Datum: | Videobearbeitung

Magix Video deluxe

Neben zahlreichen kostenlosen Videoschnittprogrammen gibt es für Heimanwender und semiprofessionelle Nutzer auch kostenpflichtige Programme wie Magix Video Deluxe. Der Hersteller hat nun die Version 2025 mit interessanten Neuerungen vorgestellt. Da unsere letzte Rezension noch die Version 2023 behandelte, nehmen wir die Neuerungen des Vorjahres gleich mit in unsere Rezension auf.

Welche Neuerungen bietet Magix Video Deluxe 2025?

In der Version 2025 der Videoschnittsoftware hat der Hersteller KI-Funktionen wie automatisch generierte Audiokommentare, Untertitel, KI-Farbanpassungen und Zugriff auf die Stock-Medien von MAGIX Content auch ohne Abo-Version integriert. Außerdem wurden viele Details in der Bedienung verbessert. 

Für welche Zielgruppe ist Magix Video Deluxe geeignet?

Magix Video Deluxe 2025 richtet sich sowohl an Heimanwender als auch semiprofessionelle Nutzer, beispielsweise Influencer oder Firmen für eigene Marketing-Videos. Den Spagat schafft Magix durch Assistenten, vereinfachte Bedienung oder Zugriff auf alle Funktionen und hochwertige Vorlagen aus allen Bereichen.

Welche Edition ist die Beste?

Magix Video Deluxe 2025 wird, wie seine Vorgänger, in drei Editionen erhältlich sein. Wie in den Vorjahren halten wir die Plus-Edition für die beste Wahl in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Premium-Edition bietet nur dann einen Mehrwert, wenn man das Boris FX Chroma Key Studio benötigt, mit dem sich Objekte im Greenscreen noch einfacher freistellen lassen.

1. Magix Video Deluxe kann auf eine lange Historie zurückblicken

Neben Pinnacle, Cyberlink und Adobe gehört Magix zu den bekanntesten Herstellern, die kostenpflichtige Videoschnittprogramme für eine breite Zielgruppe anbieten. Jedes der Produkte der verschiedenen Hersteller hat sich über die Jahre eine eigene Nutzergemeinde aufgebaut und pflegt seinen eigenen Workflow und Ansatz, wie Nutzer zu Ergebnissen kommen.

Magix hat sich im Laufe der Jahre von einem Videoeditor für Heimanwender zu einer professionellen Videoschnittsoftware entwickelt. Wer noch „mehr“ an Funktionen benötigt, muss in das Profisegment wie Adobe Premiere oder die kostenlosen Schwergewichte DaVinci Resolve oder Lightworks ausweichen, die zwar noch mehr Funktionen bieten, aber auch deutlich mehr Einarbeitungszeit erfordern.

Kostenlose Videobearbeitungsprogramme als Alternative?: Es gibt eine Vielzahl kostenloser Video-Editoren, die mit ihren Grundfunktionen für einfache Projekte völlig ausreichend sind. Was diesen Programmen jedoch oft fehlt, ist eine gute Dokumentation (Handbuch und Erklärvideos des Herstellers), professionelle Schnitt- und Effektvorlagen sowie eine hohe Performance und Stabilität. Gerade beim letzten Punkt sind die Erfahrungen sehr unterschiedlich. Zumindest für Magix Video Deluxe können wir bescheinigen, dass selbst aufwendige Projekte mit vielen Spuren und Effekten die Software nur in ganz wenigen Fällen aus dem Tritt gebracht haben

2. Magix Video Deluxe in Version 2025

Für diesen Artikel haben wir ein Upgrade unserer Version 2023 in der Plus-Edition erworben, welche folgende Funktionen und Features bietet.

Hinweis: Die Neuerungen seit Version 2023 sind farblich hervorgehoben. 

  Magix Video Deluxe 2025 Plus
Preis 49,99 €, Upgrade 29,99 €
System Windows 10 oder 11, 64 Bit
Import Video: (DV-)AVI, MJPEG, MKV, MPEG-2/4 (HEVC/H.265*), AV1, WMV(HD), Import von 360-Grad-Videos
Musik: WAV, MP3, OGG, WMA, Mehrkanalton
Foto: BMP, GIF, JPEG, TGA, TIF, PNG, HEIF
Export (DV-)AVI, MJPEG, MPEG-2/4 (HEVC/H.265*), AV1, WMV(HD), MP3, WAV, DVD, Blu-ray Disc, AVCHD-Disc
Videoschnitt 360-Grad-Videoschnitt
200 Spuren mit flexiblem Spurhandling
Änderung der Spurhöhen
J-L-Schnitt
Automatisches Entfernen von Lücken
Multicam-Editing für 4 Kameras
Vorschau-Rendering
Taktbasierter Videoschnitt
75 Film- und Schnittvorlagen
Proxy-Videoschnitt
Multi-GPU-Unterstützung für Grafikkarten
Videobearbeitung 8K UltraHD Support
HiDPI-fähige Programmoberfläche
Professionelle Bildstabilisierung
Ein-Wege-Farbkorrektur
16-Bit-Farbverarbeitung
Kreativ-Videoeffekte
KI Style Transfer
KI Colorize
Keyframe-Bearbeitung
175 Überblendungen
73 Intro/Outro
490 Titelvorlagen, 15 dynamische Vorlagen
Chroma-Key-Effekte
Dynamische Zeitlupen
Objektverfolgung
Ebenenmasken
Bildrandeffekte
Filmlooks und automatischer Lookabgleich
Reiseroutenanimation MAGIX Travel Maps
360°-Blenden und Effektblenden
HDR-Effekt
Fisheye-Korrektur
Audiobearbeitung Mehrkanalton
Automatische Lautheitsanpassung
Audio-Vorhörmöglichkeit in der Zeitachse (Scrubbing)
Rauschentfernung
Music Editor 3.0 / Mastering Suite
KI- und HUB-Funktionen KI Speech to Text 1 Stunde / Jahr
KI Text to Speech 20 Tsd. Zeichen / Jahr
Zugriff auf MAGIX Content 120 Inhalte / Jahr
Cloud-Speicher 1 GB
Media Share
Integrierte Brennfunktion
zum Download Zum Download

Neben der Plus-Edition gibt es auch eine Premium- und Ultimate-Edition. Die Premium-Edition bietet bis auf das Boris FX BCC Chroma Key Studio für noch bessere Greenscreen-Aufnahmen sowie mehr oder längere KI- und HUB-Funktionen keine funktionellen Verbesserungen. Video Deluxe 2025 Ultimate dagegen bietet zu dem Funktionsumfang der Premium-Edition noch 12 weitere Plugins für Bild- und Videoeffekte. Eine vollständige Übersicht der verschiedenen Editionen von Video Deluxe finden Sie bei Magix.

Neben der Vollversion und dem Upgrade können alle drei Editionen auch als Jahres- oder sogar Monatsabonnement erworben werden. Das Monatsabo beginnt bei 8 € für die Plus Edition. Ob sich das im Einzelfall rechnet, z.B. für den jährlichen Urlaubsfilm mit der Familie, muss jeder Käufer für sich entscheiden. Um einen Einblick in die Funktionsweise der Software zu erhalten, steht auch eine kostenlose Testversion von Magix Deluxe zum Download bereit, die nach einer Registrierung bis zu 30 Tage genutzt werden kann.

3. Wesentliche Neuerungen mit Version 2024

Bereits in der Version 2024 hat Magix die Oberfläche der Software überarbeitet. Die Oberfläche ist moderner, hat größere Schaltflächen und lässt sich dadurch insgesamt besser auf hochauflösenden Monitoren bedienen. Das Layout und die Aufteilung hat Magix nicht verändert, kann aber weiterhin individuell angepasst werden, inklusive der Vorschau auf einem zweiten Monitor im Vollbildmodus.

Magix Video Deluxe 2025 - Multimonitor

Magix Video Deluxe 2025 kann das Vorschaubild auch auf einem zweiten Monitor ausgeben.

Mit der STRG-Taste und dem Mausrad können Sie nun auch stufenlos in das Videofenster zoomen, ohne dieses zu vergrößern.

Ebenfalls seit der Version 2024 ist es nun möglich, Objekte direkt im Videofenster auszuwählen und zu bearbeiten. Bisher musste man dazu das Objekt in der Timeline suchen, auswählen und dann im Eigenschaftenfenster die Parameter wie Größe, Position, Neigung etc. ändern. Jetzt kann das Ganze wie gewohnt mit den Fingern auf dem Objekt gemacht werden.

Neue Oberfläche von Magix Video Deluxe 2025

In der Oberfläche können seit Magix Video Deluxe 2024 auch Objekte direkt im Vorschaufenster angewählt und editiert werden.

3.1. AV1-Codec für bessere Qualität bei kleineren Dateigrößen

In Version 2024 hat Magix den AV1-Codec für den Import und Export in die Software integriert.

AV1 Codec Export

Magix Video Deluxe 2025 kann schon seit der Vorversion 2024 in AV1 im- und exportieren.

War bisher HEVC (H.265) das Maß aller Dinge, so ist der AV1 Codec der neue Star und bietet auch bei hohen Auflösungen weniger Artefakte als HEVC bei geringerer Dateigröße. Je nach Quellmaterial kann die Dateigröße um bis zu 50% reduziert werden. Da der AV1-Codec lizenzkostenfrei genutzt werden kann, Google Chrome, Chromium-Browser, Firefox und Opera AV1 direkt unterstützen und der Codec auch in den Containerformaten MP3 oder MKV genutzt werden kann, dürfte er HEVC bereits kurzfristig auf breiter Front ablösen.

Einen optischen Vergleich der aktuellen Codecs finden Sie in dem folgenden Video:

Zuletzt wurde in der Version 2024 die Unterstützung für Mehrkernprozessoren und die GPU-Beschleunigung verbessert, sodass Videos über unterstützte Grafikkarten (Nvidia, AMD) schneller gerendert werden können.

4. Version 2025 bietet KI-Funktionen und Zugriff auf Stock-Inhalte

4.1. Text-to-Speech und Speech-to-Text

Bereits in der Version 2024 konnten die Nutzer der Abonnementfunktion auf erste KI-Funktionen zugreifen und Funktionen wie Text-to-Speech nutzen. Diese Technologie steht nun allen Käufern von Video Deluxe zur Verfügung. Die Text-to-Speech-Funktion ist im Magix Hub unter Sprachdienste zu finden und erstellt aus eingegebenem Text mittels KI Audiokommentare zur Untermalung des Videos.
Es stehen eine Vielzahl von Sprachen zur Auswahl, für die wiederum verschiedene männliche und weibliche Sprecher zur Verfügung stehen. Zudem kann die Tonhöhe und Sprachgeschwindigkeit angepasst werden. Sie können die Sprachausgabe als Vorschau generieren oder endgültig in das Projekt übernehmen. Die Qualität der Ausgabe klingt zwar noch immer künstlich, hat aber das Niveau von guten Sprachassistenten.

text to speech in Magix Video Deluxe 2025

Text to Speech steht mit Magix Video Deluxe 2025 nun allen Editionen zur Verfügung.

Über die Videospur können Sie die umgekehrte Funktion Speech-to-Text aufrufen. Eine KI analysiert die Tonspur und erstellt aus den erkannten Sprachanteilen der Videodatei einen Untertitel. Zur Erstellung müssen Sie die Sprache auswählen und die Analyse starten.

Sprache zu Text kann gesprochene Inhalte in Untertitel umwandeln

Sprache zu Text kann gesprochene Inhalte in Untertitel umwandeln.

In einem Vorschaufenster wird der Sprachinhalt der Videodatei analysiert und als Text ausgegeben, der auch bearbeitet werden kann. Mit „Titel erstellen“ werden die Untertitel zum Video hinzugefügt.

Sprache zu Text Analyse

Die Analyse zeigt, welcher Text erkannt wurde und bietet auch die Option, diesen noch zu verändern.

4.2. Hochwertige Stock Media Inhalte

Eine weitere Neuerung der Version 2025 ist, dass nun alle Kunden auf lizenzfreies Bild-, Ton- und Videomaterial zugreifen können. Dies ist ebenfalls über den MAGIX Hub unter Stock Media möglich. Über eine Suchmaske werden zum Suchbegriff passende Begegnungen angezeigt. Die Inhalte können in einer Vorschau geprüft und als Favorit markiert oder direkt in das Projekt übernommen werden. Die Qualität der MAGIX-Inhalte genügt auch professionellen Ansprüchen. Allerdings ist das Videomaterial nur in 1920x1080 Pixeln verfügbar. Zudem muss bei der Suche mit englischen Begriffen gesucht werden.

Stock Media Videos

Endlich haben alle Käufer Zugriff auf die hochwertigen Stock Media Inhalte von Magix.

4.3. Beschränkungen in Umfang und Dauer sind von der Edition abhängig

Sowohl die Speech-Funktionen als auch der Zugriff auf MAGIX-Inhalte wurden vom Hersteller für jede Edition unterschiedlich eingeschränkt und um Cloud-Speicher und Media Share ergänzt, wie die folgende Übersicht zeigt.

Funktion VIDEO DELUXE PLUS VIDEO DELUXE PREMIUM VIDEO DELUXE PREMIUM 365
KI Speech to Text 1 Stunde / Jahr 2 Stunden / Jahr 6 Stunden / Jahr
KI Text to Speech 20 Tsd. Zeichen / Jahr 30 Tsd. Zeichen / Jahr 1,2 Mio. Zeichen / Jahr
MAGIX Content 120 Inhalte / Jahr 180 Inhalte / Jahr 240 Inhalte / Jahr
Cloud-Speicher 1 GB 2 GB 5 GB

In Kürze will Magix auch die Möglichkeit schaffen, zusätzliche Kontingente zu erwerben, um z.B. mit der Plus-Version auf mehr Inhalte pro Jahr zugreifen zu können. Zu welchem Preis und wann dies der Fall sein wird, ist noch nicht bekannt.

4.4. KI Style Transfer und KI Colorize

Der neue KI Style Transfer verändert bestehende Videoaufnahmen und gibt ihnen einen Look bekannter Künstler wie Von Gogh oder Picasso, aber auch der Simpsons oder Mosaik. Die Funktion befindet sich in den Effekten und wird wie jeder andere Filter ausgewählt.

Für Videos fanden wir die Effekte eher störend, für Bilder punktuell eventuell aber ein interessanter Effekt.

KI Stilübertragung ist eine Neuerung in Magix Video Deluxe 2025.

KI Stilübertragung ist eine Neuerung in Magix Video Deluxe 2025.

KI Colorize richtet sich dagegen vor allem an Anwender, die alte Aufnahmen restaurieren und automatisch kolorieren wollen. Die Ergebnisse sind zumindest in den Demos beeindruckend.

4.5. Verbesserter Chroma Key und Aufnahmefunktionen

Die Funktion Chroma Key, mit der Objekte für den Greenscreen freigestellt und mit einem anderen Hintergrund versehen werden können, wurde vereinfacht und überarbeitet.

Chroma Key wird einfacher

Chroma Key wird einfacher in der Bedienung.

Auch die Aufnahmefunktion Magix Capture hat ein Facelift erhalten und lässt sich nun noch einfacher und intuitiver bedienen. Der Dialog vereint Screencapture, Audio und Webcam-Aufnahme in einem Fenster.

Magix Capture

Magix Capture wurde überarbeitet und lässt sich nun für alle Quellen einfacher bedienen.

5. Fazit

Für Anwender, die noch mit der Version 2023 arbeiten, bietet die neue Version zu einem fairen Upgrade-Preis genügend Features, die den Aufwand rechtfertigen. Hervorzuheben ist der AV1-Codec sowie die neue Oberfläche mit vereinfachter Objektmanipulation.

Ein weiteres Highlight ist aus unserer Sicht der, wenn auch eingeschränkte, Zugriff auf den Stock Content von Magix mit hunderttausenden hochwertigen Video-, Foto- und Audioinhalten, die lizenzfrei in eigenen Projekten verwendet werden können. Allein diese Medieninhalte würden bei reinen Stock-Anbietern mehr als den Upgrade-Preis kosten.

53 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,74
Magix Video Deluxe 2025 – Moderne Oberfläche, KI und Premium-Inhalte
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten