Outlook Dark Mode

Auch Windows 10 bietet inzwischen einen Dark Mode. Auch wenn dieser nicht für Outlook genutzt werden kann, lässt sich das Programm mit ein paar Handgriffen im dunklen Design darstellen. Wir zeigen Ihnen, wie.

Windows 10 kann Fenster und Bedienelemente im Dark Mode darstellen. Dieser gilt jedoch nicht für Programme wie Microsoft Outlook. Wie Sie Outlook trotzdem im Dark Mode darstellen, erklären wir in dem folgenden Tipp.

1. Der Dark Mode in Windows 10

Windows 10 kennt seit Version 1607 ein Dark Theme, bei dem Fenster- und Menüelemente in Windows dunkel dargestellt werden. Um den dunklen Modus in Windows 10 zu aktivieren, müssen Sie in den Einstellungen unter Personalisierung -> Farben im Abschnitt "Standard-App-Modus"  von „hell“ auf „dunkel“ umschalten.

Dark Theme von Windows 10 aktivieren

Windows stellt anschließend die Elemente des Betriebssystems in dunklen Farben dar.

Vorteile des Dark Themes: Der dunkle Modus reduziert insgesamt die Helligkeit des Desktops, was vor allem in dunkler Umgebung für die Augen wesentlich angenehmer ist. Der Stromverbrauch vom Display, wichtig beispielsweise bei Notebooks im Akku-Betrieb, wird allerdings nur bei OLED-Displays messbar gesenkt.

2. Der dunkle Modus in Windows 10 gilt nicht für Outlook und andere Software

Sobald der Dark Mode in Windows aktiviert ist, stellt das Betriebssystem sich selbst und einige Apps in diesem Modus dar. Leider gilt der Dark Theme aber nicht für alle Apps und Programme in Windows. Microsoft Edge beispielsweise verfügt zwar über ein dunkles Design, dieses muss jedoch gesondert aktiviert werden.

Dark Theme für Microsoft Edge

Dark Theme für Microsoft Edge

Microsoft Edge Chromium bietet auch ein helles und dunkles Design, kann sich aber auch an den Standardeinstellungen des Systems orientieren, wie es unter Punkt 1 eingestellt ist.

Darstellung Black Modus in Edge

Darstellung dunkler Modus in Edge Chromium.

3. Dark Theme in Microsoft Outlook aktivieren

Microsoft Outlook und alle anderen Microsoft Office-Programme kennen keinen speziellen Dark oder Black Mode, bieten aber verschiedene Office-Designs, welche Sie auswählen können. Sie finden die Einstellung für den dunklen Modus in den Outlook-Optionen im Abschnitt Allgemein.

Outlook im Dark Mode

Outlook kennt verschiedene Designs, darunter auch Schwarz oder Dunkelgrau.

Wenn Sie als Office-Design den Theme „schwarz“ auswählen, erscheint Outlook in einem dunklen Modus, ähnlich dem Dark Mode von Windows 10.

Outlook im Design Dark Mode

Outlook im Design Dark Mode

In den Design-Einstellungen können Sie über die Auswahl im Feld "Office-Hintergrund" noch Muster auszuwählen, welche dann für die Titelleiste verwendet werden. Die Standard-Einstellung lautet "Ohne Hintergrund".

Outlook mit oder ohne Hintergrund

Die Umstellung für das Design gilt auch für andere Microsoft Office-Programme wie Word, PowerPoint oder Excel und lässt sich auch in Windows 7 oder Windows 8.x ohne einen Dark Mode von Windows selbst aktivieren.

21 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Outlook Dark Mode: Anleitung für den dunklen Modus
Loading...