Datum: | Artikel 2013

win81iso

Microsoft macht es uns wirklich nicht leicht. Statt Windows 8.1 einfach auch als ISO-Image für eine frische Installation anzubieten, muss der Anwender erst einen Hürdenlauf schaffen, um ein Windows 8.1 direkt auf die Festplatte zu installieren. Normalerweise wird Windows 8.1 nur über ein installiertes Windows 8.0 zum Download angeboten. Wer aber sein System neu aufsetzen möchte, müsste so erst Windows 8 und dann 8.1 drüber installieren. Wir zeigen, wie es auch anders geht.


Nachtrag vom 16.11.2014:
Microsoft hat mit dem Media Creation Tool nun eine neue, funktionierende Lösung.

Nachtrag vom 14.07.2014: Durch den geänderten Link „Windows 8.1 Setup-Programm“ (WindowsSetupBox.exe) von Microsoft geht der beschriebene Weg leider nicht mehr. Der Link wurde umgetauft in „OSGS14-WindowsSetupBox-32bitand64bit-English-4141408.exe“, da der Support für Windows 8.1 ohne Update 1 am 10.Juni 2014 endete. Mit dieser neuen Datei bekommt man keine Verbindung mehr zum Microsoft-Server. Der erste Link „Windows 8.0 Setup-Programm“ (Windows8-Setup.exe) funktioniert noch, da der Support für Windows 8.0 erst im Oktober 2015 endet – Mehr Infos hier.

Vorbereitung

Es geht um 2 Windows-Setup-Programme, die es nicht interessiert, ob Sie schon Windows 8.0 oder 8.1 installiert oder als Plattform noch Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 haben. Wichtig ist nur, dass Sie den Windows-8.0-Produktschlüssel als Upgrade besitzen. Eine Vollversion oder SystemBuilder von Windows 8 funktioniert nicht.

Laden Sie sich zuerst das „Windows 8.0 Setup-Programm“ (Windows8-Setup.exe) und dann das „Windows 8.1 Setup-Programm“ (WindowsSetupBox.exe) herunter. Die Bit-Version hängt direkt vom Betriebssystem ab, mit dem man herunterlädt. Haben Sie beispielsweise ein Windows 8 32-Bit-System, wird das Windows-Setup-Programm auch 32-Bit downloaden, besitzen Sie ein Windows 7 64-Bit, lädt das Windows-Setup-Programm die 64-Bit-Version runter. Es gibt keine Auswahl, dies zu ändern.

Führen Sie nun das „Windows 8.0 Setup-Programm“ aus. Daraufhin wird der Produktkey für Windows 8.0 verlangt. Geben Sie hier Ihren Upgrade-Key von Windows 8.0 ein.

02.Win80-Setup-Programm

Windows 8.0 Upgrade-Key eingeben

Das Setup wird gestartet.

03.Win80-Setup-Programm

Windows 8.0 Pro wird gestartet

Warten Sie, bis der Download einige Prozent erreicht hat, dann brechen Sie ab.

04.Win80-Setup-Programm

Bei 10% abbrechen

Führen Sie nun das „Windows 8.1 Setup-Programm“ aus. Es kommt vor, dass es beim ersten Mal nicht gleich klappt – einfach nochmal versuchen.

Die Frage nach einem Produktkey überspringen Sie, wenn dies nicht geht, geben Sie einen Generic Key ein.

Für Windows 8.1 Pro: XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB
Für Windows 8.1 Core: 334NH-RXG76-64THK-C7CKG-D3VPT

Windows 8.1 Generic Key eingeben

Generic Key eingeben

Der Download des Windows 8.1 Setup-Programms sollte dann beginnen. Brechen Sie diesmal nicht ab. Lassen Sie alles durchlaufen. Sollte der Windows-8.1-Installer erst einen Fehler melden, starten Sie diesen bitte erneut.

05.Win8.1-Setup-Programm

Windows 8.1 Setup Programm durchlaufen lassen

Nach „Dateien werden vorbereitet“ erscheint „Installationsmedien erstellen“. Die Daten des Download werden übrigens im Ordner C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\WebSetup abgelegt.

06.Win8.1-Setup-Programm

Installationsmedien erstellen

Sie können die ISO-Datei oder den USB-Speicherstick auswählen.

07.Win8.1-Setup-Programm

USB-Speicherstick oder ISO-Datei

Geben Sie nun einen Speicherort für die ISO-Datei an. Haben Sie den USB-Speicherstick ausgewählt, müssen Sie einen Stick anstecken, der mindestens 3 GB hat.

08.Win8.1-Setup-Programm

Speicherort für die Windows.iso

Wenn Sie die ISO gewählt haben, warten Sie, bis die ISO erstellt ist.

09.Win8.1-Setup-Programm

ISO-Datei wird erstellt

Danach schließen Sie einfach das Fenster.

10.Win8.1-Setup-Programm

Fenster schließen

Die Windows.iso können Sie beispielsweise mit ImgBurn auf einen DVD-Rohling brennen. Die Verknüpfung „Windows installieren“ löschen Sie einfach.

11.Win8.1-Setup-Programm

Windows8.1.iso

Probleme bei der Installation wg. Lizenzkey

Mit dieser ISO-Datei, welche endlich auch UEFI-tauglich ist, kann Windows 8.1 dann clean installiert werden. Aber auch hier hat Microsoft wieder eine Falle eingebaut. Der Windows-8-Lizenzkey von Ihnen wird in aller Regel nicht akzeptiert.

Für die Installation bietet Microsoft deshalb Generic Keys an. Sie sind nur für die Installation zuständig, nicht für die Windows-Aktivierung.

Für Windows 8.1 Pro: XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB

Für Windows 8.1 Core: 334NH-RXG76-64THK-C7CKG-D3VPT

Weitere Keys finden Sie im Technet von Microsoft, die zwar für Volumenlizenzen sind, für die Installation aber taugen.

Komfort für USB-Nutzer

Wenn Sie statt einer DVD-Fassung die Installation über einen USB-Stick vornehmen, können Sie auch vorher noch eine Textdatei „ei.cfg“ anlegen, welche folgenden Inhalt hat:

[EditionID]

[Channel]
Retail
[VL]
0

Speichern Sie diese Datei im Ordner „sources“ auf dem Stick ab. Windows 8.1 fragt dann zu Anfang nicht nach dem Produktkey, sonder erst am Ende. Diese Abfrage können Sie aber nun überspringen, so dass Windows 8.1 selbsständig den generischen Key verwendet.

Aktivierung mit dem Windows 8.0-Produktschlüssel

Nach der Installation mit dem Generic Key (oder über die geänderte USB-Installation mit der ei.cfg) müssen Sie mit Ihren Produktschlüssel von Windows 8.0 Windows aktivieren.

Ändern des Lizenzkeys

Von Microsoft.com: Aktualisieren von Windows nur mit einem Product Key

 Und für Besitzer der Vollversion(SystemBuilder) von Windows 8?

Nach dem Willen von Microsoft schauen Besitzer einer Vollversion von Windows 8 bzw. der SystemBuilder-Version derzeit in die Röhre und können auf legalem Wege kein Installationsmedium für eine saubere Windows 8.1-Installation erlangen. Das ist umso ärgerlicher, da der Lizenzkey für eine spätere Aktivierung – wie im Text beschrieben mit generischem Key oder der ei.cfg – sehr wohl tauglich wäre. Damit sind die ehrlichen Kunden die Dummen. Der Rest „organsiert“ sich ein Windows 8.1-Medium und ärgert sich über das Versionschaos von Microsoft.

Wer übrigens ein vorinstalliertes Windows 8 besitzt und der Lizenzkey im BIOS/UEFI versteckt ist, sollte sich den Tipp Produktkey von Windows 8 auslesen mal ganz unten anschauen.

Intrografik: Microsoft

89 Antworten auf “Windows 8.1 ohne vorheriges Windows 8.0 installieren”

  1. Magicman

    Sehr schöne Anleitung, leider funktionieren die Generic Keys nicht. Bei der Eingabe meldet das Windows 8 Setup: „Mit dem Product Key stimmt etwas nicht…..“

  2. Gerd Schmidt

    Nach dem Fertigstellen der Installationsmedien (USB-Stick oder Iso-Datei) erhält man ebenfalls einen neuen Produkt Key. Wann ist eigentlich dieser einzusetzen?

  3. Hardy Krupp

    Habe es eben versucht 8.1 zu laden,aber seit 30min nicht ein %.Bei Windows 8 war ich schon bei 10% nach 4min.Hätte ich das 8 lieber doch ganz runter laden und wäre das dann die Vollversion(sozusagen),denn es war eione der billigen Upgrades?
    Auf einem Gerät habe ich schon das 8.1 als Upgrade installiert.Der Download dauerte dort so 40 min,hat aber gleich installiert aber ich hätte gerne zur Not eine DVD!
    Gruß Hardy Krupp

  4. Hardy Krupp

    Nochmal ich,jetzt hat der Download begonnen,aber im Taskmanager steht er als 8.1 Setup und 32bit,mein System ist ein Windows 8 pro x64???
    Es scheint wohl nicht zu klappen,wie in eurem Newsletter?

  5. PCDMicha

    Hallo wir haben keine Probleme. Die Wege sind übrigens bei allen Seiten (z.B. Chip) der gleiche.

  6. Lotus

    Man muss keine 10 % Downloadzeit (Windows 8) abwarten, um abbrechen zu können. Das geht bereits nach ein bis zwei Sekunden Downloadzeit.

  7. PCDMicha

    Ich musste bis zu den 10% warten, sonst gab es beim Start der 8.1er Downloads einen Fehler.

  8. PCDPan_Fee

    Ich glaube, es hängt damit zusammen, wie viel Daten das Windows 8.0 Setup-Programm heruntergeladen hat, was das Windows 8.1 Setup-Programm braucht. Das kann je nach Internetverbindung und Serverauslastung wie bei Lotus 2 Sekunden oder 10 % sein.
    Gruß pan_fee

  9. Björn W

    Ich habe eine offizielle 8.1 Installations CD benutzt aus dem Academy Studenten Netz.. Funktioniert einwandfrei mit den Generic Keys. Später dann ganz normal mit Windows 8.0 key aktivierbar.

  10. Hans-Jürgen

    Moin, moin,

    es scheint so das OEM Versionen Gesperrt werden!
    Habe es mehrmals versucht doch kein Erfolg.
    Hatte zum Glück noch eine Win 8 Pro Update Version, mit deren Schlüssel war es dann möglich.
    Bin mal gespannt wie das weitergeht.
    Microschrott äh Microsoft wünsche ich mittlerweile alles Mögliche an Hals!

  11. Hans-Jürgen

    Moin, moin,

    also bei mir wird das nix!
    Ich bekomme nur die Win_8 geladen und nicht die 8.1
    Also mir reicht es mit Microsoft

  12. PCDMicha

    Danke für den Hinweis. Den Verdacht habe ich auch, dass die OEM-Systeme mit dem intern hinterlegten Key hier Probleme machen. Bleibt nur zu hoffen, dass Microsoft in Kürze, wie in den News besprochen, in Kürze eine Downloadfassung ohne Verrenkung anbietet.

  13. eb

    habe nach der Anleitung gehandelt,Win8.1 hat sich einwandfrei installieren lassen.
    Keine Probleme.

  14. Emma09

    Ich scheine Glück zu haben. ISO-Download ohne Probleme, WIN8.1 konnte mit einem einfachen WIN8 Upgrade-Schlüssel aktiviert werden. WIN8.1 läuft super.
    Also – NICHT aufgeben!

  15. Windooof

    OjeOje was für ein heckmeck mit so einem blöden update, nur weil meine Frau das achter so tool findet muß ich mir das antun, mit einem win 8 key keine Aktivierung und uefi bios und so, jaja.

  16. Trillian

    Die Aktivierung einer Clean install von Win 8.1 klappt meiner Erfahrung nach _nur online_! Ich hatte mehrere Versuche gestartet und wollte erst die key von Win8 eingeben und dann telefonisch aktivieren. Das geht nicht, die Key wird zurückgewiesen. Bei online-Aktivierung klappt das aber problemlos. Windows braucht dann so ca. 10 Sekunden. Ich nehme an, es wird geprüft, ob die installierte Win8.1 Version zu der Win8 gehört, dessen Product Key man eingegeben hat.

    Also nochmal: 1. Rechner online verbinden, 2. PKey von Win8 eingeben.

    Allerdings, ich habe UEFI abgeschaltet. Ich hatte einen Riesenkrampf hinter mir, wo die heruntergeladene 30-Euro-Win8 sich partout nicht auf PC mit vorinstalliertem Win8 installieren ließ.

  17. Hardy Krupp

    Hat dieses Mal super funktioniert!Hat die ISO zwar gleich mit dem Key gebrannt,aber ich habe jetzt eine.Ich habe gerade die Tortur von 7-8.1 hinter mir,darum habe ich es nochmal von Windows 7 aus versucht und da hat es funktioniert.Ich hoffe wenn wieder einmal eine Installation nötig wird,das es funktioniert,obwohl ich mit 8 besser klar kam,aber 8.1 ist doch noch einiges flinker wie W8,von 7 ganz zu schweigen!Super Tipp

  18. Tim

    Bei mir bezieht das Programm kein Netz, weiß jemand dafür einen Lösungsvorschlag?

  19. Karelia

    Ich stehe momentan auf dem Schlauch. Ich habe die 30,- Euro Online 8.0 WIN Pro Version und will eine Neuinstallation von WIN 8.1 als Clean install durchziehen. Ich habe mir dazu sowohl die Windows8-Setup.exe (5.359KB) und die WindowsSetupBox (4.839KB) heruntergeladen und ausgeführt. Problem nun: Beide Setup-Dateien laden eine windows.exe herunter, so dass die WindowsSetupBox.exe die Windows8-Setup.exe überschreibt. Ich bin dann von vorn angefangen und habe vor dem Herunterladen der WindowsSetupBox.exe die Windows8-Setup.exe umbenannt. Ergebnis: Ich habe zwei vollkommen identische ISO-Dateien in der Größe von 2.818.624KB. Ich schließe daraus, dass ich das 8.1- Update gar nicht habe. Was nun?

  20. JAM

    Wird es denn noch eine Kurzanleitung geben wie man in die
    WIN 8.1.iso, die aktuellsten Treiber etc. integriert ?

  21. Karelia

    Nachdem nicht nur ich immer wieder versucht habe, eine Windows 8.1 ISO zu erzeugen (s. vorletzten Beitrag) hatte ich entgültig die Nase voll. Ich lud mir eine Kaufversion der 8.1 Pro, 64bit, herunter, installierte die mit Hilfe eines von MS online bereitgestelltem Generic-Code und aktivierte schlussendlich die Installation mit meinem für 29,95 Euro erworbenen Key.
    Ich gehe davon aus, dass diese Methode legal ist, da ich ja eine bezahlte und aktivierte Version von WIN 8.0 besitze. Also, warum so umständlich und unsicher, wenn´s auch einfach geht?

  22. PCDMicha

    Klar überschreibt das eine Setup das andere, genau das ist ja der Trick. Daher bitte nach Anleitung vorgehen.

  23. Karelia

    Ich bin exakt nach der obigen Anleitung vorgegangen. Dabei ergaben sich allerdings kleine Unterschiede, die ich nicht beeinflussen konnte. Hier meine Vorgehensweise:
    1. Windows8-Setup.exe und WindowsSetupBox.exe heruntergeladen.
    2. Windows8-Setup.exe ausgeführt. Entgegen den Angaben in dieser Anleitung wurde ich nicht nach dem Produkt-Key für mein WIN 8 gefragt. Ich führe dies darauf zurück, dass auf meinem System bereits ein aktiviertes Windows 8.0 Pro installiert ist.
    3. Bei den Optionen „Installationsmedien erstellen“ und als Medium „ISO-Datei“ gewählt.
    4. Das Setup bei 10 Prozent angehalten. Es wurde eine leere windows.iso erstellt.
    5. WindowsSetupBox.exe ausgeführt. Dabei wieder die Optionen wie unter Punkt 3 gewählt.
    6. Am Ende des Downloads wird mir der Produkt-Key meines Windows 8.0 Pro, 64bit angezeigt (den ich an dieser Stelle ändern könnte).
    7. Klick auf „Fertig stellen“. Ergebnis: Die vorherige leere Windows.iso wurde mit einer neuen Windows.iso überschrieben. Dateigröße: 2.886.976 Kbit (und somit zu klein für ein komplettes Windows 8.1)

    Und nochmals an dieser Stelle:
    Die Windows8-Setup.exe und die WindowsSetupBox.exe erzeugen beide exakt gleiche ISO-Dateien! Weil ich dies nicht glauben konnte, habe ich mir beide EXE-Dateien nochmals bei MS heruntergeladen. Das änderte aber nichts am Ergebnis.

    Frage: Was läuft hier schief?

  24. Kadi

    @Karelia
    So wie ich das verstanden habe, sollte der Download (nicht das setup) bei 10% angehalten werden!?

  25. PCDMicha

    Genau, der Download, wobei es keine 10% sein müssen. Der neue Downloader für die 8.1 stellt dann fest, dass der Download abgebrochen wurde und startet den mit Windows 8.1 neu. Sehr umständlich aber aktuell der einzige Weg.

  26. Torsten

    super Darstellung, es gibt nur ein Haken. Der ganze Mist geht rein gar nicht. Habe jetzt 4 Tage lang versucht ,und habe mich genau an die Anweisung gehalten, es passierte rein Garnichts. Immer wieder die gleiche Meldung- Für Ihr Land/Region nicht verfügbar.

  27. PCDMicha

    Eben wieder getestet….geht 1a. Hast Du vielleicht eine andere Sprachversion? Stimmt der Key?

  28. Torsten

    ich habe es grade noch einmal versucht, da passiert rein Garnichts. das Programm prüft den Key -sagt das dieser gültig ist- aber schreibt im nächsten Schritt, dass Windows 8/ 8.1 nicht für das /Region nicht verfügbar sei. Sprachversion ist Deutsch

  29. manu

    Bei mir steht iwas von wegen: Mit dem Product Key stimmt etwas nicht… was kann ich machen??

  30. Rolf Peter

    warum habe ich nur dies Upgrade gemacht von 8 pro auf 8.1,
    nichts geht mehr und bringt einen Haufen Arbeit.
    Mein PC lief mit 8 pro sehr gut und jetzt nicht mehr.

  31. IIYIIYII

    Hallo 🙂
    Ich hab mal die Anleitung und die Komms gelesen
    und seh so ein richtiges Stress mit update usw.

    Also Meiner persönlichen Erfahrung nach ist win 8 gemacht worden von irgendwelchen Vollfiltern, die so etwas Neues rausbringen wollten aber nicht zuende gedacht und überhaupt nicht gedacht,,,,
    und das ganze Schmarrn basiert sich noch auf unausgereiftem Konzept.
    Ich persönlich will Programmieren lernen und nur zu dem Zweck wollte Ich win8/64.

    Aber alle die wins&dings ab und vor win xp bringens nit,
    die sind irgendwie so inwalide.
    Für persönlichen Gebrauch wird I weiter xp benutzen usw.,,,

    aber I wart lieber aufm nexten win, ders vielleicht bringt,
    daß alles funktioniert und ausgereift ist und nicht so invalidetiv,
    daß nützliche Funtionen nitamal gibt,,, *lach*

    Z.B. hab I nach xp die 8 pro installiert,
    die xp wird erkannt, doch das krasseste ist,
    Meine LagerHDDPartition wird nicht erkannt von 8,

    um aus der LagerHDD was zu holen muß I xp laufen lassen dann die erforderlichen dateis in SystemHDD-Partition von xp
    kopieren und dann erst 8 starten und von dort ist es verfügbar,,,
    das is a schmarrn von die vollfilter aus meikrosoft *lach*

    Das ist respektlos, des scheissdreck.

    Mit freundlichen Grüßen IIYIIYII

  32. H. Ebner

    Die Anleitung ist nicht schlecht, jedoch am Schluss nach 2 Stunden das gleiche Prozedere: Melden Sie sich mit ihrem MS-Konto an.
    Er akzeptiert mein Passwort mit 8.1 nicht. Das hat nichts mit dem Länderkey zu tun, dieser stimmt. Zudem kann man es ja kontrollieren, das Passwort. Schade….
    0x101-0x40019

  33. PCDMicha

    Wir haben das immer und immer wieder probiert. Klappt bei uns mit jedem Versuch. Selbst die Frage nach dem MS-Konto gab es bei den verwendeten Keys von uns nicht. Ich hoffe, dass Microsoft 2014 ein Erbarmen hat und eine einfache Lösung anbietet.

  34. Serious

    Hallo zusammen, bei mir passiert folgendes. Ich halte mich exakt an die Anleitung, starte Windows8-Setup.exe und gebe meinen Upgrade Schlüssel ein und es kommt folgende Meldung:

    „Der eingegebene Product Key ist ein Upgradeschlüssel, der nicht für die Installation von Windows 8 vorgesehen ist.“

    Das wars…weiter ist nicht anklickbar. Hatte es dann mal direkt mit dem 8.1 Downloadtool probiert, da kommt dann das mit diesem Key etwas nicht stimmt

    Hat MS was geändert? Meiner ist ein damals für 29,99 Online bei MS gekaufter Upgrade Key. Aber hier steht ja es soll auch mit einem Upgrade Key gehen…nur ich merk davon nichts 🙁

  35. Fritti

    Hallo Serious,
    du musst bei der Installation zunächst eine sog. generischen Key eingeben. Dieser ist bei Microsoft auf den Seiten erhältlich.
    Es gibt unterschiedliche für win pro und win 8. Damit wird Windows nur installiert, „aber nicht aktiviert“.
    Deinen gekauften Key nimmst du zum Schluss zum „aktivieren!“

  36. Mac.Friend

    Hallo zusammen,

    habe vor einem halben Jahr ein ACER-Laptop mit WIN 8 für meine Frau gekauft, die das Teil beruflich nutzt. Kürzlich wollte ich nun das System auf 8.1 aktualisieren. Das Gerät hat über 16 Stunden am Update geladen. Um dem Drama in Zukunft aus dem Weg zu gehen, wollte ich mir – wie bei CHIP beschrieben – das ISO-Image des Betriebssysstems bei Microsoft laden.
    Bei dem Versuch erfahre ich dann aber, dass mein Product-Key, den ich mit dem Rechner erworben habe mich dazu NICHT berechtigt, weil ich NUR eine „Weiß-der-Geier-wie-die-das-nennen-Lizenz“ habe. Ich darf/muss den ganzen „Schrott“ jedesmal im Windows-Store direkt bei Bedarf laden und installieren.

    Für mich ist das ganze Lizenz-Gehabe von Microsoft mehr als affig und hat nichts mit einer seriösen Firma zu tun. Mensch, geht’s denn noch …? Wird Zeit, dass die mal auf denBoden der Tatsachen kommen.

    Ich arbeite im Gegensatz zu meiner Frau seit vielen Jahren mit einem Mac!
    … ja, ja ich weiß: Apple ist Mist, MAC OS-X ist ja nichts für Bastler, man kann da nichts konfigurieren, blablabla – die üblichen Antworten aus dem Windows-Lager.
    Aber mal ehrlich: das neueste OSX 10.9 kann man sogar kostenlos ohne Einschränkungen im Apple-Store laden.
    Und wisst Ihr was, Leute: Es ist um Längen besser und vor allem schneller als das aktuelle Windows 8.
    Und es funktioniert! Ich schalte den Rechner morgens ein und abends aus – dazwischen kein Absturz, kein Virus, einfach nur klasse.

    Eigentlich ist das hier ja die falsche Stelle, aber mich musste das mal loswerden – sorry.

    Grüße
    Stefan

  37. Maik

    Hallo,
    Hab nach Anleitung gehandelt und Win 8.1 wird gerade auf meinem Rechner Installiert. Der erste Key für 8.1 geht ohne Probleme auch mein gekaufter Key geht den man ja bei der 8.0 eingeben muss wunderbar, hoffe jetzt nur das nach der Installation der Key auch noch funktioniert. Hatte übrigens das Problem das ich eigentlich über den Upgrade Assistenten installieren wollte, allerdings kam da immer die Nachricht Download in ihrer Region nicht Verfügbar, hab schon gedacht hab mir den Originalen Upgrade Key umsonst geholt.

    Danke für die Anleitung. Bin schon am Überlegen ob ich es aufn Lapi auch auf spiel da bin ich mir aber noch nicht sicher da man ja glaub noch nen Key braucht

  38. Maik

    So kleines update. Rechner läuft hat nach Anleitung alles perfekt Funkioniert.

    Danke nochmal

  39. Rennradler

    Hallo 🙂

    Ich habe nun einen Stick mit der Installationsversion von Win 8.1, kann ich mit meinem Win 8.1 Pro Key auch die Pro-Version mit diesem Stick installieren?

    Das steht leider nirgens…

  40. PCDMicha

    Zur Installation muss, wie im Artikel geschrieben, der generische Key für Windows 8.1 verwendet werden. Dieser muss dann später durch den eigenen Win8-Key ersetzt werden. Steht genau so im Text.

  41. Ecki

    @PCDMicha:

    Ich habe einen Dell Laptop mit Win 7 Pro gekauft. Dann für 15,oo€ Win 8 Pro Upgrate bei Microsoft gekauft, üder den Appstore auf Win 8.1 erweitert. Geht mit dieser Anleitung eine komplette Neuinstallation von leerer Festplatte vom USB-Stick aus, oder nur ein „drüber“ Installieren im laufenden Betrieb? Ich möchte gern nach einem guten Jahr den Laptop komplett neu aufsetzen.
    Danke für eine Antwort!

  42. PCDMicha

    Nun, der Text beschreibt genau Deinen Fall. Mit dem Upgradekey kann man sich einen Win8.1-Datenträger herunterladen. Leider halt nur mit dem.

  43. Henni

    Tolle Anleitung, alles klappte super (auf einem Win 7 Ultimate System). Nun will ich die gebrannte DVD auf einem plattgemachten XP-Rechner installieren. Leider erscheint nach Booten von der DVD nur das Windows 8 Logo (diese Flagge in grün od- türkis) und nichts geht weiter (schon ein paar Stunden jetzt). Any ideas?

  44. PCDMicha

    Hallo,
    ich vermute, dass es nicht am Datenträger sondern am dem PC liegt. Wenn auf dem XP lief, könnte der schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Schalte testweise mal im BIOS sowohl die Sounkdarte wie auch Netzwerkkarte ab, ob das hilft.

  45. Achim

    Wie geil is das denn im BIOS Sound und Netzwerk abschalten.
    Windows wird immer schlimmer.

  46. PCDMicha

    Alles schon erlebt. Später aktivieren war dann kein Problem. Aber beim Installieren selbst gab es das auch schon, gerade bei alten Möhren.

  47. Jumbo

    Der Download mit der SetupBox für 8.1 klappt nicht mit XP. Die Anleitung wurde eingehalten. Bei Start des Setup für 8.1 kommt die Fehlermeldung dass ein upgrade nur mit W7 möglich sei, auch nach mehrfachen Versuchen ca. 20.

  48. walter171

    Habe auf meinem PC noch Windows XP Professional Version 5.1 SP3 und möchte auf Windows 8 bzw. 8.1 eine Neuinstallation durchführen. Hab entsprechend der Anleitung setup 8 und setupn 8.1-exe gespeichert. Beim Start von Windows-8-exe kommt die Fehlermeldung „Diese Plattform wird nicht unterstützt“-. Ich habe auch zwei DVD mit 32 bzw. 64 bit Version und den dazu gehörenden Product-Key. Die beiden DVDs lassen sich auf meinem PC auf den beiden Laufwerken jedoch leider nicht lesen. Was kann ich noch machen, um den Übergang zu schaffen. Habe ein Netzwerk privat, wobei der eine neue PC bereits Windows 8.1 hat.

  49. marcy2008

    Nabend…
    Weiss gar nicht, was manche für nen Problem haben.
    Schon die 5 Lizenz wo ich nen PC/Laptop gemacht habe.
    Win8 Setup (iso-downl.) starten-bis 10% rödeln-anhalten und dann aufn roten Kreuz.
    Win8.1 Setup (iso-downl.) starten-haut immer fehler rein-anhalten und dann aufn roten Kreuz (einmal ja/einmal nein).
    Win8.1 Setup erneut starten und es FLUPPT!
    Dauert nicht mal 5min bei mir (gut-100mbit) von Anfang (Win8-Setup) bis Ende fertig USB-Stick (Ready to Party)…
    MFG marcy

  50. fred

    Hab auch schon alles mögliche in die richtung probiert (Store ging nicht mal mehr auf) zuerst im cmd (Administrator) mit dem sfg /scannow
    dism /online /cleanup-image /scanhealth
    dism /online /cleanup-image /restorehealth
    wsreset
    Jetzt han ich dort nach dem herunterladen der verschiedensten Updates die Fehlermeldung 0x80070002
    beim Update zu Windows 8.1 die Meldung 0x80070004 und hab auch schon im Store die Meldung 0x80070057 gehabt
    Hab mir jetzt die beiden oben beschriebenen Iso Installationstools heruntergeladen mein Windows Code (Toshiba Laptop / hab Ihn extra ausgelesen) funktioniert in dem 8 er Tool nicht. Bei dem 8.1 (WindowsSetupBox) funktioniert auch nur der Generische aber dieses Installationstool sagt mir dass ich gerade keine Internetverbindung habe. Ist schon sehr merkwürdig dieses ganze Windows 8 mit diesem Update (oder Upgrade)

  51. Peter

    Hallo,

    ich habe wie beschrieben die beiden Setup-Programme heruntergeladen. Schritt eins funktioniert auch noch, also Setup 8.0 starten, Key eingeben; runterladen bis 10% anhalten und abbrechen. Im angebenen Verzeichnis gibt es dann auch Order usw.
    Schritt zwei, also das 8.1 Setup hängt nun, da ich keinen Button habe um die Key-Eingabe zu überspringen. Ich kann das Programm nur beenden. Der „Weiter Button“ bleibt ausgegraut.
    Versuchsweise habe ich mal den Generic Key eingegeben, welcher auch akzeptiert wird. Ich kann dann weiter drücken, allerdings bricht das Setup dann immer mit der Meldung ab es könne keine Verbindung aufbauen und ich solle die Internetverbindung checken. Diese läuft aber…

    Irgendwelche Vorschläge oder funktioniert der beschriebene Weg nun nicht mehr?

    Mfg Peter

  52. gerd

    das ist jetzt die 3. Anleitung, die ich dazu lese – d.h. eigentlich ist es nur eine, da alle gleich sind. Und selbstverständlich funktioniert diese genau so wenig wie die anderen, da das Ausführen der Windows-8.1-Setup Datei genau so wie die 8.0 Version nach Eingabe eines Productkey verlangt, die NICHT (!) übergangen werden kann, wie immer alle schreiben und wie Peter 2 Posts darüber auch schon festgestellt hat.

    Da hilft der Tip von pan_fee im letzten Post auch nicht viel, denn dazu muss ich ja schon Windows 8 installiert haben – Sinn und Zweck ist ja eigentlich, eine saubere NEU-Installation von DVD/USB zu machen.

    Es gibt Firmen, die betteln förmlich darum, gecrackte Software zu verwenden…

  53. Tom

    @gerd Das liegt dann möglicherweise daran, dass du den Key einer Vollversion anstelle eines Upgrade-Keys verwendest, was laut letztem Absatz in der Anleitung nicht funktioniert… Bin nämlich gerade auch auf diese Hürde gestoßen, da mein msdnaa-image wohl irgendwie hin war und ich auch auf die tolle idee gekommen bin, gleich 8.1 zu installieren. Schade… -.-‚

    PS. Sollte ich noch ein workaround erarbeiten können, poste ich das dann hier.

    LG Tom

  54. Tom

    Keine Idee mehr… Hab leider keinen Bekannten, der nen Upgrade-Key hat für den Download… das wäre meine letzte Idee gewesen ^^ Also schön nach Vorschrift erst 8 installieren und dann den Rest Stück für Stück… -.-

  55. Alessandro

    Hallo,

    ich habe bei mir Win7 installiert, hab irrtümlich das falsche Win8 gekauft, sprich rein ein Win8 Pro Pack – dies ist anscheinend eine Upgrade Version für ein bestehendes Win8, wie kann ich dies nun installieren?

    danke

  56. PCDPan_Fee

    hi Allessandro,
    wie im Text, zuerst das “Windows 8.0 Setup-Programm” (Windows8-Setup.exe) und dann das “Windows 8.1 Setup-Programm” (WindowsSetupBox.exe) hast du nicht getestet?

  57. Mike Knight

    wenn ich den key eingebe bei win 8 setup ist der key inordnung und danach bekommt das programm kein netz brauche hilfe

  58. PCDPan_Fee

    hi Mike, Microsoft hat den Link geändert – das „Windows 8.1 Setup-Programm“ heißt nicht mehr „WindowsSetupBox.exe“, sondern
    „OSGS14-WindowsSetupBox-32bitand64bit-English-4141408.exe“, da der Support für Windows 8.1 ohne Update 1 am 10.Juni 2014 endete.
    Mit dieser neuen Datei bekommt man keine Verbindung mehr zum Microsoft-Server. Der erste Link (Windows8-Setup.exe) funktioniert noch, das der Support für Windows 8.0 erst im Oktober 2015 endet – Mehr Infos hier.

  59. Shorty

    ich vesuch nun seit 2 Tagen über (Windows8-Setup.exe) weiter zu kommen, aber immer heisst es „keine Verbindung“. Dabei bin ich — wie hier unschwer erkennbar ist — sehr wohl online. Ist schon frustrierend. Hat denn sonst keiner eine Idee??

  60. PCDPan_Fee

    hi Shorty, das „Windows 8.0 Setup-Programm“ (Windows8-Setup.exe) funktioniert auch noch, nur das „Windows 8.1 Setup-Programm“ (WindowsSetupBox.exe) nicht mehr, da es nicht mehr WindowsSetupBox.exe heißt, sondern
    „OSGS14-WindowsSetupBox-32bitand64bit-English-4141408.exe“.

    ich vesuch nun seit 2 Tagen über (Windows8-Setup.exe) weiter zu kommen

  61. eagleman

    lässt sich Windows 8.1 clean install auch wirklich mit dem Windows 8.0 Update key aktivieren? Ich habe vor ca. einem halben Jahr die ISOs auf beschriebenem Weg gedownloadet.
    Installation von W8.1 64 mit generic Key klappt auch. Die Aktivierung schlägt jedoch immer fehl. Habe es mittels Aktivierungsassistent versucht, jedoch auch über Kommandozeile slmgr.vbs -rearm bzw. slmgr.vbs -ipk + Key.
    Hat jemand einen Tipp, oder geht das nicht mit dem W8.0 Update Key?

  62. PCDPan_Fee

    hi eagleman, dieser Artikel funktioniert überhaupt nicht mehr. Es kann sein, dass das seit Update 1 so ist, bin mir aber nicht ganz sicher. Verstehe ich das richtig? Du hast vor einen halben Jahr die ISOs downloadet und willst jetzt aktivieren? Ein bisschen spät, oder?

  63. eagleman

    Ja, habe vor einem halben die ISO gedownloadet und weiter mit W7 gearbeitet, jetzt wollte ich W8.1 installieren.

  64. PCDPan_Fee

    hi eagleman, der Zeitraum der Aktivierung ist, so glaube ich, ca. 30 Tage lang gültig. Es kann also nach einem halben Jahr nicht mehr funktionieren.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten