Networking, © Franck Boston - Fotolia.com

In einem Verein fallen viele Aufgaben an, es gilt alle Mitglieder über Neuerungen zu informieren und Veranstaltungen zu planen. Die Öffentlichkeitsarbeit ist ein weiterer Aspekt, häufig werden dafür soziale Netzwerke wie Facebook genutzt. Der Funktionsumfang reicht bis zu einem gewissen Grad aus, stellt sich aber für Vereine häufig als unzureichend heraus. Weiterlesen »

Wie schon von nLite (für 2000/XP/2003) und vLite (für Vista) bekannt, kann NTLite Basic die Installation von Windows 7, Windows 8.x und Windows 10 Technical Preview auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Das Tool entfernt überflüssige Windows-Komponenten, integriert Treiber, Windows Updates und auch Service Packs. NTLite Basic ist von Dino Nuhagic (nuhi), der auch die anderen Tools programmierte. Weiterlesen »

Mobile Endgeräte sind ohne einen WLAN-Zugang oft nur eingeschränkt nutzbar. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Ferienwohnung nur einen drahtgebundenen Internetzugang haben oder der WLAN-Hotspot nur eine Verbindung zulässt, Sie aber neben dem Laptop auch Smartphone und Tablet mit dem WLAN verbinden möchten, gibt es eine einfache Lösung: Machen Sie ihr Laptop doch mit Virtual Wifi zum WLAN-Hotspot! In dem folgenden Artikel zeigen wir, wie dies mit wenigen Handgriffen erledigt ist.
Weiterlesen »

© mikkolem - Fotolia.com

Die Beziehung zu den Kunden hat für jedes Unternehmen Priorität, denn schließlich müssen die Abnehmer des jeweiligen Produkts nicht nur vom Leistungs- und Warenangebot überzeugt sein, sondern auch vom Betrieb in seiner Gesamtheit. Um den Umgang mit den Kunden zu verbessern und für unkomplizierte, übersichtliche und einheitliche Prozesse zu sorgen, stellen Programmentwickler mit CRM-Software maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen bereit. Mit diesen Lösungen lässt sich die Kundenpflege und Kundenkommunikation auf ein modernes Niveau heben. Ein genauer Blick zeigt, dass sich die Einführung von CRM-Software in Betrieben lohnt und dass sie die Effizienz steigert. Aber: Wie lässt sich die richtige CRM-Software finden? Weiterlesen »

WhatsApp ist eine der beliebtesten Messenger-Apps für das Smartphone. Notwendig sind dabei nur ein Smartphone mit der installierten App, eine gültige Rufnummer sowie mindestens ein Kontakt, der ebenfalls WhatsApp auf dem Smartphone installiert hat. WhatsApp erlaubt das Versenden von Textnachrichten sowie Bildern und anderen Dateien. Sie können die App sogar auf Ihrem PC nutzen – da es keinen Client für Windows gibt, funktioniert das allerdings nur über einen Android-Emulator. Ein Mobiltelefon benötigen Sie dann nicht einmal. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie vorgehen müssen. Mit der Technik können Sie auch viele der anderen Android-Apps auf dem PC testen und nutzen.
Weiterlesen »

Der kostenlose "Windows Hotfix Downloader" von Alphawaves, kurz WHD genannt, lädt und installiert einzeln oder als ganzes Paket Windows-Updates, Office-Updates, Service-Packs, Feature-Packs in verschiedenen Sprachen und Bit-Versionen. Der Clou: Die Updates können auch in ein Image integriert werden - oder Treiber, Seriennummern, Zertifikate etc. Zusätzlich können Sie auch Windows Media Center von Windows 8.x Pro hinzufügen sowie das .NET Framework 3.5 aktivieren. Sie können sich eine Office-DVD erstellen mit Service Pack und Office-Updates in Multilingual. Weiterhin kann das Programm bootfähige ISO-Images und USB-Sticks erstellen. Das Tool kann aber noch viel mehr. Weiterlesen »

Windows 8 DVD

Die install.wim ist für verschiedene Zwecke interessant, z.B. kann man mehrere Images aus verschiedenen install.wim zu einem neuen Image zusammenfassen (z.B. Windows 88.1, Core, Pro, Windows Media Center, Windows 7, Home Premium, Ultimate etc.) oder man kann einzelne Komponenten des Images deaktivieren bzw. aktivieren. Aus einer Windows-8.1-Pro-Version kann man sich eine "Windows 8.1 To Go" erstellen. Dazu haben wir einige interessante TechNet-Artikel mit eingefügt und einige "Hilfs"-Tools. Im ersten Artikel haben wir erklärt, wie man sich eine Master-Installation erstellt. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns nochmals mit der install.wim und deren Möglichkeiten und stellen dabei auch einige praktische Tools vor. Weiterlesen »

Die am 21. Januar 2014 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verbreitete Nachricht hat etlichen Internetnutzern einen Schreck eingejagt: Bei der Analyse von Botnetzen stießen Forscher und Behörden auf rund 16 Millionen kompromittierte Benutzerkonten. Ein solcher Identitätsdiebstahl ist umso bedrohlicher, da viele Anwender dieselben Daten – in diesem Fall den Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse und ein Passwort – für mehrere Dienste gleichzeitig verwenden. Dabei  lässt sich zumindest das einfach zum Beispiel mit Hilfe von KeePass ändern. Wir zeigen wie.
Weiterlesen »

Die moderne Arbeitswelt konfrontiert uns immer wieder mit neuen Projekten, die schnell und effizient umgesetzt werden sollten. Ein hervorragendes Projektmanagement nach den neuesten Standards sollte hier den Erfolg garantieren. Dieses ist heute aber so komplex und umfangreich, dass ein Flipchart zur Projektplanung lange nicht mehr ausreicht. Anstelle dessen wird inzwischen leistungsfähige Projektmanagement-Software verwendet, um ein bestmögliches Ergebnis erzielen zu können. Weiterlesen »

Bereits seit 2006 lässt sich generell lediglich ein verschwindend geringer Teil der anfallenden Kosten für einen Steuerberater absetzen. Viele Steuerzahler sind daher dazu übergegangen, ihre Steuererklärung in Eigenregie auszufüllen. Unterstützung und umfassende Hilfe rund um den diesbezüglichen Paragrafendschungel bieten inzwischen zahlreiche Computerprogramme, mittels derer die Steuererklärung bequem am eigenen PC erledigt werden kann. Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen Softwarelösungen im Hinblick auf Umfang, Komplexität und Detailreichtum. Selbst die Finanzämter bieten diesbezüglich bereits seit einigen Jahren die kostenlose Software Elster an, mit der die entscheidenden Vordrucke aus dem Internet heruntergeladen und direkt am Bildschirm bearbeitet werden können.
Weiterlesen »

Der mit Windows 7 eingeführte XP-Modus steht unter Windows 8 leider nicht mehr zur Verfügung und kann auch nicht in Hyper-V importiert werden. Wer dennoch weiterhin auf ein Windows XP - wenn auch virtuell - angewiesen ist, findet in dem folgenden Artikel eine viel elegantere Lösung, um den XP-Modus auch unter Windows 8 zu betreiben. Weiterlesen »

Kostenlose Tools für alle erdenklichen Zwecke gibt es überall im Netz. Eine echte Fundgrube stellt aber die Webseite Nirsoft.net dar. Dort finden sich weit über 200 Tools rund um Windows in verschiedenen Rubriken, meist portabel, ohne Installation und fast immer auch mit deutscher Sprachdatei. Wir stellen in dem folgenden Artikel eine kleine Auswahl dieser feinen Tools näher vor. Weiterlesen »

Die Fülle an Überwachungs- und Diagnose-Tools als Freeware- oder Shareware-Version ist kaum zu überblicken. Wir haben uns dennoch umgeschaut und Hardwarediagnoseprogramme, Überwachungsprogramme, Benchmarks, Echtzeittools, Optimierer, Analysetools etc. aus unserem Softwarearchiv unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist der folgende Artikel mit einem kleinen Überblick, welche Tools für welche Bedürfnisse geeignet sind.

Weiterlesen »

Cloud Computing und damit auch Software-as-a-Service sind ohne jeden Zweifel die Top-Schlagwörter des Augenblicks in der IT-Industrie und verantwortlich für jene Prozesse und wirtschaftliche Szenarien, die gegenwärtig einer ganzen Branche unbegrenzte Hoffnung schenken. Die Cloud als Motor von Technologie verspricht dabei sowohl das Ausbilden vollkommen neuer Modelle, sichert aber auch zukünftige Bestrebungen und erlaubt zudem das Entfalten bisher unbekannter Ideensphären. Ganz in diesem Sinne wollen auch wir den uns möglichen Beitrag leisten und Ihnen aufzeigen, was die „Cloud“ gegenwärtig zu leisten vermag und in Zukunft können wird. Darüber hinaus wollen wir aber auch durchaus einmal versuchen Ihnen bewusst zu machen, wie wir selbst uns alle durch die Cloud verändern oder es noch werden. Im zweiten Teil, welcher in Kürze folgt, stellen wir dann die bekanntesten Vertreter der Cloud-Dienste mit Leistung, Handling und notwendiger Software ausführlicher vor. Lassen Sie uns also nun mit der "Theorie" beginnen...
Weiterlesen »

Alle Browser

Die diesjährige Cebit stand ganz im Zeichen der Cloud und hielt dabei viele Lösungen bereit, die dem privaten Anwender das Gefühl der grenzenlosen Freiheit im Umgang mit Daten zunehmend schmackhaft machen. Unter der Oberfläche indes geht es schon jetzt heiß her und vor allem Manager und Entwickler haben vor dem Hintergrund der Cloud eine gemeinsame Plattform gefunden, die täglich mehr beeindruckt und vor allem überraschend gut funktioniert. Die Veränderungen auf dieser Ebene der Datenhaltung, die Abgabe von Verantwortung in die Wolke und die veränderten Kommunikationswege sind atemberaubend. Wir als eLancer-Team und Zusammenschluss von professionellen IT- und Webentwicklern mit Sitz in Köln profitieren von den Möglichkeiten dieser neuen Technologien bereits enorm und möchten Ihnen gern einen aktuellen Überblick zu Methoden und Werkzeugen in der Webentwicklung von heute geben. Webservices und Online-Dienste stehen dabei ebenso in Mittelpunkt wie Management- und Conspiration-Tools.

Weiterlesen »

In wie vielen Umzugskisten fristen alte DOS-Spieleklassiker wohl ein trauriges Dasein als Staubfänger? Wer diesen Titeln zu einem würdigen Comeback unter Windows verhelfen möchte, könnte das Vorhaben infolge fehlender DOS-Plattform schnell wieder aufgeben, einen alten 386er aus dem Keller wuchten oder DOSBox probieren. Das Programm emuliert einen kompletten PC mit DOS auch auf modernen Windows-Systemen und stellt damit für die meisten Spiele älteren Datums die erste Wahl dar. Wir stellen DOSBox und dessen Handhabung etwas ausführlicher vor.

Weiterlesen »

Netbook-Besitzer stehen oft vor dem Problem, wie man benötigte Software von CD/DVD auf dem Netbook installiert, welches im Regelfall kein optisches Laufwerk besitzt. In dem folgenden Artikel stellen wir vor, wie man ISO-Abbilder von CDs und DVDs erstellt und diese Images als virtuelles Laufwerk in Windows einbindet. Dabei ist die Technik mit ISO-Abbildern zu arbeiten nicht nur für Netbook-Besitzer von Interesse. Wir erklären warum. Weiterlesen »

Thunderbird erfreut sich wachsender Beliebtheit in der Fan-Gemeinde. Mit Hilfe von Add-Ons lässt sich Thunderbird weiter an die eigenen Bedürfnisse anpassen, so dass deutlich mehr Funktionen als mit der Grundversion zur Verfügung stehen. Der folgende Artikel gibt einen kurzen Überblick über die nützlichsten Add-Ons (Oberfläche, Wartung, neue Funktionen, E-Mail verfassen).

Weiterlesen »

Konnte man Robocopy bislang nur über die "Windows Server 2003 Resource Kit Tools" beziehen, gehört es seit Windows Vista zum festen Bestandteil des Betriebssystems. Doch was ist Robocopy eigentlich und wozu dient es? Welche Vorteile bietet Robocopy gegenüber xcopy oder der normalen Kopier-Funktion von Windows? Diese Fragen sollen in diesem Artikel ein wenig näher beleuchtet werden.
Weiterlesen »

Sensible Daten sind am besten vor dem Zugriff fremder Benutzer geschützt, wenn sie verschlüsselt sind. Mit EFS bietet Windows XP Professional zwar eine Option zur Dateiverschlüsselung, diese ist aber nicht für jeden Einsatzzweck die optimale Lösung. Usern von Windows XP Home fehlt gänzlich eine solche Funktion. In dem folgenden Artikel stellen wir für verschiedene Szenarien Programme vor und zeigen, wie man diese sinnvoll einsetzt.

Weiterlesen »

Dieser Artikel soll zeigen, wie man effizient seine CD-Sammlung in das Platz sparende Audio-Format MP3 umwandeln kann. Der Schreibstil ist darauf ausgelegt, die Schritte neben dem Lesen nachzuvollziehen.

Nachdem wir in Teil 1 alles über das Auslesen der Audio-CDs sowie Hintergrundinformationen des MP3-Format geliefert haben, ging es im 2. Teil nun um die Nachbearbeitung der ausgelesenen Songs mit allen Möglichkeiten.

Weiterlesen »