Cyberlink ist bekannt für seine Multimedia-Software, allem voran das Vorzeigeprogramm PowerDVD. Die Media Suite 9 stellt nach Aussage von Cyberlink die ultimative Universal-Softwarelösung für Kreativität und Unterhaltung dar und umfasst 12 Produkte aus dem Hersteller-Portfolio. Wir haben uns die Multimedia-Wundertüte näher angeschaut.
Weiterlesen »

Mit Videoeditoren verhält es sich für viele Anwender wie mit modernen Brenn-Suites. Viele der Features braucht man als Gelegenheitsnutzer eigentlich gar nicht. Movavi bietet mit dem Video Editor 6 ein interessantes Produkt, welches genau auf diese Zielgruppe zugeschnitten sein könnte.
Weiterlesen »

Der Multimedia-Spezialist CyberLink bringt mit dem Mediakonverter MediaEspresso 6 den Nachfolger von MediaShow Espresso 5.5 auf den Markt. Das neue Produkt soll sich durch einfache Bedienung und enorme Geschwindigkeit auszeichnen. Wir haben uns den Formatkonverter näher angeschaut.
Weiterlesen »

Programme und fette Toolsuites zur Erstellung von PDF-Dateien gibt es in einer fast unüberschaubaren Vielfalt und in allen Preisklassen. Eine portable Fassung zur Erstellung von PDF-Dateien - und das zum überaus günstigen Lizenzpreis - weckte unser Interesse: 7-PDF-Maker Portable.
Weiterlesen »

Das überaus beliebte und leistungsfähige Brennprogramm Nero Burning ROM mutierte spätestens ab Version 7 zur immer umfangreicheren Multimedia-Suite und hat damit die Fangemeinde gespalten. Während ein Teil der Nutzer den ständig wachsenden Funktionsumfang schätzt, sehnt sich der andere Teil nach einem Abspecken des „Kaisers“ und Reduktion der Suite auf das Wesentliche: Brennen. Mit Version 10 versucht der Hersteller beiden Lagern gerecht zu werden und hat die Multimedia Suite in 3 Pakete aufgetrennt. Wir haben uns dies näher angeschaut.
Weiterlesen »

Digitale Multimediaformate sind überaus vielseitig einsetzbar, platzsparend zu archivieren und frei von Verschleiß. Die Rückseite der Medaille sind aber die vielen verschiedenen Formate und unterschiedlichen Standards, mit denen Hersteller ihr eigenes Süppchen kochen. Will man seine Multimediainhalte daher vielseitig einsetzen, bleibt einem mitunter eine Konvertierung der Audio- und Videofiles in andere Formate und/oder andere Spezifikationen wie Auflösung und Bitrate nicht erspart. Der Formatwandler 3 will den Anwender dabei unterstützen. Wir haben uns die All-in-One-Lösung im praktischen Einsatz näher angeschaut.
Weiterlesen »