Datum: | WT-News

Bugfixes

Microsoft teilte im Technet-Blog am 29.04.2016 so ganz nebenbei mit, dass ab dem kommenden Patchday im Mai 2016 keine Updates mehr in das Microsoft Download Center eingestellt sowie vorhandene Zug um Zug entfernt werden. Dem Anwender bleibt damit nur noch der Weg über den Microsoft Update Catalog, um ältere Patches für z.B. Windows Vista oder Windows 7 gezielt herunterzuladen.

Im Prinzip wäre das keine große Sache. Das Problem hierbei ist aber, dass der Microsoft Update Catalog immer noch nur mit dem Internet Explorer fehlerfrei funktioniert.

Update Catalog

Update Catalog

Für die meisten Anwender stellt das kein Problem dar. Power-Usern wird das aber gar nicht gefallen, da viele Scripte und „Update Packs“ wie z.B. von Dr. Windows sich direkt im Download Center bedienten. Kappt Microsoft den Weg, fallen auch diese Möglichkeiten weg.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten