Datum: |

  • Das waren die 2000er-Jahre: 5 Top-Filme bei Netflix
    Hier im Blog habe ich zu eurer (und meiner eigenen) Unterhaltung schon einige Tipps für tolle Filme bei Amazon Prime Video und Netflix gegeben. Bisher habe ich meine Lieblings-Ära, die 1980er-Jahre, und die 1990er-Jahre abgedeckt. Doch in allen Jahrzehnten hat es neben viel Trash auch Perlen gegeben. Also lohnt auch ein Blick zurück auf die Phase 2000 bis inklusive 2009, um sich dort nach einigen Filmen zum Streamen umzuschauen. Wie immer weise ich natürlich darauf hin: Diese Liste ist total subjektiv. Sollten eure Favoriten also nicht dabei sein, dann schmeißt sie gerne als Tipps für andere Leser und mich ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 20:00
  • Google Play Store: Benachrichtigungen für Angebote und Spiele abstellen
    Kleiner Tipp am Rande, falls ihr davon genervt seid, dass Google euch Benachrichtigungen aus dem Google Play Store einblendet, die lediglich Werbung sind. Standardmäßig versucht Google euch auf Basis eurer Interessen und früheren Installationen Apps und Spiele vorzuschlagen, die bald in den Play Store kommen. Quasi: „Hey, schau mal hier, das könnte dir gefallen – möchtest du vorbestellen?“. Kann man aber deaktivieren. Einfach in die Einstellungen des Google Play Stores am Android-Smartphone gehen und unter dem Punkt „Allgemein“ > „Benachrichtigungen“ mindestens den Punkt „Vorregistrierung“ deaktivieren, um keine Benachrichtigungen mehr über bald erscheinende Spiele zu bekommen. Wer keine Benachrichtigungen über ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 18:30
  • Photopea: Fotobearbeitung im Browser für alle Lebenslagen
    Lange haben wir dieses Tool im Blog unterschlagen: Photopea soll zum Wochenende ein kleiner Tipp für euch sein. Es handelt sich dabei um eine Anwendung zur Bildbearbeitung, die komplett über den Browser funktioniert. Man hat sich bei der Bedienung deutlich von Adobe Photoshop inspirieren lassen. Photopea kommt mit gängigen Bilddateien klar und erlaubt z. B. als JPG, PSD, PNG oder auch SVG zu speichern. Ihr könnt in Photopea vertraute Werkzeuge wie einen Radierer, einen Weich- und Scharfzeichner und auch diverse Filter- und Verfremdungswerkzeuge anwenden. Man finanziert die Anwendung über Werbung. Wer möchte, kann aber auch ein Premium-Konto anlegen, um ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 17:00
  • iMazing: Kostenlose Version beinhaltet nun auch Dateitransfer zwischen PC und iOS-Gerät
    Wir schreiben das Jahr 2018 – noch immer ist es eine Qual, Dateien auf ein iOS-Gerät zu bringen, wenn man sich einmal ein Stück außerhalb des Apple-Universums bewegt. Viel läuft heute über die Cloud, wer aber dennoch das Bedürfnis hat, einfach einmal eine MP3 auf ein iPhone zu schieben, muss sich entweder mit iTunes herumschlagen oder auf Drittanbieter-Software zurückgreifen. Eine solche Drittanbieter-Software ist zum Beispiel auch iMazing, hatten wir schon ein paar Mal im Blog. iMazing hat ab sofort eine neue Funktion an Bord, in der kostenlosen Version versteht sich. Über Quick Transfer lassen sich quasi beliebige Dateien auf ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 15:30
  • Humble Dystopian Bundle: Inklusive Tokyo 42 und 60 Seconds!
    Ihr besitzt ein kostenloses Steam-Konto und habt noch ausreichend Platz in eurer Spiele-Bibliothek und vor allem eine ganze Menge Zeit für einige wirklich gute, dystopische Spiele? Dann werft mal einen Blick ins neue Humble Dystopian Bundle, welches ihr nach den Pay-What-You-Want-Prinzip für euch erwerben könnt. Vier Games erhaltet ihr bereits in der ersten Stufe, die euch für einen Preis eurer Wahl zur Verfügung steht. Darin enthalten sind die Titel Tokyo 42, Distrust, Beholder und Orwell: Keeping an Eye On You. Für einen Preis von aktuell knapp 3,92 Euro oder mehr gibt es zusätzlich die Spiele Orwell: Ignorance is Strength, Rain ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 14:00
  • FRITZ!App Fon für iOS: Ein Blick in die neue App
    Das waren zur IFA gute Nachrichten als AVM bekannt gegeben hat, dass man die FRITZ!App Fon für iOS mit der Unterstützung für Apples CallKit ausrüsten wolle. Das beutetet für Besitzer eines iPhones, dass sie via App Telefonate annehmen oder führen können, wie sie es vielleicht von einem DECT-angebundenen Handset gewohnt sind. Ist nun nicht schrecklich neu die Technik als solches, allerdings konnte man die Integration ohne CallKit unter iOS ganz einfach vergessen, wenn die App nicht im Hintergrund aktiv war. Nun also CallKit, was bedeutet, dass ein eingehender Anruf eigentlich jederzeit ankommen müsste. Seit Ende Oktober können Nutzer sogar via ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 13:00
  • Amazon Echo Plus (2. Generation 2018) ausprobiert
    Amazon hatte vor einiger Zeit seine Palette an neuen Echos vorgestellt. Eine neue Generation mit neuen Funktionen und neuer Optik. Amazon versucht dabei die Abdeckung verschiedener Bereiche, so hat man mit dem Echo Dot 2018 (hier unser Testbericht zum Amazon Echo Dot 2018) einen mittlerweile gut klingenden und günstigen Smart Home-Assistenten im Angebot, während der neue Echo Plus nicht nur smarter Lautsprecher ist, sondern auch auf Wunsch Smart Home-Zentrale. Und den neuen Echo Plus, den habe ich mir mal angeschaut. Als Reinholer: Der neue Echo Plus kann mehr als der „normale“ Echo und der Echo Dot. Wer bisher einen Bogen ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 11:30
  • Pokémon GO: Neue Meltan Spezialforschung und mehr verfügbar
    Pokémon-Fans haben es die Tage wirklich gut. Frisch erschienen ist der Switch-Titel Pokémon: Let’s Go, Pikachu! (und die zweite Variante Pokémon: Let’s Go, Evoli!). Das bringt allerdings auch für Spieler von Pokémon GO ein paar nette Neuerungen, beziehungsweise Aktionen. So steht zum Beispiel eine neue Spezialforschung zur Verfügung, die sich rund um das mysteriöse Pokémon Meltau dreht. Ihr könnt Professor Willow dabei helfen, das Geheimnis um dieses Pokémon zu lüften, erhaltet dafür natürlich entsprechend Belohnungen. Auch neue Feldforschungsprojekte gibt es aber bis zum 27. November, die sich um Pokémon drehen, die zuerst in der Kante-Region entdeckt wurden. Pokémon wie Amonitas ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 10:30
  • Wake-on-LAN: Alexa kann nun auch im Energiesparmodus befindliche Geräte starten
    Wake-on-LAN (WoL) ist vielen von euch sicherlich ein Begriff: ein Feature, welches es einem Gerät ermöglicht, aus seinem Tiefschlaf geweckt zu werden, indem ein entsprechendes Modul angesteuert wird, das sämtliche Funktionen des Geräts binnen weniger Sekunden wieder hochfährt. Alexa verfügt ab sofort über einen eigenen WoL-Controller und lässt euch demnach im Netzwerk befindliche Geräte wie Fernseher und Co. per Sprachbefehl starten. Gerätschaften, die sich im entsprechenden Energiesparmodus befinden, können im Normalfall nämlich nicht einfach direkt über ihre Cloud reaktiviert werden, da die Verbindung dorthin zu dem Zeitpunkt noch unterbrochen ist. „Alexa, schalte den Fernseher ein!“ jagt dann über den ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 9:30
  • WhatsApp: Privat antworten nun in der Betaversion möglich
    WhatsApp bekommt derzeit in der Android-Version eine neue Funktion verpasst. Nutzer der aktuellen Betaversion (ich setze zum Zeitpunkt dieses Beitrages auf Version 2.18.357) können nun auch anderen WhatsApp-Teilnehmern aus Gruppenchats privat auf einen Text aus einer Gruppe antworten. Hierfür muss der Nutzer auf den zu beantwortenden Text gehen, diesen markieren und aus dem Menü dann auswählen, dass er diesen privat beantworten wolle. Die Antwort landet dann nur beim Empfänger und nicht in der Gruppe. Durch das Freischalten in der Beta ist es gut möglich, dass WhatsApp diese Funktion bald auch in der finalen Version spendiert bekommt. Die Android-Beta von WhatsApp ...
    Veröffentlicht 17.11.2018, 8:00

54 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Loading...
PDF herunterladen