokal. Erst wenn man die Daten zwischen verschiedenen Clients und/oder Plattformen, die App gibt es auch für Linux, MacOS, Android und iOS, synchronisieren möchte, muss der Clouddienst des Anbieters genutzt werden. OneDrive oder Dropbox sind als Datenablage nicht möglich.

Weitere Alternative zu OneNote und Evernote: Mit VistaWIKI gibt es ein weiteres Notizprogramm, welches seine Daten auch komplett offline speichert.

Einfache Bedienung und Handhabung

Die Bedienung von UpNote ist sehr einfach gehalten und trotzdem funktional. Notizen werden in Notizbüchern organisiert, von denen auch mehrere angelegt und eigebunden werden können. Auch verschachtelte Notizbücher sind möglich. Die Informationen werden im Dreispaltenlayout angezeigt. Links sehen Sie die Notizbücher, einen Schnellzugriff sowie Stichworte, in der Mitte die Notizen und rechts deren Inhalt. Die linke Übersichtsspalte kann auch ausgeblendet werden.

Eine Notiz kann Text, Tabellen, Bilder, Hyperlinks oder eine Checkliste beinhalten. Zusätzlich können Sie auch Hashtags in Notizen ablegen, welche wiederum in der Navigation angezeigt und als Filter verwendet werden können. Für die Formatierung von Inhalten gibt es die typische Funktionsleiste. Sie können aber auch mit Markdown-Tags arbeiten, welche der Hersteller in seiner Hilfe dokumentiert hat. Links zu anderen Notizen sind ebenso möglich und ergänzen mit der Volltextsuche und einer Versionsverwaltung von Notizen sowie eine Backupfunktion den Funktionsumfang der kostenlosen Fassung.

Erweiterte Funktionen in der Bezahlversion

Für 1 Dollar im Monat oder einmalig 25 Dollar können Sie auch auf die Premium-Version wechseln. Diese bietet als weitere Funktionen mehr Exportmöglichkeiten in andere Formate wie PDF oder Markdown, statt nur HTML oder Text. Erst mit der Premium-Version ist auch ein Cloud-Sync möglich. Weitere Funktionen der Bezahlversion sind Anhänge und weitere Formatierungen von Notizen, weitere Themes, Passwortschutz für Notizen und einige Funktionen mehr.

23 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
UpNote
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Windows Installer Version: 6.12.4
Freeware Windows App Version: 6.12.4
Freeware Weitere Systeme Version: 6.12.4