In der Windows 10 Home werden Windows-Updates automatisch heruntergeladen und installiert

In Windows 10 Home werden die Windows-Updates automatisch installiert. Um wenigstens vorher informiert zu werden, was Windows Update herunterladen möchte, können Sie sich eine Benachrichtigung „basteln“ oder sich die nachfolgende Reg.-Datei herunterladen.

Die folgenden Zeilen müssen Sie im Editor mit der Endung *.reg abspeichern und einen Namen vergeben.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU] „NoAutoUpdate“=dword:00000000 „AUOptions“=dword:00000002 „ScheduledInstallDay“=dword:00000000 „ScheduledInstallTime“=dword:00000003

 

Laden Sie sich alternativ einfach die WU-Win10Home.reg (gezippt) herunter und entpacken die Datei. Führen Sie die WU-Win10Home.reg per Doppelklick aus und bestätigen Sie die Abfragen.
Download: WU-Win10Home.zip (337 Bytes)

Reg.-Datei: WU-Win10Home.reg

Reg.-Datei hinzufügen

Reg.-Datei erfolgreich eingetragen

WU-Win10Home.reg kann dann gelöscht werden

Windows Update – Erweiterte Optionen – Bei Download benachrichtigen

Nach einem Neustart wird der Eintrag wirksam. Sie werden dann bei neuen Windows-Updates, die zum Download bereitstehen, benachrichtigt.

Updates stehen zum Download bereit

Es gibt mittlerweile ein Tool von Microsoft, das durchaus gezielt einzelne Updates blockieren kann.
Zum WinTotal-Tipp: „Windows-10-Updates einfach aus- und wieder einblenden

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...