Ansteckmikrofon Test 2018

Die besten Ansteckmikrofone im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Mikrofon jeglicher Art kommt in der Regel im professionellen bzw. semiprofessionellen Umfeld zum Einsatz. Ein Ansteckmikrofon macht da keine Ausnahme. Sie können das Ansteckmikro privat allerdings für die Aufzeichnung von Vlogs oder YouTube-Videos verwenden.
  • Die Bauart der Ansteckmikros ist kugelförmig. Sie sind also in der Lage, Geräusche rundum aufzuzeichnen. Daher spielt es keine Rolle, wo an der Kleidung das Mikrofon befestigt wird.
  • Ein Ansteckmikrofon mit Funk ist besonders beliebt. Im Ansteckmikrofon-Vergleich sind es oft diese Modelle, die Bestnoten erhalten.

ansteckmikrofon-test

Sie möchten ein Video aufzeichnen und benötigen einen hochwertigen Sound? Sie möchten aber nicht mit einem Standmikrofon oder einem Mikro für die Hand arbeiten? Dann ist ein Ansteckmikrofon die richtige Wahl! Sie erhalten die kleinen Modelle in vielen Ausführungen. Aber welche ist für Ihren Einsatz die richtige?

Wir haben alle wichtigen Informationen rund um das Thema Ansteckmikro für Sie zusammengestellt. Nutzen Sie unsere Kaufberatung 2018, um das beste Angebot zu finden. So ist es für Sie leicht, eine informierte Kaufentscheidung zu treffen. Führen Sie mit den Infos aus unserer Test- bzw. Vergleichstabelle einen individuellen Ansteckmikrofon-Test durch und kaufen Sie das beste Gerät für Ihre Ansprüche. Ob privat, geschäftlich oder im professionellen Bereich – mit dem passenden Ansteckmikrofon ist für besten Sound gesorgt.

1. Ansteckmikrofone kommen häufig zum Einsatz

ansteckmikrofon-pc-vergleichstestsieger
Modelle mit integriertem Akku erlauben mehr Bewegungsfreiheit.

Auf den ersten Blick scheint ein Ansteckmikro-Test vor allem für den professionellen Bereich sinnvoll:

• Filmaufnahmen
• Theaterproduktionen
• Öffentliche Reden
• Interviews

Aber in unserer digitalen Welt nutzen wir auch im privaten Rahmen immer häufiger Hilfsmittel wie Ansteckmikrofone. Mit einem Smartphone lassen sich zum Beispiel ohne großen Aufwand hochqualitative Bildaufzeichnungen umsetzen. Soll auch der Ton stimmen, ist ein Ansteckmikrofon zum Smartphone die beste Wahl.

Oder Sie sind ein begeisterter Vlogger, aber das Tischmikrofon schränkt Sie bei der Aufzeichnung der Inhalte in der Bewegungsfreiheit ein? Auch hier ist Funkmikrofon zum Anstecken sehr hilfreich.

1.1. Ansteckmikrofon kabellos und auf große Reichweite nutzen

Ist das Mikrofon kabellos, ist die Anwendung besonders leicht, denn Sie klippen das Mikrofon selber einfach an die Kleidung. In dezentem Schwarz oder Grau gehalten, ist das Mikro nahezu unsichtbar – besonders wichtig für professionelle Videoaufzeichnungen. Die Tonübertragung findet dann per Funk oder via Bluetooth statt. Das Ansteckmikrofon mit Bluetooth lässt sich bequem mit Smartphone, Tablet, PC und weiteren Endgeräten verbinden.

Es gibt auch kabelgebundene Ansteckmikrofone. Diese kommen häufig bei Bühnenshows zum Einsatz. Sie haben eine robuste Tonübertragung, auch bei Wind und anderen Umgebungsgeräuschen. Ein Ansteckmikrofon mit Kabel hat dabei Vorteile wie Nachteile zu bieten:

  • Solide Tonübertragung
  • Gute Abschirmung gegen Störgeräusche
  • Hohe Reichweite
  • Kabel muss unter der Kleidung versteckt werden

Ein Ansteckmikrofon eignet sich auch für die Aufzeichnung von Laborberichten oder ähnlichen Arbeiten. Sie können sich mit dem Mikrofon frei im Raum bewegen und Ihre Arbeit kommentieren. Anschließend lassen sich die Aufzeichnungen leicht transkribieren oder als Audio archivieren.

2. Die unterschiedlichen Arten von Ansteckmikrofonen im Überblick

In einem typischen Ansteckmikrofon-Test ist zu erkennen, dass Sie die Modelle in mehreren Varianten erhalten. Sie unterscheiden sich dabei in erster Linie in der Eignung für diverse Bereiche. Denn die einzelnen Modelle können unter bestimmten Bedingungen besonders gute Qualität für den Ton liefern.

So ist ein Ansteckmikrofon mit Windschutz die beste Wahl für den Außenbereich. In Innenräumen sollte ein gutes Gerät Störfaktoren wie Trittgeräusche gut filtern können. Ein Gaming-Mikrofon muss mit einer schnellen Tonübertragung überzeugen. Im Folgenden die wichtigsten Eigenschaften von verschieden Kategorien für Ansteckmikrofone in der Übersicht:

Typ Beschreibung
Ansteckmikrofon für Kamera Dieses Mikrofon lässt sich ohne Probleme mit einem Camcorder oder einer DSLR-Kamera verbinden. Die Tonübertragung ist zeitsynchron zur Videoaufzeichnung.
Ansteckmikrofon Gaming Das Mikrofon blendet Umgebungsgeräusche sehr gut aus. Es hat eine schnelle Tonübertragung und lässt sich mit Komponenten wie PC und Notebook verbinden.
Ansteckmikrofon Smartphone Ideal für unterwegs. Das Ansteckmikrofon am Handy erlaubt eine klare Tonaufnahme für Videos. Aber auch reine Audiodateien lassen sich aufzeichnen. Sie erhalten spezielle Modelle, so beispielsweise ein Ansteckmikrofon zum iPhone.

Generell können Sie die einzelnen Mikros oft untereinander austauschen. Allerdings kann es je nach Einsatzbereich zu leichten Unterschieden in der Tonqualität kommen. Wenn Sie ein Ansteckmikrofon kaufen, müssen Sie darauf achten, mit welchen Endgeräten es kompatibel ist. So passt es in jedem Fall zu Ihrem Nutzen:

• Smartphone
• Notebook
• PC
• MP3-Player
• Digitale Aufnahmegeräte

3. Kaufberatung – das beste Ansteckmikrofon finden

Es gibt eine enorm große Vielfalt für die kleinen und handlichen Mikrofone. Sie können ein Ansteckmikrofon günstig kaufen oder auch weit über 100 Euro investieren. Aber welches Modell ist für Sie die beste Wahl? Nutzen Sie unsere Kaufberatung, um das richtige Angebot zu finden.

3.1. Kabel, Funk oder Bluetooth – alle Varianten haben Vorteile zu bieten

ansteckmikrofon-kaufen
Die Clips sind aus leichtem Kunststoff gefertigt.

Ein Ansteckmikrofon mit Bluetooth sendet die aufgezeichneten Audiosignale zu einem bluetoothfähigen Empfangsgerät. Dazu gehören Smartphones, Tablets oder Notebooks. Das Ansteckmikro hat einen integrierten Akku und arbeitet kabellos. Leider ist die Tonqualität selten gut – viele Tests für Ansteckmikrofone haben dies bereits nachgewiesen. Sie eignen sich aber für die Aufzeichnung von privaten Audiokommentaren, zum Beispiel während der Arbeit. Ein guter Akku kann bis zu fünf Stunden Tonaufzeichnung gewährleisten.

Ansteckmikrofone mit Funk übertragen das Tonsignal via Kabel an einen Funkadapter. Dieser wird zum Beispiel am Gürtel oder dem Rock befestigt. Von dort aus wird das Signal dann per Funk weitergeleitet. Die Reichweite kann bis zu 50 Meter betragen. Daher kommen solche Modelle unter anderem bei Außenveranstaltungen zum Einsatz.

Auf kurze Distanzen zwischen Aufzeichnungsgerät und Tonquelle bietet ein Kabel die beste Tonqualität. Das Kabel wird direkt in den Camcorder oder den PC-AUX-Anschluss eingesteckt. Diese Modelle sind gut geeignet für Interviews.

3.2. Frequenz, Stromversorgung und Zubehör

Je nach Frequenz des Ansteckmikrofons erhalten Sie jeweils andere Ergebnisse für die Tonqualität. Denn die verschiedenen Bereiche heben unterschiedliche Tonsignale stärker oder schwächer hervor. Im Folgenden eine Übersicht über möglichen Frequenzbereiche und deren Einsatzbereiche:

Frequenzbereich Einsatzbereich
200 bis 500 Hz • Stimmaufzeichnungen
• Interviews
• Theater
500 bis 3000 Hz • Feine Tondetails
• Theater
• Filmaufzeichnungen
3000 bis 7000 Hz
  • Sprachaufnahmen
  • Interviews
  • Pressekonferenzen

Ob USB-Mikrofon oder Kabelvariante – die Ansteckmikros benötigen eine Stromquelle. Häufig wird der Strom über das Kabel zugeführt. Aber auch Varianten mit integrierter Knopfzelle sind erhältlich. Die komplett mobilen Geräte mit Sendeeinheit nutzen Akkus oder Knopfzellen.

Einige Marken und Hersteller haben Zubehör im Lieferumfang enthalten. Welches dies ist, kann sich von Angebot zu Angebot unterscheiden:

• Schutztasche
• Zusätzliche Clips
• Klinken-Adapter
• Batterien

Achten Sie auch auf einen möglichst hohen Schalldruckpegel für das Mikrofon. Er sollte bei mindestens 58 dB liegen. Tonaufnahmen bis zu dieser Lautstärke sind dann verzerrungsfrei.

3.3. Richtcharakteristik – 360 ° Tonaufnahmen

ansteckmikrofon-testsieger
Die Kugelmikrofone erlauben eine gute Aufnahmequalität.

Abhängig von der Bauart des Ansteckmikrofons, wird der Ton von allen Richtungen aus aufgenommen oder eben nicht. Dies wird über die sogenannte Richtcharakteristik definiert. Ein Richtmikrofon muss in eine bestimmte Richtung weisen, um den gewünschten Sound aufzuzeichnen. Dies ist vor allem dann interessant, wenn viele störende Umgebungsgeräusche ausgeblendet werden sollen.

Bei einem Ansteckmikrofon ist es aber nicht immer möglich, den Ton nur aus einer bestimmten Richtung zu senden. Denn wird das Mikro an der Kleidung befestigt, ist es ständig in Bewegung. Daher sind diese Mikrofone kugelförmig gebaut. Der Ton wird von allen Seiten gleichstark aufgezeichnet.

Die Sachen hat jedoch einen kleinen Nachteil: den Dopplereffekt! Wird der Ton aufgezeichnet, der durch einen Lautsprecher abgegeben wird, kommt es zu einer Tonschleife. Mit einem Richtmikrofon ist es möglich, den Ton vom Lautsprecher zu umgehen. Mit einem Ansteckmikrofon klappt das leider nicht.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Ansteckmikrofon

5.1. Welche Hersteller gibt es?

Ein Sennheiser Ansteckmikrofon oder ein Rhode Ansteckmikrofon sind im Test oft die typischen Vergleichssieger. Sie erhalten aber nicht nur von diesen Marken gute Qualität. Im Folgenden haben wir die bekanntesten und beliebtesten Hersteller für Ansteckmikros für Sie zusammengetragen:

  • Rhode
  • Sennheiser
  • Technica
  • Walimex
  • JK
  • Boya

5.2. Wie funktioniert ein Ansteckmikrofon?

Da es ganz verschiedene Arten von Ansteckmikros gibt, funktioniert nicht jedes Modell gleich. Allerdings unterscheiden Sie im Allgemeinen zwischen Varianten mit Funk bzw. Bluetooth und Kabelmikrofonen.

Die Kabelvarianten werden direkt an das Aufnahmegerät angebunden. In der Regel wird das Mikrofon über das Kabel mit Strom versorgt. Die kabellosen Mikrofone übertragen die aufgezeichneten Tonsignale über einen Transmitter an ein Empfangsgerät. Der Transmitter wird direkt am Körper getragen. Er lässt sich zumeist unsichtbar unter der Jacke oder einem Oberteil tragen.

Lavalier-Mikrofon

Das Ansteckmikrofon wird in Fachkreisen auch als Lavalier-Mikrofon bezeichnet. Möchten Sie ein professionelles Ansteck-Microphone kaufen, sollten Sie auch nach dieser Produktbezeichnung Ausschau halten. Auch auf internationalen Verkaufsseiten wird diese Bezeichnung verwendet.

5.3.Wofür verwendet man Ansteckmikrofone?

Die Einsatzmöglichkeiten für die Micros sind sehr groß. Abhängig von der Art des Mikrofons eignen sich die Modelle dabei mehr oder weniger gut. Sie können ein Ansteckmikrofon sowohl privat, als auch beruflich verwenden. Im Privatbereich geht es oft um die Tonaufzeichnung für eigenproduzierte Videoinhalte, zum Beispiel für Plattformen wie YouTube.

Im professionellen Umfeld sind die Einsatzmöglichkeiten weit gefächert:

• Film und Fernsehen
• Theaterproduktionen
• Interviews
• Reden
• und viele mehr

5.4. Gibt es bereits einen Ansteckmikrofon-Test von der Stiftung Warentest?

Leider hat die Stiftung Warentest noch keinen Ansteckmikrofon-Vergleichssieger gekürt. Möchten Sie aber für den privaten Gebrauch ein Ansteckmikrofon kaufen, dann könnte Sie der Test zum Thema Camcorder  interessieren. Hier wird Ihnen aufgezeigt was wichtig ist, um mit einem Camcorder guten Sound und beste Bilder zu erhalten.

5.5. Wo das Ansteckmikrofon am besten anbringen?

Das korrekte Anbringen des Mikrofons ist entscheidend für die Tonqualität. Wird das Mikrofon zum Beispiel durch einen Kragen verdeckt, ist eine ungehinderte Tonaufzeichnung nicht möglich. Das Mikrofon befindet sich im Idealfall zentral unterhalb des Gesichtes. So kann der Sprachton komplett aufgezeichnet werden.

Wenn das Mikrofon in der Bewegung eingesetzt werden soll, darf es nicht an einer zu beweglichen Stelle sitzen. Eine offene Jacke eignet sich also nicht. Denn während des Gehens wird das Mikrofon immer wieder von der Tonquelle entfernt. Das Resultat ist eine ungleichmäßige Lautstärke in der Aufzeichnung. Aus diesem Grund werden die kleinen Mikros im Theater oft in Perücken integriert. Sie sind nah am Mund und bleiben konstant in der gleichen Position.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...