Datum: | Internet, Sicherheit

Fast jeder träumt irgendwann einmal vom schnellen Geld und so ist es kaum verwunderlich, dass Online-Glückspiel in diesen Tagen Hochkonjunktur hat. Doch die bunt schillernde Spielwelt hat auch ihre Schattenseiten: Betrug und zwielichtige Machenschaften sind in der Branche nämlich längst keine Seltenheit. Doch wie können Sie seriöse Online Casinos von den „schwarzen Schafen“ unterscheiden? In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Kriterien ein sicheres Online Casino grundsätzlich erfüllen sollte. Der Vergleich dieses Portals zeigt eine Vielzahl von Online Anbietern, die diese Merkmale haben.

Woran erkennt man ein sicheres Online-Casino?

Es gibt verschiedene Kriterien, an denen Sie seriöse Anbieter erkennen können. Dazu gehören etwa eine offizielle Glücksspiel-Lizenz in der EU, eine sichere Verschlüsselung sowie die angebotenen Zahlungsmethoden.

Wie wird die Sicherheit seriöser Anbieter gewährleistet?

Bei staatlich reglementierten Online-Casinos finden verschiedene Kontrollen statt, die unter Anderem prüfen, ob der verwendete Zufallsgenerator korrekt funktioniert, nicht manipulierbar ist und in der Praxis den vom Anbieter angegebenen Auszahlungsquoten entspricht.

Ist Online-Glücksspiel in Deutschland legal?

Das Glücksspiel im Internet befindet sich in Deutschland (mit der Ausnahme von Schleswig-Holstein) in einer rechtlichen Grauzone. Während der deutsche Glücksspielstaatsvertrag Online-Glücksspiel (mit Ausnahme von Sportwetten) prinzipiell verbietet, sind in der EU-ansässige Online-Casinos nach der EU-Dienstleistungsfreiheit auch in Deutschland grundsätzlich legal. (Mehr Infos...)

1. Welche Kriterien muss ein sicheres Online-Casino auf jeden Fall erfüllen?

Die Seriosität eines Online-Casinos lässt sich für einen Laien nur schwer feststellen. Es gibt dennoch einige wesentliche Kriterien, mit Hilfe derer Sie vertrauenswürdige Anbieter identifizieren können:

Hotline Mitarbeiterin vor Mac

Ein seriöses und sicheres Online-Casino sollte möglichst einen deutschsprachigen Support bieten, der rund um die Uhr verfügbar ist.

  • Das Casino sollte über eine gültige Glücksspiel-Lizenz (EU) und / oder eine Zertifizierung (z.B. durch den TÜV) verfügen.
  • In Hinblick auf die Datensicherheit sollten sämtliche Übertragungen mindestens mit einer 128-Bit AES Verschlüsselung geschützt werden.
  • Der Spielbetrieb sollte regelmäßig strengen (staatlichen) Kontrollen unterzogen werden.
  • Faires, transparentes und vor allem sicheres Spielen muss garantiert sein.
  • Ein deutschsprachiger Kundenservice muss rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
  • Die Ein- und Auszahlungen sollten möglichst einfach abgewickelt werden können und dafür verschiedene sichere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
  • Die eingezahlten Gelder landen ausschließlich auf dem Geschäftskonto des jeweilige Online-Casinos.
  • Die Anbieter-Software muss zuverlässig und fehlerfrei arbeiten.
  • Das Casino biete realistische und nicht übertriebene Bonusprogramme an.
  • Im Falle von Streitfragen muss eine Rechtssicherheit zur Verfügung stehen.
  • Der Anbieter bietet Präventionsmaßnahmen zur Vorbeugung von Spielsucht an (z.B. Selbstausschluss oder Einzahl-Limits).

2. Glücksspiel in Deutschland – So sieht die aktuelle Rechtslage aus

Da Glücksspiel bekanntermaßen süchtig machen kann, wird die Branche hierzulande durch den Staat reguliert. Im sogenannten „Glücksspielstaatsvertrag“ haben sich 14 Bundesländer auf eine kollektive Regelung geeinigt. Jedoch mit einer Ausnahme: Schleswig-Holstein hat 2011 unter einer schwarz-gelben Koalition einen eigenen Weg bei Online-Glücksspielen beschlossen.

Laut der dortigen Landesregierung verfügen derzeit insgesamt zwölf verschiedene Anbieter von Online-Casinos über entsprechende Genehmigungen, die nach Ihrem Auslaufen im Januar 2019 im Juni desselben Jahres sogar noch einmal per Gesetz verlängert wurden. Eine Entscheidung, die nicht nur positive Kritik erntete. Spielen dürften in diesen Online-Casinos allerdings ausschließlich in Schleswig-Holstein ansässige Menschen.

Online-Wette auf Notebook

Die rechtliche Situation von Glücksspiel im Internet ist in Deutschland noch nicht abschließend geklärt.

Durch das Bereitstellen Ihrer Dienste im Internet sind die Casino-Betreiber allerdings nicht an mehr an Ländergrenzen gebunden, daher können auch alle anderen Bürger in Deutschland das Angebot theoretisch in Anspruch nehmen. Hinzu kommt noch ein weiteres Schlupfloch:

Durch die EU-Dienstleistungsfreiheit, können sich Unternehmen in jedem Mitgliedstaat niederlassen und dort Lizenzen erwerben (unter anderem z.B. in Malta). Das bedeutet, dass die Glücksspiel-Anbieter grundsätzlich in der gesamten Europäischen Union tätig sein können und sich damit in einer rechtlichen Grauzone befinden. Da Online Glücksspiel nach dem Glücksspielstaatsvertrag prinzipiell verboten ist, fallen auch die ausländischen Online-Casinos nach Auffassung Anderer unter §284 StGB und sind somit illegal. Da es hierzu bisher kein wegweisendes Urteil gab, befinden sich Online Casinos in Deutschland aktuell noch immer in einer rechtlichen Grauzone.

Anders sieht es da mit einer Lizenz aus Schleswig-Holstein aus. Spieler aus Schleswig-Holstein bei allen Anbietern mit der entsprechenden Genehmigung völlig legal und sorgenfrei spielen.

Gut zu wissen: Einige Inhalte von Apps und Webseiten haben zwar Glücksspiel-Charakter, es wird aber nicht um Geldgewinne gespielt und anstelle von Echtgeld ausschließlich mit virtuellen Währungen bezahlt. Aus diesem Grund fallen diese auch nicht unter den Glückspielstaatenvertrag.

3. Fazit: Informieren Sie sich vor der Anmeldung über den Anbieter

Sicheres Online-Casino: Chips auf Notebook

Eine schön gestaltete Seite allein macht noch lange kein sicheres Online-Casino.

Seriös oder nicht - Glücksspiel ist und bleibt immer ein zweischneidiges Schwert. Denn auch wenn es inzwischen zahlreiche gute Alternativen zur klassischen Spielhalle oder -bank gibt, ist man auch Internet nicht vor schwarzen Schafen gefeit. Wer auf einen schlechten Anbieter hereinfällt oder nicht rechtzeitig die Reißleine zieht, kann damit schlimmstenfalls sogar in existenzielle Nöte geraten.

Daher gilt: Informieren Sie sich vor dem Spielen immer über die Rechtslage und die vorhandenen Lizenzierungen des gewählten Anbieters. Oder investieren Sie Ihr Geld am besten lieber gleich in sinnvollere Dinge, wie beispielsweise einen schönen Urlaub.

26 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,80
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten