Sicherheitsanfälligkeit in Windows-Kernel kann Offenlegung von Informationen ermöglichen

Sicherheitsanfälligkeit im Kernel durch Offenlegung von Informationen

Es liegt eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich der Offenlegung von Informationen vor, wenn der Windows-Kernel Objekte im Speicher falsch verarbeitet. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann Informationen von Kerneladressen offenlegen.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.