Datum: | Artikel 2015

Nokia Lumia 930

Beim Kauf eines neuen Smartphones entscheiden sich die meisten Kunden für ein Gerät, welches als Betriebssystem Android oder iOS nutzt. Doch mit Windows Phone steht mittlerweile eine leistungsfähige Alternative bereit, die vor allem durch eine innovative Optik und eine hohe Performance überzeugen kann.

Ein besonders interessantes Modell ist das Nokia Lumia 1020. Die Kamera ist mit ihrer Auflösung von 41 Megapixeln ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Wird das Smartphone häufiger als Ersatz für eine Digitalkamera verwendet, sollte sich das Gerät näher angesehen werden. Im Test gefielen zudem die tadellose Verarbeitung, der mit nutzbaren 27 GB umfangreiche Speicher sowie die hervorragende Akustik. Die hochwertige Kamera lässt das Gehäuse allerdings im Bereich der Linse anwachsen; außerdem ist der Speicher nicht erweiterbar.

Anzeige
Nokia Lumia 1020

Nokia Lumia 1020

Diesen Vorwurf muss sich auch das Nokia Lumia 930 gefallen lassen, weiterhin lässt sich der Akku nicht wechseln. Davon abgesehen lässt sich an dem Smartphone wenig kritisieren: Der verbaute Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor samt 2 GB Arbeitsspeicher hält üppige Leistungsreserven auch für anspruchsvolle Anwendungen bereit. Wer Windows Phone schon kennt, weiß, dass das Betriebssystem auch bei schwacher Hardware eine hohe Performance liefert. So verwundert es kaum, dass die Arbeitsgeschwindigkeit des Lumia 930 Maßstäbe setzt. Die Kamera nimmt Schnappschüsse aufgrund der Auflösung von 20 Megapixeln besonders detailliert auf und deklassiert die meisten Konkurrenten. Erwähnenswert ist auch das brillante 5 „-Display, welches durch die Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln selbst kleine Texte scharf darstellt. Ebenso sind der Kontrast und die Farbdarstellung dank OLED-Technologie optimal.

Nokia Lumia 930

Nokia Lumia 930

Nokia führt noch viele weitere, spannende Geräte mit Windows Phone, welche wir hier nicht alle aufzählen können. Auf Webseiten wie deinhandy.de findet sich eine große Auswahl von Smartphones mit Windows Phone und den reelen Straßenpreisen, welche häufig weit unterhalb der UVPs von Microsoft liegen.

Und der Rest?

Auch die Konkurrenten bieten interessante Geräte: Das Samsung Ativ S kann als Windows Phone-Gegenstück zum Galaxy S3 betrachtet werden. Das Display wirkt mit einer Größe von 4,8″ und HD-Auflösung auch nach einigen Jahren Marktpräsenz nicht veraltet. Anders als bei den Flaggschiffen der Lumia-Reihe lässt sich der Akku vom Nutzer wechseln. Außerdem ist der interne 16 GB-Speicher durch eine Micro-SD Karte erweiterbar.

Samsung ATIV S

Samsung ATIV S

Alternative zu Android und iOS

Wer Windows Phone schon verwendet, ist sich bereits darüber im Klaren: Das mobile Betriebssystem von Microsoft stellt eine echte Konkurrenz zu iOS und Android dar. Kritiker bemängeln oft die geringere App-Auswahl, tatsächlich findet sich aber für jeden Zweck eine passende Anwendung. Besonders überzeugend ist die hohe Performance selbst bei sehr günstigen Geräten, da die Anpassung von Windows Phone auf die Hardware besser gelingt. Die größere Freiheit bei der Android-Konkurrenz macht sich hier negativ bemerkbar, weil Android auf einer Reihe unterschiedlicher Hardware-Plattformen lauffähig sein muss. In Hinblick auf die Bedienung brauchen sich vor allem Nutzer von Windows 8 kaum umzugewöhnen. Eine intuitive Benutzbarkeit bietet zwar auch iOS, doch hier bleiben die User auf die teuren iPhones beschränkt.

Produktbilder: Microsoft und Samsung

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten