Teufel-Kopfhörer Test 2018

Die besten Teufel-Kopfhörer im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Sortiment für Teufel-Kopfhörer ist umfangreich. Sie erhalten einfache In-Ear-Kopfhörer ebenso wie studiotaugliche Over-Ear-Modelle. Für den Kauf ist es wichtig, dass die Teufel-Kopfhörer Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden.
  • Teufel ist ein Berliner Unternehmen, das bereits seit 1979 Elektronikartikel herstellt. In den Anfängen wurden lediglich Lautsprecher-Komponenten hergestellt. Heute umfasst das Sortiment aber auch hochwertige Kopfhörer.
  • Ein guter Kopfhörer von Teufel überzeugt im Design, mit einem kraftvollen Klang und mit einem hohen Nutzerkomfort. Abschließend ist auch der Tragekomfort für Ihren individuellen Teufel-Kopfhörer-Test zu berücksichtigen.

teufel-kopfhoerer-vergleich

Teufel ist eine deutsche Marke, die seit vielen Jahrzehnten im Bereich von Lautsprechern und anderen Audio-Komponenten etabliert ist. Wenn Sie dabei sind, einen umfassenden Test für Kopfhörer durchzuführen, kommen Sie nicht herum, auch einen Teufel-Kopfhörer-Vergleich zu machen. Wir bieten Ihnen für Ihren Teufel-Kopfhörer-Test 2018 viele interessante Informationen auf einem Blick. Finden Sie heraus, welche Kaufkriterien für einen Teufel-Kopfhörer wichtig sind, und wie gut das Noise Cancelling von Teufel funktioniert.

1. Teufel – ein Unternehmen mit Tradition

teufel-kopfhoerer-test
Teufel ist weltweit für seine gute Qualität bekannt.

In den 80er Jahren war es keine Seltenheit, sich in Eigenregie Lautsprecherboxen zu bauen. Das Unternehmen Teufel erkannte dies frühzeitig und eröffnete ein Geschäft, das sich auf den Bau und Verkauf von hochwertigen Lautsprecherkomponenten spezialisierte.

Heute bauen wir unsere Lautsprecher nicht mehr selber, setzen aber weiterhin auf die gute Qualität aus dem Traditionshaus Teufel. Im Jahr 1988 entschied das Unternehmen sich dazu, Fertiglautsprecher anzubieten. Seither wurde das Sortiment stetig um weitere Hi-Fi-Komponenten ergänzt.

Dazu gehören Heimkino-Lautspechersysteme und natürlich auch die Teufel-Kopfhörer. Teufel kann sich innerhalb Europas als ein Marktführer der Branche beweisen. Ein Grund dafür liegt in der hauseigenen Entwicklung und Produktion der Produkte.

Ein umfassender Teufel-Kopfhörer-Test hilft dabei, herauszufinden, ob die Marke für Sie die richtige Entscheidung ist.

2. Teufel-Kopfhörer-Arten: Es gibt viel zu entdecken

In der Kategorie der Teufel-Kopfhörer sind alle klassischen Kopfhörer-Typen vertreten. Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Bauarten im Detail vor:

 

Art Beschreibung
Teufel-Kopfhörer In-Ear In-Ear-Kopfhörer sind klein, leicht und passen in jede Tasche. Sie sind die idealen Begleiter für unterwegs. Allerdings können Sie in Sachen Klang nicht mit größeren Modellen mithalten.
Sie eignen sich sehr gut zum Sport. Teufel bietet dafür auch spezielle Varianten mit Ohrklemmen. Diese In-Ear-Kopfhörer fallen beim Joggen nicht so leicht aus der Ohrmuschel.
Teufel-Kopfhörer Over-Ear Ein Over-Ear-Kopfhörer von Teufel umschließt die Ohrmuscheln komplett. Diese Modelle sind oft mit Features wie dem Noise Cancelling ausgestattet, um unerwünschte Umgebungsgeräusche zu filtern.
Haben die Modelle ein Mikrofon verbaut, eignen Sie sich für das Gaming. PC-Kopfhörer von Teufel überzeugen oft mit einem bequemen Sitz – auch noch nach vielen Stunden Gaming-Spaß.
On-Ear-Headphones von Teufel Die On-Ear-Varianten legen die Lautsprecher lediglich auf die Ohrmuschel. Diese Angebote sind entsprechend kleiner und leichter als die Over-Ear-Teufel-Kopfhörer. Sie bieten tolle Features wie einen Klappmechanismus oder abnehmbare Ohrmuscheln.
Diese Art der Teufel-Headphones ist für die Nutzung im Alltag ein klarer Gewinner.
Teufel Bluetooth-Kopfhörer Auch Teufel kommt nicht herum, in seinem Sortiment kabellose Ohrhörer zu führen. Die praktischen Funkköpfhörer haben keinen Kabelsalat und lassen sich leicht mit Endgeräten verbinden.
Die besten Modelle weise eine Übertragungsreichweite von bis zu 100 Metern auf. Leider ist im Teufel-Kopfhörer-Vergleich fast immer zu sehen, dass die Klangqualität sich nicht mit der der Kabelkopfhörer messen kann.
teufel-kopfhoerer-testsieger
Zu laute Kopfhörer können Ohrschäden verursachen.

Ebenfalls in die Kategorie der kabellosen Kopfhörer fallen die Angebote mit integrierten MP3-Playern. Diese sind vergleichsweise schwer und haben eine kürzere Akkulaufzeit. Gute Modelle sollten mindestens acht Stunden an Betriebszeit aufweisen.

3. Teufel-Kopfhörer Kaufberatung – nicht nur auf den Preis achten

teufel-kopfhoerer-vergleichstest
Modelle im Retro-Look sind sehr beliebt.

Teufel-Kopfhörer befinden sich im mittleren bis oberen Preissegment. Grundmodelle wie die Teufel Move Pro sind ab rund 40 Euro erhältlich. Andere Angebote bringen weit über 200 Euro auf den Kassenbon.

Wenn Sie also Teufel-Kopfhörer kaufen, können Sie dies mit jedem Budget tun. Wichtig ist dabei, dass Sie die unterschiedlichen Kaufkriterien kennen, um eine gut informierte Entscheidung zu treffen. Für einen individuellen Teufel-Kopfhörer-Vergleich sind die folgenden Punkte relevant:

  • Bauform
  • Größe und Gewicht
  • Ausstattung
  • Kabel oder Bluetooth?
  • Design

3.1. Sport, Gaming oder Alltag – Teufel Kopfhörer gibt es für alle Bereiche

Ein Bluetooth-Kopfhörer von Teufel ist im Alltag einfach die beste Wahl. Sie können das Gerät bequem an Ihr Smartphone, Tablet oder einen Laptop anbinden.

Achtung:
Seit der Bluetooth-Version 4.0 sind die Geräte nicht mehr abwärts kompatibel. Behalten Sie also für Ihren Vergleich im Auge, welche Bluetooth-Version Ihre Geräte verwenden.

Die Marke Teufel ist in erster Linie nicht auf die Herstellung von Bluetooth-Kopfhörern fokussiert. Obwohl entsprechende Angebote vorhanden sind, sind es Produkte wie die Teufel-Kopfhörer Massive, die regelmäßig im Teufel-Kopfhörer-Test als Sieger hervorgehen.

3.2. Das richtige Kabel wählen

Kabelkopfhörer haben allgemein den Vorteil, dass sie einen besseren Klang sichern. Teufel führt Kabelkopfhörer in drei Ausführungen:

  • Beidseitiges Kabel
  • Einseitiges Kabel
  • Abnehmbares Kabel

Vor allem die Kopfhörer in hochwertiger Studio-Qualität setzen dabei auf abnehmbare Kabel. Das Kabel kann nach Belieben mit einem Spiralkabel oder einem längeren Kabel ausgetauscht werden. Auch im Falle eines Kabelbruchs ist das abnehmbare Kabel leicht zu ersetzen.

Generell haben die Teufel-Kopfhörer mit abnehmbarem Kabel viele Vorteile zu bieten:

  • Kabel leicht auszutauschen
  • Robuste Kabel für eine hohe Lautstärke
  • Einseitiges Kabel – weniger Kabelsalat
  • Modelle sind hochpreisiger

3.3. Gewicht und Größe

Teufel-Headphones der In-Ear-Serie Move wiegen gerade mal 100 Gramm. Der große Bruder, die Teufel-Kopfhörer Move BT wiegen rund 200 Gramm. Wenn Sie sich für Studio-Kopfhörer wie die Teufel Turn entscheiden, dann müssen Sie mit einem Gewicht von rund 500 Gramm rechnen. Sie erhalten die Modelle entsprechend in allen Gewichtsklassen.

Tipp: Für den Sport sind die ganz leichten Modelle nicht automatisch die besten Teufel-Kopfhörer. Ein wenig Gewicht hilft dabei, die Hörer sicher in Position zu halten. Rund 150 Gramm sind eine gute Wahl.

Die ohrumschließenden Angebote wie die Teufel-Kopfhörer Real Blue sind recht groß geschnitten. Sie sollten dies bedenken, wenn Sie nach einem bequemen Teufel-Headset für unterwegs suchen.

3.4. Cooles Design im bekannten Look

Das Teufel-Logo ist nicht nur unter Fans der Unterhaltungselektronik bekannt. Das rote T ist auf einer Vielzahl von Modellen auf den Seiten der Kopfhörer zu sehen:

  • Teufel-Kopfhörer Mute
  • Teufel-Kopfhörer Auerol Real
  • Teufel-Kopfhörer Airy

Die Mute-Serie ist übrigens ein oft gesehener Vergleichssieger im Teufel-Headphones-Test.

Das Grunddesign der Modelle ist eher schlicht. Auf ausgefallene und futuristische Elemente wird komplett verzichtet. Die großen Studiokopfhörer sind im Retro Stil gehalten. Lediglich die handlichen Bluetooth-Kopfhörer haben einen modernen Stil.

4. Teufel-Kopfhörer-Vergleichssieger der Stiftung Warentest

Achtung bei lauten Kopfhörern!

Dass laute Musik ein Problem für die Hörgesundheit darstellt, das wissen die meisten. Wussten Sie aber auch, dass bereits ab einem Lautstärkepegel von rund 80 dB Hörschädigungen entstehen können? Das entspricht gerade einmal der Lautstärke eines Handbohrers. Für Ihre Ohrgesundheit sollten Sie unbedingt darauf verzichten, die Kopfhörer zur vollen Lautstärke zu öffnen. Die meisten Modelle beschallen bei voller Leistung mit 100 dB und mehr.

Die Stiftung Warentest hat noch keinen reinen Teufel-Kopfhörer-Vergleich durchgeführt. Dafür hat die Marke schon in mehreren Tests mit guten Noten abgeschnitten. Die Stiftung stellt Angebote von diversen Herstellern gegenüber:

  • Bose-Kopfhörer
  • Apple-Kopfhörer
  • Sennheiser-Kopfhörer

…und viele mehr.

5. Teufel-Kopfhörer richtig reinigen und pflegen

Ob Sie Teufel-Lautsprecher oder Teufel-Kopfhörer kaufen, Sie möchten sicherstellen, dass Sie möglichst lange Freude an den Geräten haben. Wo Teufel-Boxen nur ab und zu abgestaubt werden müssen, benötigen die Kopfhörer ein wenig mehr Pflege

Für die Reinigung von Ohrmuscheln und Bügeln ist es ausreichend, ab und zu die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Besonders gut ist ein Desinfektionstuch.

Achtung: Werden In-Ear-Kopfhörer nicht regelmäßig gereinigt, kann dies dazu führen, dass Bakterien und Keime in den Gehörgang eindringen. Dies kann eine Ohrinfektion verursachen.

Bei einigen Kopfhörern von Teufel können Sie die Ohrmuscheln für eine einfache Reinigung abnehmen. Ist dies nicht der Fall, können Sie ein Wattestäbchen verwenden, um festsitzenden Schmutz unter den Rändern zu entfernen.

Verzichten Sie darauf, hartnäckige Chemikalien zu verwenden. Diese greifen die Oberfläche an.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Teufel-Kopfhörer

6.1. Sind Teufel-Kopfhörer wasserdicht?

Sofern nicht gesondert ausgeschrieben, sind die Geräte von Teufel nicht für die Nutzung im Wasser geeignet. Die Schutzklasse gibt an, in welchem Umfeld sich die Kopfhörer verwenden lassen.

Ein Kopfhörer mit der Schutzklasse IP44 ist gegen Spritzwasser geschützt. Sie können diese Modelle also ohne Bedenken in Feuchträumen nutzen – zum Beispiel in der Sauna.

Die Schutzklasse IP56 wird für wasserdichte Kopfhörer vergeben. Diese können Sie auch beim Schwimmen tragen. Sie erhalten Varianten mit einem integrierten MP3-Player und Modelle mit einer Bluetooth-Verbindung.

Für die Bluetooth-Verbindung darauf achten, dass eine Reichweite von mindestens 50 Metern vorhanden ist.

6.2. Was kosten die Teufel-Kopfhörer?

Das Sortiment erstreckt sich über eine breite Preisspanne. In einem Teufel-Kopfhörer-Vergleich finden Sie daher für jedes Budget etwas. Möchten Sie Teufel-Kopfhörer günstig kaufen, dann halten Sie ein Auge auf die Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörer.

Teurer wird es mit den Kopfhörern in Studioqualität. Hier kommen schnell mehr als 250 Euro auf die Rechnung. Aber nicht nur auf den Preis schauen. Denn der beste Teufel-Kopfhörer für Ihren Nutzen muss nicht unbedingt der teuerste sein.

6.3. Wie gut sind die Teufel-Kopfhörer?

Es ist keine Seltenheit, dass Teufel-Kopfhörer im Vergleich zu anderen Angeboten gut und sehr gut abscheiden. Ein entscheidender Vorteil der Marke ist, dass die Produktion der Waren in Deutschland stattfindet.

Die Kopfhörer und Boxen oder Soundsysteme unterliegen somit einer strengen Qualitätskontrolle. Teufel setzt auf hochwertige Materialien und robuste Designs. Eine erstklassige Kombination für Kopfhörer, die auf der ganzen Linie überzeugen.

6.4. Eignen sich Teufel-Kopfhörer als DJ-Kopfhörer?

Die Headphones aus dem High-End-Segment von Teufel sind in vielen Punkten sehr gut aufgestellt:

  • Hoher Tragekomfort
  • Klarer Sound
  • Starke Leistung
  • Großer Frequenzbereich

Sie bieten somit alle wichtigen Voraussetzungen, um als DJ-Kopfhörer genutzt zu werden. Wir raten Ihnen zu einem Modell mit einem abnehmbaren Kabel. Sie können das mitgelieferte Kabel auf Wunsch durch ein langes Spiralkabel ersetzen. Das sichert den besten Klang und viel Bewegungsfreiheit hinter den Decks.

Achtung:
Auf keinen Fall Bluetooth-Kopfhörer für den Einsatz am Mischpult verwenden. Diese Modelle sind nicht ausreichend gut, um die benötigte Soundqualität zu liefern.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...