Vektordatei erstellen

Setzen Sie sich regelmäßig mit Bilddateien und Bildbearbeitung auseinander, wird Ihnen der Begriff der Vektordatei bzw. Vektorgrafik garantiert schon einmal untergekommen sein. Bilddateien dieser Art unterscheiden sich in einigen Punkten von den gewohnten JPGs, PNGs oder TIFFs. An welchen Dateiendungen Sie eine Vektordatei erkennen können, warum sie bei Logos und Printmedien Anwendung findet und mit welchen kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen Sie selbst eine solche Grafik erstellen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen »
Picasa Alternative

Google Picasa hat mit der automatischen Gesichtserkennung und Geotagging von Fotos über Jahre vielen Anwendern die Verwaltung großer Bildbestände erleichtert, wurde im Jahr 2016 aber eingestellt. In dem folgenden Artikel stellen wir daher die eine oder andere Bildverwaltung für Windows vor, welche sich als Picasa-Alternative anbieten könnte.

Weiterlesen »
Bildbearbeitungsprogramm kostenlos

Gegenüber anderen Aufgabengebieten ist das Angebot an kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen für Windows vergleichsweise gering. In dem folgenden Vergleich stellen wir die besten Programme vor, mit denen Sie Ihre Bilder optimieren, freistellen, beschneiden oder rote Augen entfernen können.

Weiterlesen »
Movavi Photo Editor

Mit modernen Smartphones und Kameras können auch wenig versierte Hobby-Fotografen bereits gute Fotoaufnahmen herstellen. Diesen Bildern fehlt aber gegenüber professionellen Fotos meist der letzte Schliff. Die Profibilder werden mit einer Bildbearbeitung nachbearbeitet und erhalten so brillante Farben, perfekte Schärfe oder punktuelle Bildkorrektur. Der Umgang mit diesen, zum Teil sehr teuren, Programmen will gelernt sein, benötigt viel Einarbeitungszeit und Erfahrung. Wenn Sie diesen Aufwand scheuen und eine einfach zu benutzende Fotobearbeitungs-Software suchen, könnten Sie beim günstigen Movavi Photo Editor fündig werden. Wir haben die Fotobearbeitung in der Version 6 getestet.

Weiterlesen »
Adobe Photshop Logo

Wenn Sie Ihre Fotos und Videos professionell bearbeiten möchten, landen Sie in den meisten Fällen irgendwann bei Photoshop. Das Bildbearbeitungsprogramm des amerikanischen Softwaregiganten Adobe ist plattformübergreifend verfügbar und wartet mit umfangreichen Features, Effekten und Funktionen auf, die ständig erweitert und verbessert werden. Das hat allerdings auch seinen Preis, denn Photoshop gehört nicht nur zu den besten, sondern leider auch zu den teuersten Bildbearbeitungsprogrammen auf dem Markt. In unserem Photoshop Test zeigen wir, welche neuen Features es in Version 2019 gibt, und ob das Programm damit auch hält, was es verspricht.

Weiterlesen »

Brandneu im März 2015 veröffentlicht, stattet Ashampoo Snap 8 den Anwender mit umfangreichen Möglichkeiten für Screenshots aus. Mit Ashampoo Snap 8 können Bildschirminhalte aufgenommen und bearbeitet werden. Das Tool bietet eine Reihe interessanter Möglichkeiten, die sich insbesondere an Anwender richten, die entweder für den Eigenbedarf Bildschirminhalte dokumentieren wollen oder mit anderen teilen möchten. Schließlich ist es heutzutage beinahe üblich, dass man witzige Fehlermeldungen oder Autokorrekturvorschläge auf Twitter oder Facebook verbreitet. Wir haben uns die neue Version näher angeschaut.

Weiterlesen »

Während Platzhirsch Adobe das Profisegment fast alleine beherrscht, buhlen im Heimsektor viele Bildbearbeitungen um die Gunst der Käufer. Ein sehr vielversprechender Kandidat ist hierbei Serif PhotoPlus, welcher viele Anleihen an dem großen Vorbild Photoshop nimmt.
Weiterlesen »

Cyberlink ist bekannt für seine Multimedia-Software, allem voran das Vorzeigeprogramm PowerDVD. Die Media Suite 9 stellt nach Aussage von Cyberlink die ultimative Universal-Softwarelösung für Kreativität und Unterhaltung dar und umfasst 12 Produkte aus dem Hersteller-Portfolio. Wir haben uns die Multimedia-Wundertüte näher angeschaut.
Weiterlesen »