Druckdatum und Uhrzeit herausfinden oder im Dokument nachträglich hinzufügen

Für Microsoft Word 2002/2003/2007/2010

Wer weiß noch, wann er ein bestimmtes Word-Dokument ausgedruckt hat?
Muss man auch nicht wissen - Word merkt sich das und man kann es auch noch nachträglich dem jeweiligen Dokument hinzufügen.

1.) den Cursor an der Stelle des Dokuments positionieren, wo das Datum des letzten Ausdrucks angezeigt werden soll



2.) Im Menü "Einfügen" - Feld...



3.) Kategorien: "Datum und Uhrzeit" auswählen
im Feldnamen: "PrintDate" anklicken



3.) unter Datumformate: das gewünschte Format auswählen, einfach eines der Beispiele unterhalb anklicken, dann [OK]



Das Datum des letzten Ausdrucks wird nun dort angezeigt, wo der Cursor an der Stelle des Dokuments positioniert war.



Wurde das Dokument bisher noch nicht ausgedruckt, erscheinen anstelle des Datums nur Nullwerte.

Für die Version 2007/2010 ist der Vorgang ähnlich.
Menü "Einfügen" - Schnellbausteine - Text - Feld ....

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.