Datum: | Artikel 2014

01.Titellogo

Mit Erscheinen von Windows 8.1 waren viele Anwender genervt, wie umständlich ein frisches Installationsmedium von Windows 8.1 zu bekommen ist, wenn man als Besitzer einer Windows-8-Lizenz das neue System eigentlich legal nutzen durfte. WinTotal hatte sich dem Thema auch angenommen. Den im Artikel beschriebenen Weg hatte Microsoft im Sommer 2014 ebenfalls verbaut, so dass auf legalem Wege kein Windows-8.1-Installationsmedium mehr zu bekommen war. Nun hat Microsoft doch ein Einsehen und bietet eine praktikable Lösung.

Das neue „Media Creation Tool“ von Microsoft ähnelt im Vorgehen dem damaligen Prozedere mit dem „Windows 8.0 Setup-Programm“ (Windows8-Setup.exe) und dem „Windows 8.1 Setup-Programm“ (WindowsSetupBox.exe), ist allerdings in Englisch. Es lädt Windows 8.1 Update 1 herunter und erstellt entweder einen installationsfähigen USB-Stick oder eine ISO-Datei auf der Festplatte.

Anzeige

Unter Windows 8.0 und 8.1 wird die Seriennummer von dem Tool ausgelesen. Unter Windows 7 heißt es auf der Microsoft-Seite unter „Notes„, dass Sie eine Seriennummer von Windows 8.0 oder Windows 8.1 benötigen. Wenn Sie weder Windows 8.0 noch Windows 8.1 ausführen, müssen Sie einen Windows 8.0- oder Windows 8.1-Product Key eingeben. Einen Product Key benötigen Sie auch, wenn Sie Windows 8.0 ausführen und Windows 8.1 Pro installieren möchten.

Auf der Microsoft-Webseite findet sich auch eine kurze Anleitung – und natürlich der Download-Link für das „Media Creation Tool“. Es ist knapp 1,3 MByte groß und sollte als Administrator ausgeführt werden. Genügend Festplattenspeicher sollte vorhanden sein.

Downloadlink über WinTotal.

Das Tool prüft automatisch das System nach einer gültigen Seriennummer, auch bei vorinstalliertem System. Sie sollten aber zur Vorsicht Ihren Key vom System auslesen lassen – Tipp hierzu.

Media Creation Tool

Wir haben das Tool unter Windows 7, Windows 8.0 und Windows 8.1 getestet. Nachdem wir das Tool heruntergeladen und die mediacreationtool.exe als Administrator ausgeführt haben, startet es unverzüglich.

Hier können Sie nach Wunsch Ihre Angaben machen.

Unter Language geben Sie z.B. „Deutsch – de-de“ ein.

Unter Edition haben Sie zur Auswahl:

Windows 8.1

Windows 8.1 N-Version (ohne Windows Media Player)

Windows 8.1 Pro

Windows 8.1 Pro N-Versionen (ohne Windows Media Player)

Unter Architectur geben Sie entweder 32- oder 64-Bit an.

Es ist also egal, ob Sie mit Ihrer Core/Home-Edition eine Pro-Edition oder mit Ihrer 32-Bit-Architektur eine 64-Bit-Version herunterladen. Ihr System sollte aber mit der Architektur übereinstimmen.

Welche Installation möchten Sie erstellen

Welche Installation möchten Sie erstellen

Im nächsten Schritt will der Assistent wissen, ob ein USB-Stick oder eine ISO-Datei zum Brennen auf eine DVD erstellt werden soll.

USB oder ISO

USB oder ISO

Haben Sie die ISO-Datei gewählt, öffnet der Assistent ein Dialogfeld, in dem Sie den Pfad zum Speichern der ISO-Datei wählen.

Speicherort für ISO-Datei

Speicherort für ISO-Datei

Sobald alle Schritte abgeschlossen sind, beginnt das Media Creation Tool mit dem Download der gewählten Windows-8.1-ISO-Version

Download beginnt

Download beginnt

92% Download complete

92% Download complete

Danach werden die Dateien noch geprüft und fertig ist die Windows.iso.

Haben Sie sich für den USB-Stick entschieden, wählen Sie das Ziellaufwerk aus. Der Stick muss größer als 4 GByte (für 32-Bit) sein.

USB flash drive

USB flash drive

Es kann vorkommen, dass das Tool nicht gleich den USB-Stick findet.

We can't find a USB flash drive. Insert one and try again

We can’t find a USB flash drive. Insert one and try again

Beim nächsten Versuch klappte aber auch diese Variante.

Fazit

Wir haben uns eine ISO- und eine USB-Variante unter Windows 7, Windows 8.0 und Windows 8.1 ohne Probleme erstellt. Unter Windows 10 soll es auch keine Probleme geben (nicht getestet).
Der Vorteil bei diesem Tool ist, dass das Update 1 und alle Updates bis August 2014 schon integriert sind.

51 Antworten auf “Microsoft hat ein Einsehen – Windows 8.1-ISO zum Installieren als Download”

  1. Niko

    Es werden also immer die aktuellen ISO Daten heruntergeladen?
    Das ist ja fantastisch!

    Wenn nein, bremst bitte jemand meine Euphorie und korrigiert meinen Gedanken.

    Danke!

  2. olaf

    hab Notebook wo der win 8 core key im bios ist, funktioniert das tool auch damit und kann ich problemlos damit win 8.1 installieren? oder geht es nicht weil nur win win 8 key hinterlegt ist?

  3. PCDPan_Fee

    hi Olaf, „Media Creation Tool“ als Administrator ausführen. Das Tool prüft automatisch das System nach einer Seriennummer, auch bei einem vorinstalliertem System. Es wird keine Seriennummer abgefragt. Mit deiner Windows 8.0 Core kannst du dir eine Windows 8.1 Pro als ISO- oder als USB-Version erstellen und dann installieren.

  4. olaf

    hallo PCDPan_Fee hat funktioniert iso auf DVD gebrannt und installiert und siehe da unter Infos sehe ich das Windows schon aktiviert ist ,

  5. hoopman_01

    Hallo und danke für die Erstellung dieses hilfreichen Artikels. Ich habe folgendes versucht:
    – Erstellung einer ISO Datei und Brennen auf DVD
    – Austaúschen der Festplatte bei meinem Sony Vaio (Ersatz durch eine neue SSD)
    – Starten des Rechners mit der DVD; dann kommt eine Fehlermeldung „Operating System Missing…“
    – Wenn ich die alte Platte wieder einsetze und dann per DVD boote kann ich Windows 8.1 wieder neu auf der alten Platte installieren
    – Aber ich möchte es ja neu auf der neuen Platte installieren; was mache ich noch falsch?

    PS: ich probiere gerade noch die Variante per USB Stick aus.

  6. hoopman_01

    Hallo zusammen, kurzes Update. Mit dem USB Stick hat es nun funktioniert und ENDLICH läuft mein Rechner wieder.

  7. sustain

    Hey,

    verstehe ich das richtig, dass man mit einem „normalen“ Key für Windows 8 Home/Core/wasauchimmer mithilfe dieses Tools auch die teurere Pro installieren und aktivieren kann?
    Was ergibt das für einen Sinn?

  8. PCDPan_Fee

    richtig, du musst nicht einmal aktivieren.
    verstehe ich das richtig, dass man mit einem “normalen” Key für Windows 8 Home/Core/wasauchimmer mithilfe dieses Tools auch die teurere Pro installieren und aktivieren kann?

  9. BlindFreddy

    Hi zusammen,
    ich versuche auf win 8.1 eine iso downzuloaden, aber es schlägt ständig nach dem download fehl und es wird keine iso abgespeichert?! Was tun??
    Danke im Vorraus!

    PS: „SanDisk“ USB drives werden anscheinend oft nicht erkannt wegen branding oder so…. bei anderen sticks funktioniert es meistens problemlos

  10. Markus

    Hi, jetzt muss ich auch mal fragen …

    Ich hatte Windows 7 Ultimate 64bit mit Key und hatte mir „damals“ Windows 8 pro für 29,99 € als Upgrade im MS-Store gekauft. (Download, keine DVD)

    Mittlerweile läuft bei mir natürlich 8.1pro mit allen akt. Updates.

    Jetzt würde ich das System mal gerne neu aufsetzten und bin auf das Media Creation Tool gestossen …

    FRAGE: Kann ich wirklich und auch in meinem Fall mit der „geupgradeten“ Win8-Version nach Download über das Media Creation Tool das System direkt als 8.1 installieren.

    ISO habe ich schon runtergezogen. Im letzten Fenster stand aber klein: Für die Installation benötigen Sie einen gültige Key — das wundert mich jetzt …

  11. PCDPan_Fee

    hi Markus, mit einer Neuinstallation würde ich vorsichtig sein. Auch wenn das „Media Creation Tool“ keine Seriennummer abgefragt hat (das Tool prüft automatisch das System nach einer Seriennummer), wurde bestimmt im System was hinterlassen. Im Artikel heißt es: „Es ist also egal, ob Sie mit Ihrer Core/Home-Edition eine Pro-Edition oder mit Ihrer 32-Bit-Architektur eine 64-Bit-Version herunterladen.“ Gilt aber bestimmt nur für das jeweilige System, schließlich kann man das Tool für Windows 7, Windows 8.0 und Windows 8.1 (Core) herunterladen. Bei 3 Laptops hätte ich 3x Windows 8.1 Prof x64, wenn ich wollte!

  12. Markus

    So, hat tatsächlich geklappt !!!

    Musste zwar nach der Installation die telefonische Aktivierung durchführen, aber ohne Probleme 🙂

  13. snoopi

    habe beide win 8.1 (iso und usb) 64bit runtergeladen ohne das er was wissen wollte!

  14. PCDPan_Fee

    hi snoopi, das war klar. Wir haben das ja auch geschrieben:
    Wir haben das Tool unter Windows 7, Windows 8.0 und Windows 8.1 getestet und es wurden bei uns keine Seriennummern abgefragt.
    Bei Markus ging es um eine Neuinstallation mit Windows 8.1 Pro vom „Media Creation Tool“ und die anschließende telefonische Aktivierung. Mich hätte nur interessiert vom welchen Betriebssystem (Windows 8.0 Pro Upgrade?) Markus die Seriennummer angeben mußte.

  15. Heinz

    Ohne einen gültigen Windows-8 oder Windows 8.1-Produktkey geht garnichts! Wer das angeblich ohne geschafft hat, besitzt eine Hardware, bei der ein 8/81-Key im Bios verewigt ist. Ein Upgrade von Windows 7 auf 8/8.1 funktioniert ebenfalls nicht ohne 8er Key.
    Ein Upgrade von Windows 7 erhält nur die persönlichen Daten und e i n i g e Programme, also nicht alles.

    Ein Upgrade von Windows 8 Core auf Windows 8.1 Pro benötigt einen gültigen 8/8.1 Pro-Key. Wer behauptet, dass das mit einem 8er Core-Key funktioniert, der träumt schlecht und verbreitet Wunschdenken. 😉
    Leider verschenkt Microsoft zur Zeit keine kostenlosen Upgrades auf unterschiedliche Versionen, das kommt vielleich beim Upgrade auf Windows 10, allerdings auch nur für begrenzte Zeit (momentan wird das für ein Jahr nach Veröffentlichung der Final-Version von Windows 10 versprochen).

    Wie man mit der „Microsoft hat ein Einsehen – Windows 8.1“ ISO und der Installation auf einem Stick umgehen kann und was dazu Voraussetzung ist, beschreibt Microsoft unmissverständlich und eindeutig nach Abschluss des Downloads und Herstellung der ISO bzw. des Sticks auf der „Fertigstellen“-Seite unten links im Link zu „Wie geht es weiter?“ (o.ä.).

  16. Frank^

    Also folgendes:

    Ich hab momentan Win 7 Pro drauf, jedoch die Testversion. Wollte nun mein PC neu aufsetzen und Win 8.1 Pro installieren. Der dazugehörige Key ist bestellt. Wie verhält sich das jetzt, kann ich dass ohne weiteres machen, oder funktioniert das nicht, denn ich habe kein Win 8.0?? Oder sollte ich warten, bis der Key da ist?

  17. PCDPan_Fee

    hi Frank, wenn du einen Win 8.1 Pro Key gekauft hast, kannst du auch Win 8.1 Pro installieren und mit dem Key auch Win 8.1 Pro aktivieren.

  18. maier

    Alles was hier zu lesen ist Ost eine große Lüge. Ich habe Media creation tool auf Win7 ausgeführt dann wollte er sofort einen Key haben. Mein originaler Win8 pro key wollte er nicht. Also habe ich einen generierten genommen. Es hieß ja das man nach installieren den richtigen Win8 key eingeben kann. Ok also nun habe ich das Tool Windows 8.1 downloaden lassen. Das ganze auf USB schreiben lassen. Ok Installation hat dann auch wieder nur mit einem generierten Key funktioniert. Aber dann als er fertig war und ich Windows entgultig aktivieren wollte mit meinem Win8 key sagte er das dieser Key nicht für diese Version gültig ist. Haha was für ein Bullshit hier geschrieben wird.

  19. nusret

    hi maier , dann stimmt was mit deinem key nicht , habe bis jetzt 34 rechnet/Laptop neu installiert ohne ein Problem, musst auch kein key eingeben oder aktivieren , nur bei Windows 7 auf Windows 8.1 wollte es nach dem installieren ein key zur telefonisches aktivieren , auch das hat ohne Probleme funktioniert.

  20. nusret

    nicht vergessen die meisten Laptops/Pc die vom werk aus mit vorinstalliertem Windows 8/8.1 sind,sind Windows 8/8.1 CORE Version und nicht Windows 8/8.1 PRO , man muss das richtige Windows Version downloaden sonst fragt es nach einem gültigen key. BEIM DOWNLOAD Media Creation Tool LISTE IST DAS WINDOWS 8.1 DAS WINDOWS 8.1 CORE VERSION.

  21. Pyro

    Installationsmedium ohne Probleme erstelllt und sofort getestet. Booten vom Medium geht bleibt aber dann bei Sprachauswahl hängen und System friert total ein! Weiss jemand rat?

  22. Mizio

    Hallo, also ich habe Windows 8 pro key. Mit dem Tool die ISO für 8.1 erstellt, keine SN Abfrage. Als clean WIN 8.1 installiert, nimt den Key NICHT, also doch erst Win8 installieren, dann updaten. Und WINDOWS OLD löschen etc… leider nicht der gewünschte Erfolg !

  23. Chris

    Also ich bekomme aktuell immer wenn ich „Deutsch“ „Windows 8.1 Pro“ und „64-bit“ auswähle die Meldung:

    „Die Downloadaufgabe konnte nicht abgeschlossen werden

    falscher Parameter“

    Hat noch jemand das Problem?

  24. Odie82

    Kann ich auch vor der Installation überprüfen ob Schluss-Endlich mein Key genommen wird?
    Ich hab nen Dell Inspiron der mit Windows 8.1 Core ausgeliefert wurde.
    Nach Austausch der HDD zur SSD und anschließendem neu Installieren von Windows 8.1 PRO (Upgrade Version Windows 8 Pro, Damals für 25€ erworben) funktioniert auch alles.
    Aber welcher Key ist jetzt im BIOS gespeichert? Der von Dell (Win.8.1 Core) oder meiner (Win 8.1 PRO)??

  25. PCDPan_Fee

    es gibt Tools, die den BIOS-Key auslesen können. Siehe Tipp ab „Tools, die den BIOS-Key auslesen“.
    Aber welcher Key ist jetzt im BIOS gespeichert?

    Nein
    Kann ich auch vor der Installation überprüfen ob Schluss-Endlich mein Key genommen wird?

  26. Luca

    Hallo, wenn ich es jz von meinem Laptop den ISO Datei geholt habe, und es auf meinem PC machen möchte, wird dann auf meinem Laptop Windows Deaktiviert oder immer noch Aktiviert?

  27. PCDPan_Fee

    Windows 8.1 muss aktiviert sein und eine gültige Seriennummer haben, dann sollte es keine Probleme geben mit dem Media Creation Tool.

  28. Chris

    Wo sieht man denn, auf welchem Stand die ISO ist? Weil alle paar monate aus spaß ziehen und dann merken, dass der stand der selbe ist, ist doof.

  29. PCDMicha

    Die ISO hat immer den Stand der Release-Fassung, wird also nicht immer erneuert oder erweitert.

  30. Marcel

    Besten Dank für die Erklärungen zur W8.1 ISO-Installation. Ich habe nur noch eine Frage: Auf meinem vorinstallierten System sind folgende Sprachen installiert:

    Install Language: Englisch (Vereinigte Staaten)
    System Locale: Deutsch (Schweiz)

    Kann ich beim Download ‚deutsch‘ wählen oder habe ich dann Probleme?
    Herzlichen Dank
    Marcel

  31. PCDPan_Fee

    hi Marcel, siehe ersten Screenshot im Abschnitt „Media Creation Tool“ und dazu der Text:
    Hier können Sie nach Wunsch Ihre Angaben machen.
    Unter Language geben Sie z.B. “Deutschde-de” ein.
    Unter Edition haben Sie zur Auswahl:
    Windows 8.1
    Windows 8.1 N-Version (ohne Windows Media Player)
    Windows 8.1 Pro
    Windows 8.1 Pro N-Versionen (ohne Windows Media Player)
    Unter Architectur geben Sie entweder 32- oder 64-Bit an.

  32. Armin

    Microsoft, damit tust Du dir keinen Gefallen. Eigentlich bin ich ein Verfechter deiner Betriebssysteme. Aber diese Installations-Arie fühlt sich wie eine große Verarsche an.
    Stunden über Stunden probiert man die Sachen aus. Dein Support hat keine Ahnung. Menno!

  33. Heinz

    Hallo, ich habe zwei Rechner, beide mit vorinstalliertem Windows 8.1. Beide sind mit unterschiedlichem Key aktiviert. Nun meine Frage, wenn ich mir bei Rechner 1 eine DVD mit dem Microsoft-Tool erstelle, also über Rechner 1 downloade und dabei der Key von Rechner 1 zur Überprüfung der Echtheit verwendet wird, kann ich diese erstellte DVD auch an Rechner 2 verwenden? Oder muss ich an Rechner 2 noch mal eine separate DVD erstellen?

  34. Michael

    Die DVD ist immer die selbe, wenn es die gleiche Edition ist vom Key her.

  35. Heinz

    Danke für deine Antwort.
    Beides sind die selben Versionen. Nur eben zwei Rechner mit zwei verschiedenen Keys.
    Also ist die DVD, die erstellt wird an keinen Key gebunden? Und der Key wird alleine zur Überprüfung der Echtheit verwendet?
    Somit kann die DVD egal an welchem Rechner sie erstellt wurde, an allen anderen Rechnern mit der selben Version verwendet werden?

  36. Michael

    Genau. Microsoft bietet nur den Download der ISO-Datei in der passenden Bitversion und Edition zum Download an.

  37. Seren Geti

    Funktioniert offensichtlich nicht mit einem auf Version 8.1 aktualisierten Windows 8 das schon auf dem PC vorinstalliert war.

    Es geht wohl nur mit der Kaufversion von Windows 8/8.1.

  38. mkuny5

    danke, hatte mit dem upgrade auf Windows 8 massive update Probleme, da es aktiviert wurde machte ich eine upgrade auf windows 10, mal sehen ob die Probleme verschwinden,
    hoffen wir es mal.

  39. Kevin

    Hallo,
    ich habe Win 10 und wollte auf Win 8 downgraden. Das Problem,war ich habe die 30 Tage Testversion überschritten,das mit dem Media Creation Tool klappt zum Teil,denn das mit dem Brennen geht überhaut nicht und das mit dem USB-Stick:der PC erkennt den USB-Stick aber wenn ich „mit USB-Speicherstick“ auswählen drücke,erkennt das Media Creation Tool den USB-Stick nicht. Bitte um Hilfe. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten