IP-Telefon Test 2018

Die besten IP-Telefone im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Für die Internettelefonie benötigen Sie ein IP-Telefon, das in der Lage ist, das sogenannte VoIP-Protokoll zu verarbeiten. Dieses Protokoll wird für eine schnelle und verlustfreie Datenverarbeitung verwendet.
  • Ein gutes IP-Telefon steht einem herkömmlichen IDSN-Telefon in Nichts nach. Sie können es für Konferenzschaltungen nutzen oder mehrere Telefonstationen im Haus verteilen.
  • Im Alltag und im privaten Bereich ersetzen Smartphones und Tablets immer häufiger das klassische Haustelefon. Im professionellen Bereich ist es jedoch kaum möglich, auf erstklassige Telefonanlagen zu verzichten. IP-Telefone erlauben es Ihnen, auch in Zukunft die besten Technologien anzuwenden.

ip-telefon-test

Ob in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz – immer mehr Telefonanschlüsse sind digital. Die Signalübertragung findet hier also über das Internet statt. Um die Vorteile der VoIP-Telefonie voll ausnutzen zu können, ist ein IP-Telefon notwendig. Aber was macht ein gutes IP-Telefon aus? Welche Hersteller haben das beste IP-Telefon im Angebot und welche Ausstattung sollten die Geräte haben? Nutzen Sie unseren Ratgeber dazu, um einen individuellen IP-Telefon-Test 2018 durchzuführen. So finden Sie garantiert ein hochwertiges Telefon, das Ihnen im Alltag gute Dienste leisten wird.

1. So funktioniert Voice-Over-IP

Der klassische Telefonanschluss gehört in Deutschland zu einer aussterbenden Spezies. Denn in immer mehr Haushalten wird die Sprachverbindung für das Telefon über die Internetverbindung abgewickelt. Wenn Sie also den Hörer in die Hand nehmen, dann wird das Signal für die Sprachübertragung nicht mehr in das alte Telefonnetz eingespeist. Die Signale laufen über die neuen DSL-Leitungen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass nun auch überall neue Leitungen verlegt werden müssen. Denn die analogen Signale wurden über Kupferleitungen gesendet – diese lassen sich auch für die Übertragung der DSL-Signale nutzen. Mit der Umstellung auf die Signalübertragung auf DSL-Leitungen können einige Verbesserungen umgesetzt werden:

  • Schnelle Signalübertragung
  • Größere Reichweite
  • Bessere Sprachqualität

Die Reichweite bezieht sich in diesem Fall auf die Verbindungslänge zwischen Anschluss und Vermittlungsstelle. Je weiter diese Reichweite ist, umso weniger Zwischenschaltungen sind für die Signalübertragung notwendig. Dies verbessert die Sprachqualität.

1.1. Auch die Netzanbieter gewinnen

ip-telefon-vergleichssieger
Telefonieren Sie einfach direkt über Ihre DSL Leitung.

Wenn Sie einen IP-Telefon-Vergleich durchführen, dann haben Sie sicher bereits einen Netzanbieter gefunden, der Ihnen das VoIP-Telefonieren ermöglicht. Die Konkurrenz ist bereits groß und sie wächst stetig. Denn die Nutzung der IP-Telefone ist auch für die Anbieter von Vorteil.

Diese genießen durch die Umstellung in erster Linie einen enormen Kostenvorteil. Denn die komplexen Verteilerstellen für die Analogtelefonie verursachen hohe Kosten. Richtig umgesetzt können diese Schnittstellen komplett geschlossen werden.

Die Telekom gehört heute zu einem der führenden Anbieter für die modernen DSL-Anschlüsse.

2. Das VoIP-Telefon kurz erklärt

Um also die Voice-Over-IP-Technologie nutzen zu können, benötigen Sie ein spezielles IP-Telefon. Das Telefon ist in der Lage, die über die DSL-Leitung gesendeten Datenprotokolle auszulesen und zu versenden.

Um dies umzusetzen, zeichnet das Gerät Ihre Stimme am Telefon auf und wandelt diese Daten in ein elektrisches Signal um. In einem weiteren Schritt werden diese Informationen digitalisiert. Anschließend werden Sie über die DSL-Leitung an den Empfangsapparat gesendet.

Der Unterschied zwischen einem analogen Telefon und einem IP-Telefon ist also von außen nicht sichtbar. Die klassische Ausstattung ist auch hier gegeben. Sie haben die Wahl aus ganz unterschiedlichen Modellen. Im IP-Telefon-Vergleich werden Sie sehen, dass es umfangreiche Office-Geräte ebenso gibt, wie einfache Modelle für den Heimgebrauch.

3. IP-Telefon-Typen – das beste IP-Telefon für Ihren Ansprüche finden

Selbst ein kleiner IP-Telefon-Test zeigt eine überraschende Vielfalt. Denn Sie haben die Qual der Wahl, kommt es zu den Geräten für die Internet-Telefonie.

IP-Telefon-Art

Beschreibung

IP-Telefon mit Kabel

ip telefon kabel

Das kabelgebundene IP-Telefon kommt vor allem im professionellen Umfeld zum Einsatz. Der Hörer ist mit einem Spiralkabel direkt an die Station des Internet-Telefons angeschlossen.
Da die Nutzung eines Office-Telefons in der Regel stationär ist, werden mobile Telefoneinheiten nicht benötigt. Der Fokus liegt auf Ausstattungen wie Konferenzschaltungen oder Anschlüsse für ein Headset.
IP-Telefon kabellos

ip telefon wireless

Für einen privaten IP-Telefon-Vergleich für den Heimeinsatz sollten Sie kabellose Geräte betrachten. Diese arbeiten mit einer Station oder mehreren Empfangs- und Ladestationen und mobilen Telefoneinheiten.
Sie können das Telefon also ganz bequem überall im Haus oder im Garten verwenden.

Achtung:
Auch PC-basierte Anwendungen wie Skype oder Google-Hangouts basieren auf der Voice-Over-IP-Technologie. Allerdings handelt es sich hier lediglich um die Software. Sie können einzelne Geräte mit den Plattformen verbinden und diese dann separat vom PC verwenden. Dafür benötigen Sie ein VoIP-Telefon mit WLAN.

4. IP-Telefon-Kaufberatung – achten Sie auf die Ausstattung

Ob für den Hausgebrauch oder im professionellen Umfeld, eine VoIP-Telefonanlage sollte eine umfangreiche Ausstattung mit sich bringen. Aber was wird überhaupt angeboten? Für Ihren IP-Telefon-Test sollten Sie die folgenden Kaufkriterien genau betrachten.

4.1. Digitales Telefon mit gut lesbarem Display

Für eine IP-Telefonanlage ist die Sprachverbindung so gut wie Ihr Internetanschluss. Natürlich spielen das Mikrofon und der Bau der Ohrhörer auch eine Rolle, kommt es aber zum Rauschen und Knattern, ist dies nicht auf das Gerät selber zurückzuführen.

In Sachen Sprachqualität müssen Sie sich daher kaum Gedanken für die Wahl Ihres IP-Telefon-Vergleichssiegers machen. Anders schaut es da mit Features wie dem Display und der Displaygröße aus.

Kein Digitaltelefon verzichtet auf das Display. Ist es sehr klein, lassen sich Rufnummern und Benachrichtigungen nur schwer ablesen. Ist es zu groß, nimmt es eventuell zu viel Platz für Tasten oder Beschriftungsfelder weg.

ip-telefon-kaufen
Entscheiden Sie selbst, ob Sie ein Farbdisplay benötigen.

Ein Farbdisplay ist zwar nett, aber nicht unbedingt notwendig, schon gar nicht in einem Büro. Die Modelle mit Farbdisplay sind oft teurer als andere Ausführungen. Ob es Ihnen die Investition wert ist liegt ganz bei Ihnen. Wichtig ist eine Hintergrundbeleuchtung des Displays – diese ist fast immer blau oder grün.

Einige Hersteller wie zum Beispiel Gigaset biete eine Funktion mit der Sie die Schriftgröße am Display einstellen können. Perfekt für Personen mit Sehschwäche.

4.1.1. IP-Telefon mit Touchscreen

Immer beliebter werden Angebot mit Touchscreen. Bei einigen Modellen entfallen weitere Bedientasten nahezu komplett. Bei anderen lässt sich nur ein Teil der Funktionen über den Screen bedienen.

Möchten Sie ein IP-Telefon kaufen, halten Sie für einen Touchscreen den Blick auf die Auflösung. Das Bild muss klar genug sein, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut lesbar zu sein.

4.2. Anzahl der Telefonleitungen – wichtig für Konferenzschaltungen

Wie viele gleichzeitige VoIP-Gespräche Sie führen können, ist vor allem für den Einsatz in einem Büro relevant. Daheim ist es kaum notwendig, mehr als drei Gesprächsteilnehmer miteinander zu verbinden. Ein solches Gerät ist für die Zahl der gleichzeitigen VoIP-Gespräche mit zwei benannt: Ihre Leitung und die zwei zusätzlichen Leitungen.

Es ist nicht notwendig, dass die angerufene Person auch VoIP nutzt. Das Signal wird in einem solchen Fall erst zu einer Verteilerstelle geleitet und dort dann passend umgewandelt.

4.3. IP-Telefone mit Anrufbeantworter

Ein IP-Telefon mit Anrufbeantworter kann heute oft bis zu 100 Stunden und mehr an Gesprächszeit für den Anrufbeantworter aufzeichnen. Es gibt sogar einige Modelle, die via einer App die Sprachnachrichten umgehend auf ein angebundenes Mobiltelefon leiten.

SIP-Telefon – VoIP auf dem Smartphone

Mit der Installation eines sogenannten SIP-Softphones können Sie VoIP auch auf Ihrem Smartphone nutzen. Android bietet Ihnen ab Werk eine passende Funktion im Betriebssystem. Wir empfehlen Ihnen jedoch auf spezielle Softwarelösungen aus Ihrem App-Store zurückzugreifen, wie etwa Acrobits oder Zoiper.

4.4. Telefonieren mit VoIP – viele Features nutzen

Selbst wenn Sie ein IP-Telefon günstig erwerben, können Sie sich in der Regel über eine Vielzahl von nützlichen Funktionen freuen:

  • Anrufbeantworter
  • Rufnummernspeicher
  • Individuelle Tastenbelegung
  • Sprachaktivierung
  • Rufumleitung
  • Freisprechfunktion
  • Kopfhöreranschluss

4.5. Marken und Hersteller für IP-Telefone

ip-telefon-vergleich
Wählen Sie das IP Telefon entsprechend Ihren Anforderungen aus.

Die Internettelefonie ist ohne Frage ein Kommunikationsweg mit Zukunft. Entsprechend finden Sie für Ihren IP-Telefon-Vergleich eine Vielzahl von Marken und Anbietern, die Produkte in allen Preisklassen führen.

Die Telefone für das Internet stammen von bekannten Marken wie Philips, Samsung oder Apple. Ein IP-Telefon von Gigaset ist in nahezu jedem Vergleich zu finden. Aber auch günstige IP-Telefone, wie zum Beispiel von Logitech, sind durchaus erhältlich.

Da die Telefone in ganz unterschiedliche Kategorien fallen, ist es nur schwer zu sagen, welche Marke einen klaren IP-Telefon-Vergleichssieger zu bieten hat. Da müssen Sie selber genau hinschauen und Ihren persönlichen Favoriten ausfindig machen.

5. IP-Telefon-Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2008 einen Test für IP-Telefone durchgeführt. Damals waren die Geräte noch recht rudimentär ausgestattet und sind zum Großteil nicht mehr in der gleichen Form auf dem Markt erhältlich.

6. IP-Telefon Telekom – die Telekom macht es vor

Die Telekom ist in Deutschland ein ungeschlagener Marktführer, kommt es zur Umstellung auf die IP-Telefonie. Möchten auch Sie ein VoIP-Telefon mit der Telekom nutzen, können Sie selbstverständlich jegliche IP-Modelle anschließen.

Die Telekom-IP-Umstellung war von Beginn an darauf ausgelegt, im Jahr 2018 komplett abgeschlossen zu werden. Entsprechend groß ist der bundesweite Anteil für Personen, die über die Telekom-IP-Telefonie verwenden.

7. Fragen und Antworten zum Thema IP-Telefon

7.1. Wie schließe ich ein VoIP-Telefon an?

Der Anschluss erfolgt über ein normales Netzwerkkabel. Dies wird in der Regel direkt in den Router eingesteckt, um eine stabile Internetverbindung zu sichern. Es ist aber auch denkbar, dass Sie mit einer Schnittstelle arbeiten und einen VoIP-Adapter zwischenschalten.

Achtung:
Ein IP-fähiger Router mit WLAN-Funktion kann das Telefon nicht direkt über die kabellose Anbindung mit dem Internet verbinden. Es ist lediglich möglich, bereits vorhandene Signale zum Beispiel von einem Desktop-PC oder von der zentralen Telefonstation auf ein kabelloses Gerät zu übertragen.

7.2. Wie viele VoIP-Telefone an einer Fritzbox?

Die Fritzbox gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Wie viele VoIP-Zugänge für Ihre Fritzbox passend sind, müssen Sie also individuell herausfinden. Es gibt einige Modelle, die zum Beispiel acht Anschlüsse gleichzeitig erlauben.

7.3. Wo finde ich den IP-Anschluss für mein IP-Telefon?

Begeben Sie sich nicht auf die Suche nach einem passenden Wandanschluss, wie Sie ihn von den klassischen Telefonanlagen gewohnt sind. Der IP-Anschluss wird über den Router gesichert.

Ob Ihr IP-Telefon schnurlos ist oder nicht, das spielt dabei übrigens keine Rolle. Ist das Gerät schnurlos, wird die Ladestation für die Telefoneinheit mit dem Router verbunden.

7.4. Gibt es Designer-IP-Telefone?

Wenn das Telefon nicht gerade mit einer umfangreichen Ausstattung für das Büro aufwarten muss, ist ein echtes Designer-Modell eine gute Wahl, soll es richtig stilvoll sein. Eine Vielzahl von Anbietern führen Designertelefone. Diese Modelle haben dabei, Vorteile wie auch Nachteile zu bieten:

  • Elegantes und einzigartiges Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gute Ausstattung
  • Hoher Preis
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...