zwischenablage windows 10

Anleitung, wie Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10 abschalten oder konfigurieren können.

In Windows 10 ist seit Version 1809 eine Funktion eingebaut, welchen den Verlauf der Zwischenablage nicht nur speichert, sondern über das Microsoft-Konto auch mit anderen Geräten synchronisiert. Aus Datenschutz- und auch Sicherheitsgründen ist das aber bedenklich. In dem folgenden Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie den Zwischenablageverlauf konfigurieren oder auch abschalten können.

1. Windows 10 speichert den Verlauf der Zwischenablage seit Version 1809

Mit jedem Release von Windows 10 baut Microsoft auch neue, oft nicht sofort sichtbare Features in Windows 10 ein. So auch in Release 1809, welchen wir in dem Artikel Die Neuerungen in Windows 10 Oktober Update 2018 ausführlich vorgestellt haben.

Eines der fast versteckten Features in Windows 10 ist der Zwischenablageverlauf. Sobald diese Funktion aktiviert ist, speichert Windows mehrere Elemente aus der Zwischenablage zur späteren Verwendung, statt die Zwischenablage mit den neuen Inhalten zu überschreiben.

Den Zwischenablageverlauf können Sie mit der Windows-Tastenkombination WIN+V aufrufen und bekommen dann die letzten Elemente mit Zeitstempel in einer scrollbaren Auswahl angezeigt.

Windows Zwischenablage Verlauf wird gespeichert

Windows speichert den Verlauf der Zwischenablage

Sie können einzelne Elemente über das X aus dem Verlauf entfernen oder fest in den Verlauf anheften und natürlich auch alle Einträge löschen, indem Sie auf "Alle löschen" klicken. Die festgepinnten Einträge bleiben dabei aber erhalten.

2. Die Zwischenablage wird auch zwischen anderen Geräten synchronisiert

Sofern Sie für das Anmelden unter Windows 10 das Microsoft-Konto verwenden, wird die Zwischenablage zwischen allen Geräten synchronisiert, welche das Microsoft-Konto nutzen. Sie können damit Inhalte zwischen den Geräten auch über die Zwischenablage teilen. Für mobile Geräte wie Android und iOS will Microsoft in Kürze eine eigene App bereitstellen, um die Inhalte auch dort nutzen zu können.

3. So können Sie in Windows den Verlauf der Zwischenablage abschalten

In den Einstellungen unter System -> Zwischenablage finden Sie die Konfiguration der Zwischenablage.

Verwaltung vom Zwischenablageverlauf von Windows 10

In den Einstellungen von Windows 10 können Sie den Zwischenablageverlauf abschalten.

Sie können hier nicht nur den Zwischenablageverlauf abschalten oder alle Inhalte der Zwischenablage löschen, sondern auch die Gerätesynchronisierung über das Microsoft-Konto steuern.

Der Verlauf der Zwischenablage kann über die Cloud synchronisiert werden

Der Verlauf der Zwischenablage kann über die Cloud synchronisiert werden

Zur Auswahl steht hier:

  • Meinen kopierten Text automatisch synchronisieren
    Mit dieser Einstellung werden alle Inhalte der Zwischenablage automatisch mit allen Geräten synchronisiert, welche mit dem gleichen Microsoft-Konto verbunden sind
  • Meinen kopierten Text nie automatisch synchronisieren
    In dieser Einstellung werden Inhalte der nur dann synchronisiert, wenn Sie für einzelne Einträge des Zwischenablageverlaufs diese über das Cloud-Symbol zur Synchronisierung freigeben.

25 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,10
Loading...