Datum: | WT-News

MailPlus

Synology hat den DiskStation Manager (DSM) 6.0 Beta veröffentlicht und bietet in der Beta bereits viele Neuerungen, welche vor allem im produktiven Umfeld gefallen dürften.

Virtualisiertes DSM für flexible IT-Einsätze

Mit Docker DSM können Unternehmen eine mandantenfähige Umgebung mit flexibler Ressourcenkontrolle und gesicherter Isolation schaffen, wobei alle Docker DSMs unabhängig voneinander laufen und sich gegenseitig nicht beeinträchtigen. Virtual DSM ermöglicht neben diesen Funktionen zusätzlich die Live-Migration virtualisierter DSMs von einem Host zu einem anderen – ohne Ausfallzeiten und ohne Neukonfiguration.

Virtualisierung

Virtualisierung

Robuste Datensicherung und Disaster Recovery

Mit Snapshot und Replikation haben Nutzer die Möglichkeit, alle 5 Minuten einen Snapshot aufzunehmen, um Daten von ihrem Hauptserver auf einen oder mehrere Backupserver zu sichern – für eine regelmäßige Datensicherung und eine minimale Wiederherstellungszeit (RTO) dank schnellem Failover. Mit inkrementellem Backup auf Block-Level und versionsübergreifender Deduplizierung erhöht das Synology Multi-Version-Backup die Backup-Effizienz drastisch, reduziert den benötigten Speicher und unterstützt darüber hinaus eine Vielzahl von Backup-Zielen.

Data

Data

Zuverlässige und effiziente E-Mail-Lösung

Die vollkommen neue Aktiv-Aktiv-Webmail-Lösung MailPlus liefert Unternehmen dank Load Balancing und Inhaltsschutz höchste Verfügbarkeit, optimierte Leistung und einen sicheren E-Mail-Verkehr. Sowohl der browserbasierte als auch der mobile Client von MailPlus sind mit einer physischen Mailbox, virtuellen Labels, Auto-Filter und Stickern ausgestattet, sodass die Verwaltung der E-Mails damit noch effizienter wird.

MailPlus

MailPlus

Tools zur produktiven Zusammenarbeit

Das neue Spreadsheet bietet simultane Editier-Funktionen für mehrere Nutzer, Versionshistorie sowie Tags und Links zum Dateiaustausch. Note Station unterstützt die Offline-Bearbeitung, ein vereinfachtes E-Mail-Clipping und das sofortige Umwandeln von Rohdaten in lesbare Diagramme. DS Note wird nun von Apple Watch unterstützt, sodass Anwender direkt von ihrem Handgelenk aus Notizen prüfen oder per Spracheingabe erstellen können.

Note Station

Hohe Leistung, flexible Datei-Synchronisation und Backup

Cloud Station Server und Cloud Sync erlauben Benutzern nun neben der Synchronisation freigegebener Ordner auch die Synchronisation von Dateien innerhalb spezifischer Unterordner. Kleine Dateien werden zudem 8,7-mal schneller als bisher synchronisiert. Synologys selbst entwickelter „Intelliversioning Algorithmus“ bietet eine intelligente Möglichkeit, die Backups nach Relevanz vorzuhalten und so gleichzeitig Speicherplatz zu sparen. Das neue Cloud Station Backup bietet Anwendern zudem eine kompakte Echtzeit-PC-Backup-Lösung.

Erfrischend neues Multimedia-Erlebnis

Die komplett neu gestaltete Video Station unterstützt nun Windows 10 und macht dank Offline-Transkodierung und einer Cover-Buttonleiste die Bedienung noch geradliniger und intuitiver. DS audio unterstützt zudem Apple-Watch, wodurch Benutzer Songs, Wiedergabelisten und Broadcasts über ihre mobilen Geräte auswählen können.

Video Station

Video Station

 

Weitere Infos zur Beta 6 bei Synology »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten