Microsoft Print to PDF

Wenn Sie den PDF-Drucker Microsoft Print to PDF von Windows 10 versehentlich gelöscht haben beschreibt dieser Tipp, wie dieser Drucker wieder installiert werden kann.

Der in Windows 10 integrierte PDF-Druckertreiber "Microsoft Print to PDF" ist sehr praktisch und ersetzt viele bis dahin notwendige Fremdtools. Es kann aber vorkommen, dass man versehentlich diesen Drucker löscht. Zum Wiederherstellen des PDF-Druckers gehen Sie wie folgt vor.

So stellen Sie den Microsoft Print to PDF-Drucker wieder her

Wenn der Microsoft PDF-Drucker durch Sie oder auf einem anderen Weg gelöscht wurde und nicht mehr unter Drucker & Scanner angezeigt wird, müssen Sie zunächst über "Programme und Features" im Startmenü oder über die klassische Systemsteuerung unter Alle Systemsteuerungselemente -> Programme und Features "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren"

 

Programme und Features

Programme und Features über das Startmenü von Windows 10

Deaktivieren Sie hier erst den Eintrag "Microsoft-Druckausgabe in PDF" und klicken Sie dann auf OK.

Microsoft-Druckausgabe in PDF erst deaktivieren

Microsoft-Druckausgabe in PDF erst deaktivieren

Im nächsten Schritt öffnen Sie das Fenster mit den "Windows Features" wieder und aktiveren wieder die Microsoft-Druckausgabe in PDF". Damit installiert Windows 10 den Treiber neu.

Microsoft Print to pdf neu installieren über Windows-Features

Microsoft Print to pdf neu installieren über Windows-Features

 

Alternativer Weg bis Windows 10 Version 1709

Bis Windows 10 Version 1709 funktioniert auch noch der alte Weg:

  • Gehen Sie in Windows 10 in die Einstellungen unter Geräte und dort unter Drucker & Scanner.
  • Klicken Sie dann auf "Drucker oder Scanner hinzufügen".
  • Nach einiger Zeit erscheint der Texteintrag "Der gewünschte Drucker ist nicht aufgelistet."
    Screenshot
  • Es erscheint nun ein Dialog zum Hinzufügen von Druckern. Wählen Sie hier die Option "Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen".
    Screenshot
  • Bei der folgenden Abfrage des Druckeranschlusses wählen Sie "Vorhandenen Anschluss verwenden" und stellen hier auf "File" um.
    Screenshot
  • In der Herstellerliste finden Sie dann unter Microsoft den Eintrag "Microsoft Print to PDF". Wählen Sie diesen aus und klicken Sie dann auf "Weiter".
    Screenshot
  • Zum Abschluss können Sie noch festlegen, ob der PDF-Drucker als Standarddrucker verwendet werden soll.

46 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,54
Gelöschten PDF-Drucker Microsoft Print to PDF von Windows 10 wieder installieren
Loading...