Datum: | Artikel, Gaming, Software

Eigentlich wollten Sie nur noch eine Runde spielen und – schwupps – ist die Nacht auch schon wieder rum. Rundenstrategie - oder 4X-Spiele sind spannend, immersiv, aufregend, frustrierend, actiongeladen und gemütlich zugleich. In einem Mix aus Aufbau und Kämpfen kommandieren Sie große Armeen, treten gegen fiese Aliens oder gegnerische Truppen an und lenken damit das Schicksal ganzer Völker. In dieser Liste stellen wir Ihnen die besten rundenbasierten Strategiespiele für den PC im Detail vor.

Was versteht man unter einem 4X-Strategiespiel?

4X steht für „explore“, „expand“, „exploit“ und „exterminate“ und bezeichnet ein Genre von Globalstrategie- oder Taktikspielen. Diese finden in der Regel rundenbasiert statt und der Spieler übernimmt die Kontrolle über ein ganzes Volk respektive einen ganzen Staat.

Wie lange dauert eine Runde in einem rundenbasierten Strategiespiel?

Rundenbasierte Strategiespiele sind im Grunde genommen einen endlose Aufgabe. Das Erreichen des finalen Zieles erfordert eine Menge Arbeit. Ein normales Spiel dauert durchschnittlich zwischen 8 und 10 Stunden.

Wo kann ich rundenbasierte Strategiespiele kaufen?

Heutzutage müssen Sie nicht mehr extra in den Laden, um sich eine Kopie der neuesten Games zu holen. Auf einschlägigen Online-Marktplätzen wie Steam finden Sie PC- und Konsolen-Spiele (z.B. für XBox oder PS4) in Hülle und Fülle, die Sie direkt und ohne Umwege kaufen und herunterladen können.

1. Age of Wonders: Planetfall

Age of Wonders: Planetfall ist ein rundenbasiertes Strategiespiel von Triumph Studios, das den aus der Serie bekannten Mix aus Aufbau und Kämpfen in ein futuristisches Science-Fiction-Szenario versetzt. Nach dem Untergang einer großen Zivilisation lenken Sie als Spieler die Handlungen eines von Ihnen selbst erschaffenen Volkes und ergründen die Ursache für den galaktischen Zusammenbruch. Dazu sammeln Sie Ressourcen, schlagen Schlachten mit anderen überlebenden Fraktionen und erforschen neue Technologien, um das Wachstum Ihrer Kolonie zu gewährleisten.

Screenshot aus Ageo of Wonders: Planetfall

Nach dem Untergang einer großen Zivilisation lenken Sie in AOW: Planetfall die Handlungen eines von Ihnen selbst erschaffenen Volkes und ergründen die Ursache für den galaktischen Zusammenbruch.

Entscheiden Sie, ob Sie durch einen diplomatischen, einen ökonomischen oder einen kriegerischen Weg ans Ziel gelangen möchten. Die Rundenkämpfe liegt der Fokus vor allem auf taktischen Entscheidungen und zerstörbaren Umgebungen. Mithilfe von Mods können Sie Ihre Einheiten individuell ausrüsten und verstärken. Vor jedem Spiel suchen Sie sich außerdem eine Weltuntergangswaffe aus, die nach ausgiebiger Forschung spielentscheidend sein kann. Neben der Eroberung kann aber natürlich auch geschickte Diplomatie zum Erfolg führen.

Age of Wonders: Planetfall kann in benutzerdefinierten Szenarien, im Multiplayer oder in der storybasierten Kampagne gespielt werden. Letztere umfasst insgesamt die 13 Missionen (plus Tutorial). Im Mehrspieler-Modus können Sie mit bis zu zwölf Freunden gegen- oder miteinander antreten. Außerdem unterstützt AOW: Planetfall asynchrones Spielen auf PC.

2. Civilization 6

Das globale Strategie-Epos Civilization 6 beginnt ganz überschaubar mit einem Trupp Siedler und einer Einheit keulenschwenkender Krieger. Mit diesen treten Sie Ihre Zeitreise durch die Jahrtausende an. Ihre Aufgabe besteht in erster Linie darin und Städte zu gründen und zwei umfangreiche Technologiebäume zu erforschen, während die Epochen voranschreiten. Das Spiel startet in der Antike, passiert Mittelalter, Renaissance und Industrialisierung und reicht sogar bis über unserer heutige Zeit hinaus.

Screenshot aus dem rundenbasierten Strategiespiel Civilisation 6

Civilisation 6 startet in der Antike, passiert Mittelalter, Renaissance und Industrialisierung und reicht sogar bis über unserer heutige Zeit hinaus.

Rüsten Sie Ihre Armee auf, indem Sie moderne Waffen produzieren, Erfahrungen sammeln und neue Taktiken erlernen. Schalten Sie Bonusse frei, die den Fortschritt Ihrer Zivilisation in der Geschichte beschleunigen und lassen Sie Ihre Einheiten die Umgebung aktiv erkunden und entwickeln, um noch schneller voranzukommen. Auf diese Weise entdecken Sie zugleich auch noch neue Kulturen.

Gut zu wissen: Parallel zum Hauptspiel wurde auch die beiden Erweiterungen Rise and Fall und Gathering Storm (für PS4, Xbox One und Nintendo Switch) veröffentlicht. Damit führen Sie unter anderem 16 weitere Zivilisationen und 18 Herrscher ein. Hinzu kommen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Vulkanausbrüche, die für ordentlich Chaos sorgen können.

Durch Interaktionen mit anderen Zivilisationen respektive Herrschern schaffen Sie sich Verbündete oder werden zu erbitterten Gegnern – und das manchmal sogar innerhalb eines Zuges. Das liegt allerdings weniger an mangelndem Verhandlungsgeschick denn vielmehr an der sprunghaften KI von Civilization 6. Dank verbessertem Multiplayer können Sie nun zusätzlich zu den regulären Modi mit anderen Spielern in verschiedenen Situationen zusammenarbeiten oder wettstreiten. Diese lassen sich jeweils leicht in einer einzelnen Sitzung abschließen. Online treten bis zu vier Spieler gegeneinander an, im Hotseat-Modus sind es sogar bis zu sechs Spieler an der derselben Konsole (ausgenommen an der Nintendo Switch).

3. Endless Legend

Auch bei Endless Legend handelt es sich um ein klassisches 4X-Strategiespiel der französischen Amplitude Studios, in dem Sie auf einer zufallsgenerierten Weltkarte Städte verwalten, Armeen aufbauen und Schlachten und Quests absolvieren. Dummerweise wird Ihr Planet mit dem Name Auriga in regelmäßigen Abständen von einer immer länger andauernden Kälteperiode a lá Game of Thrones heimgesucht. Dadurch kommt es zeitweise zu einer enormen Ressourcenknappheit, welche wiederum zu Unstimmigkeiten zwischen den acht Völkern wie den Vaulters, Drakken, Wild Walkers oder Necrophages, führt. Diese unterscheiden sich derart stark voneinander, dass Sie bei jeder Partie auf eine neue Strategie setzen müssen.

Gut zu wissen: Wenn Sie Ihre Zivilisation lieber in einem Science-Fiction-Szenario begründen möchten, können Sie auf das Weltraum-Pendant Endless Space 2 ausweichen. Dieses wartet zudem auch noch mit einer Reihe spezieller Fraktionen (wie zum Beispiel der des eitlen Billionärs) auf.

Wie die meisten rundenbasierten Strategiespiel beginnt auch Endless Legend ganz klassisch mit einer Siedlung. Wo Sie Ihre erste Stadt errichten, entscheiden Sie selbst, und auch die Zusammenstellung Ihrer Einheiten obliegt ganz allein Ihnen. Statten Sie Ihre Soldaten mit spezifischen Waffen und Rüstungen aus oder lassen Sie Ihre Armee von einem Helden anführen. In der Kälteperiode, die ohne Vorwarnung einbricht, bewegen sich Ihre Truppen langsamer und es stehen Ihnen deutlich weniger Ressourcen zur Verfügung. Auch an unterschiedlichen Technologien mangelt es in Endless Legend nicht: Insgesamt gibt es mehr als 100 verschiedene Forschungsmöglichkeiten. Wenn Sie nicht allein spielen möchten, treten Sie im Multiplayer oder online gegen andere Spieler an.

4. XCOM 2

XCOM 2 ist die Fortsetzung des Spiels XCOM: Enemy Unknown aus dem Jahr 2012 und stammt aus der Feder des Entwicklers Firaxis Games. Die Handlung spielt im Jahr 2035 und setzt damit 20 Jahre nach den Ereignissen aus XCOM: Enemy Unknown ein. Auch die multinationale militärische und wissenschaftliche Organisation XCOM konnte die Bedrohung nicht abwenden und so herrschen nach der Zerschlagung der terranischen Verteidigung die Aliens über die Erde. XCOM hat sich als Widerstandsgruppe im Untergrund neu formiert.

Screenshot aus dem rundenbasierten Strategiespiel XCOM2

In XCOM2 schlüpfen Sie in die Rolle eines Commanders, und treten mit der gleichnamigen Widerstandsgruppe gegen die Aliens an.

Gut zu wissen: XCOM2 wird mit dem Unreal Development Kit (UDK) ausgeliefert, mit dessen Hilfe Sie Änderungen am Spiel programmieren können.

Sie schlüpfen als Spieler in die Rolle eines Commanders, stellen Truppen zusammen und etablieren im ersten Schritt eine Basis auf einem Raumschiff. Regeln Sie die Versorgung Ihrer Einheiten, trainieren Sie Ihre Soldaten und planen Sie Einsätze oder infiltrieren Sie das Zielgebiet, um die finsteren Pläne der Aliens aufzudecken und zu verhindern. Die Ziele müssen dabei stets innerhalb eines vordefinierten Zeitrahmens erreicht werden. Dadurch hängt auch viel von Ihren Entscheidungen abseits der eigentlichen Missionen ab. Mithilfe von Forschung verbessern Sie Ihre Waffen und Ausrüstungen und entwickeln neue Kampftechniken, mit denen Sie den Aliens entgegentreten.

Mit der Tactical Co-Op Mod können Sie die taktischen Rundengefechte sogar gemeinsam mit bis zu zwölf Spielern erleben. XCOM 2 ist für die Windows, macOS, Linux sowie für die PlayStation und die Xbox One verfügbar.

5. Men of War – Condemned Heroes

Im Mittelpunkt von Men of War – Condemned Heroes steht ein sowjetisches Strafbataillon, dessen Führung Sie als Spieler übernehmen. Damit blasen die russischen Macher von 1C Company erneut zum taktischen Echtzeit-Gefecht an die Ostfront, wo Sie mit Ihrem Himmelfahrtskommando gegen die Deutschen kämpfen. Führen Sie Ihre Truppen in insgesamt 13 Haupt- und 6 Bonusmissionen über verschieden Schlachtfelder. Dabei übernehmen Sie die Kontrolle über mehrere Einheiten oder auch einzelne Soldaten. Die viergeteilte Kampagne startet in der Ukraine und führt über die russische Sommer-Offensive 1944 und Warschau bis an die deutsche Reichsgrenze.

Screenshot aus dem rundenbasierten Strategiespiel Men of War: Condemned Heroes

Die viergeteilte 2. Weltkriegs-Kampagne in MOW: Condemned Heroes startet in der Ukraine und führt über die russische Sommer-Offensive 1944 und Warschau bis an die deutsche Reichsgrenze.

MOW ist ein taktisch sehr anspruchsvollen Spiel, bei dem Sie die Vorgehensweise selbst bestimmten. Diese Ziele sind allerdings immer klar definiert. Mal müssen Sie einen Panzer reparieren, um damit die Deutschen abzuwehren, ein anderes Mal feindliche Stellungen ausheben. Ein kluger Einsatz der historischen Waffen ist dafür elementar. So müssen Sie sich beispielsweise erst in die richtige Position bringen, bevor Sie eine Handgranate auf die gegnerischen Truppen werfen. Einen Multiplayer-Modus bietet Men of War - Condemned Heroes allerdings nicht.

Gut zu wissen: Mit Front Wars gibt es auch ein rundenbasiertes Kriegs-Strategiespiel für iPhone und Android-Handys. Darin übernehmen Sie die Kontrolle der alliierten Truppen und erleben in insgesamt 26 Missionen die großen Schlachten des 2. Weltkriegs. Hier finden Sie außerdem eine Zusammenstellung der besten kostenlosen PC- und Browser-Games, die Sie auch mit kleinerer Hardware und wenig Speicherplatz zocken können.

52 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,30
Die besten rundenbasierten Strategiespiele für den PC
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten